Rotterdam Harbour - Hafen der Superlative

Report, Doku-Reihe
Rotterdam Harbour - Hafen der Superlative

Infos
Originaltitel
Rotterdam Harbour
Produktionsland
Niederlande
Produktionsdatum
2016
Discovery
Sa., 08.12.
19:05 - 19:30
Folge 6, Auf der Suche nach Bomben


Der Hafen von Rotterdam ist einer der größten seiner Art, nicht nur an der Nordsee oder in Europa, sondern weltweit! Rohöl, Steinkohle, Zitrusfrüchte: Pro Jahr werden im Hafen der Superlative, der sich an einer der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt befindet, über 460 Millionen Tonnen Fracht umgeschlagen. Tanker aus aller Herren Länder und sogar Containerriesen mit 24 Metern Tiefgang können in Rotterdam löschen. Wie funktioniert die Logistik hinter diesem Mammutbetrieb? Was braucht es, um an 365 Tagen im Jahr einen reibungslosen Ablauf zu garantieren? "Rotterdam Harbour" begleitet erfahrene Spezialisten bei ihrem Arbeitsalltag an der Hauptschlagader der westeuropäi


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Patrizia (33) leidet unter einer schweren Krankheit. Dennoch verliert sie ihren Lebensmut nicht..

Hier und jetzt

Report | 27.11.2018 | 22:15 - 23:20 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Der Bestatter Ernst Schöfl am Friedhof. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de

früher oder später - aus fleisch und blut

Report | 28.11.2018 | 22:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Wie geht es Bewohnern und Pflegern im Altersheim? Eckart von Hirschhausen (M) mit seinen Mitbewohnern auf Zeit.

Hirschhausens Check-up - Wie gutes Altern gelingt

Report | 05.12.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.75/504
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr