Ruck Zuck

  • Oliver Geissen moderiert den Gameshow-Klassiker 'Ruck Zuck' Vergrößern
    Oliver Geissen moderiert den Gameshow-Klassiker 'Ruck Zuck'
    Fotoquelle: RTL / Frank Hempel
  • Oliver Geissen moderiert den Gameshow-Klassiker 'Ruck Zuck' Vergrößern
    Oliver Geissen moderiert den Gameshow-Klassiker 'Ruck Zuck'
    Fotoquelle: MG RTL D / Frank Hempel
  • Oliver Geissen moderiert den Gameshow-Klassiker "Ruck Zuck" Vergrößern
    Oliver Geissen moderiert den Gameshow-Klassiker "Ruck Zuck"
    Fotoquelle: RTLplus / Frank Hempel
  • Oliver Geissen moderiert den Gameshow-Klassiker "Ruck Zuck" Vergrößern
    Oliver Geissen moderiert den Gameshow-Klassiker "Ruck Zuck"
    Fotoquelle: RTLplus / Frank Hempel
Unterhaltung, Ratespiel
Ruck Zuck

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
RTLplus
Mi., 16.01.
01:40 - 02:05


Bei 'Ruck Zuck' treten jeweils zwei Teams mit fünf Spielern gegeneinander an. Es gilt, vorgegebene Begriffe so zu umschreiben, dass die jeweiligen Teammitglieder sie erraten. Dabei dürfen bestimmte Wörter nicht genannt oder Schlüsselworte nur einmal verwendet werden. Das Team, das über vier Runden die meisten Punkte erspielt, erreicht das Finale. Ein Team kann fünfmal seinen Titel verteidigen und somit sechsmal im Finale stehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Moderator Sven Lorig präsentiert ungewöhnliche Utensilien, geheimnsivolle Gegenstände aus Großmutters Zeiten, Gerätschaften des täglichen Lebens oder eben einfach ein "Dings vom Dach" - und das Prominenten-Team darf raten, dass sich die Balken biegen ...

Dings vom Dach

Unterhaltung | 24.01.2019 | 12:40 - 13:25 Uhr (noch 44 Min.)
3.09/5022
Lesermeinung
RTLplus Oliver Geissen moderiert den Gameshow-Klassiker 'Ruck Zuck'

Ruck Zuck

Unterhaltung | 25.01.2019 | 01:10 - 01:35 Uhr
3.8/505
Lesermeinung
RTLplus Moderator Jan Hahn und Buchstabenfee Isabel Edvardsson präsentieren die Gameshow 'Glücksrad', bei der die Kandidaten Begriffe oder Redewendungen erraten müssen.

Glücksrad

Unterhaltung | 25.01.2019 | 01:35 - 01:55 Uhr
3.71/507
Lesermeinung
News
Sandra Bullocks Netflix-Film "Bird Box" haben sich bereits über 80 Millionen Menschen angeschaut.

Der Netflix-Film "Bird Box" mit Sandra Bullock in der Hauptrolle wurde zum weltweiten Erfolg. Nun wi…  Mehr

Er ist das Siegen gewohnt: Tom Brady, Star-Quarterback der New England Patriots.

Die Entscheidung, sich die Rechte für NFL und Super Bowl zu sichern, zahlt sich für ProSieben voll a…  Mehr

Alfonso Cuarón wurde für "Roma" für einen Oscar als bester Regisseur geehrt - zusammen mit vier weiteren Männern.

Während Hollywood über die Oscar-Nominierungen debattiert, beziehen die Vereinten Nationen Stellung:…  Mehr

Billy McFarland (rechts) und der Rapper Ja Rule wissen, wie Hochglanz-Hochstapelei in den sozialen Medien von heute aussehen muss.

Bei Instagram wird ein Festival angekündigt. Tausende Menschen kaufen sich Tickets und fliegen auf d…  Mehr

Mary-Louise Parker überzeugte schon im ersten Teil als überdrehte, aber selbstbewusste Sarah an der Seite von Frank (Bruce Willis). In "R.E.D. 2" ist sie noch witziger, sympathischer - und süßer.

In der Fortsetzung des Überraschungserfolgs wird nicht nur um die Welt gejettet, sondern an den aufr…  Mehr