Rückkehr des Wiedehopfs

Natur+Reisen, Tiere
Rückkehr des Wiedehopfs

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2012
Planet
Di., 13.03.
01:10 - 02:05


Tief aus den Savannen Afrikas kommend, besucht jedes Jahr ein besonders auffälliger Gast die idyllische Weinbauregion am Wagram in Niederösterreich: der Wiedehopf. Er ist ein geheimnisvoller, exotisch anmutender Vogel mit kuriosen Verhaltensweisen. Doch er ist in ganz Europa zur bedrohten Art geworden. Nicht so am Wagram: Dank engagierter Naturschutzmaßnahmen gibt es ihn heute dort wieder.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Auch Stare brauchen eine Höhle als Kinderstube - ob Starenkasten oder, wie hier, eine Spechthöhle in einem alten Kirschbaum.

natur exclusiv - Vögel auf Wohnungssuche

Natur+Reisen | 11.03.2018 | 14:25 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Felsenpinguine springen auch von hohen Felsen.

Pinguine hautnah - Erwachsen werden

Natur+Reisen | 11.03.2018 | 16:30 - 17:15 Uhr
3/502
Lesermeinung
arte Winzige Wunder: Insekten

Winzige Wunder: Insekten - Die Wiese des Schreckens

Natur+Reisen | 12.03.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr