Rudi Carrell - unvergessen!

Report, Porträt
Rudi Carrell - unvergessen!

NDR
Mo., 18.06.
20:15 - 21:45
Showmaster war sein Beruf


"Showmaster ist mein Beruf", hat er gesungen und damit seine Berufung beschrieben. Rudi Carrell, Jahrgang 1934, verstorben 2006, gilt als der unumstrittene Meister der deutschen Fernsehunterhaltung und prägte die TV-Landschaft wie kein anderer. Legendär und innovativ waren seine Sendungen wie "Am laufenden Band", "Rudis Tagesshow" oder "Lass dich überraschen". Dieser Film ist eine Hommage an einen ganz großen Entertainer, aber auch an einen sentimentalen und nachdenklichen Menschen hinter der Fassade. Weggefährten, Kollegen und Familienangehörige kommen zu Wort. Darunter zum Beispiel Philip Simon, Marijke Amado, Alfred Biolek. Sie und viele andere erinnern sich an "ihren" Rudi Carrell und berichten über so manche Anekdote und Überraschung hinter den Kulissen des Showgeschäfts.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte ""Sammy tanzt wie auf Luft"", sagt Whoopi Goldberg über Sammy Davis Jr.

Die vielen Leben des Sammy Davis Jr.

Report | 24.06.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ava Gardner, 1944

Ava Gardner, die Flamenco-Diva Hollywoods

Report | 25.06.2018 | 22:15 - 23:10 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Sebastian Koch definiert sich rigoros über die Auswahl seiner Rollen. Er geht den schweren Weg und ist damit international gefragt wie nie, spielt neben Tom Hanks, Bruce Willis - Catherine Deneuve.

Sebastian Koch - Einer von hier

Report | 01.07.2018 | 10:00 - 10:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr