Ruf der Wildnis

  • Der Opa erzählt der Enkelin die Geschichte des Hundes Buck in "Ruf der Wildnis". Menschen spielen ihm übel mit. Vergrößern
    Der Opa erzählt der Enkelin die Geschichte des Hundes Buck in "Ruf der Wildnis". Menschen spielen ihm übel mit.
    Fotoquelle: ZDF/John Fleenor
  • Hatcher (Wes Studi) wirkt auf den ersten Eindruck furchteinflößend, doch das täuscht. Bei ihm findet Buck ein neues Zuhause. Vergrößern
    Hatcher (Wes Studi) wirkt auf den ersten Eindruck furchteinflößend, doch das täuscht. Bei ihm findet Buck ein neues Zuhause.
    Fotoquelle: ZDF/John Fleenor
  • Bevor Buck auftauchte, hat der Großvater (Christopher Lloyd) alle Hände voll zu tun, die missgelaunte Enkelin Ryan zu unterhalten. Vergrößern
    Bevor Buck auftauchte, hat der Großvater (Christopher Lloyd) alle Hände voll zu tun, die missgelaunte Enkelin Ryan zu unterhalten.
    Fotoquelle: ZDF/John Fleenor
  • Buck bleibt in Alaska, denn Boston wäre nichts für ihn. Doch Ryan (Ariel Gade) bekommt einen neuen Freund. Vergrößern
    Buck bleibt in Alaska, denn Boston wäre nichts für ihn. Doch Ryan (Ariel Gade) bekommt einen neuen Freund.
    Fotoquelle: ZDF/John Fleenor
  • Jack (Kameron Knox) und Tracy (Aimee Teegarden) finden zueinander. Vergrößern
    Jack (Kameron Knox) und Tracy (Aimee Teegarden) finden zueinander.
    Fotoquelle: ZDF/John Fleenor
  • Jack (Kameron Knox) und Ryan (Ariel Gade) genießen das Training mit Buck und den anderen Hunden. Vergrößern
    Jack (Kameron Knox) und Ryan (Ariel Gade) genießen das Training mit Buck und den anderen Hunden.
    Fotoquelle: ZDF/John Fleenor
  • Der schüchterne Jack (Kameron Knox) bekommt zunächst nicht mit, dass Tracy (Aimee Teegarden) ihn auch sehr mag. Vergrößern
    Der schüchterne Jack (Kameron Knox) bekommt zunächst nicht mit, dass Tracy (Aimee Teegarden) ihn auch sehr mag.
    Fotoquelle: ZDF/John Fleenor
  • Ryan (Ariel Gade) will bei Buck übernachten, doch der Opa (Christopher Lloyd) holt sie ins Haus zurück. Vergrößern
    Ryan (Ariel Gade) will bei Buck übernachten, doch der Opa (Christopher Lloyd) holt sie ins Haus zurück.
    Fotoquelle: ZDF/John Fleenor
  • In der Garage des Opas (Christopher Lloyd) findet Ryan (Ariel Gade) ein verletztes Tier - ein Mischling zwischen Hund und Wolf. Vergrößern
    In der Garage des Opas (Christopher Lloyd) findet Ryan (Ariel Gade) ein verletztes Tier - ein Mischling zwischen Hund und Wolf.
    Fotoquelle: ZDF/John Fleenor
  • Jack (Kameron Knox, stehend) und Ryan (Ariel Gade, sitzend) trainieren im verschneiten Montana für ein Schlittenhundrennen. Vergrößern
    Jack (Kameron Knox, stehend) und Ryan (Ariel Gade, sitzend) trainieren im verschneiten Montana für ein Schlittenhundrennen.
    Fotoquelle: ZDF/John Fleenor
  • Buck, halb Wolf, halb Hund, macht es Ryan (Ariel Gade) leicht, sich mit ihrem unfreiwilligen Aufenthalt in Montana abzufinden. Vergrößern
    Buck, halb Wolf, halb Hund, macht es Ryan (Ariel Gade) leicht, sich mit ihrem unfreiwilligen Aufenthalt in Montana abzufinden.
    Fotoquelle: ZDF/John Fleenor
  • Ryan (Ariel Gade, l.), Tracy (Aimee Teegarden, M.) und Jack (Kameron Knox) mit dem Findling namens Buck. Vergrößern
    Ryan (Ariel Gade, l.), Tracy (Aimee Teegarden, M.) und Jack (Kameron Knox) mit dem Findling namens Buck.
    Fotoquelle: ZDF/John Fleenor
  • Buck ist ein stolzes Tier, zu Hause in der Wildnis, wie sein Namensvetter in Jacks Londons berühmten Roman, "Ruf der Wildnis". Vergrößern
    Buck ist ein stolzes Tier, zu Hause in der Wildnis, wie sein Namensvetter in Jacks Londons berühmten Roman, "Ruf der Wildnis".
    Fotoquelle: ZDF/John Fleenor
  • Der Opa (Christopher Lloyd) muss dem Stadtkind Ryan (Ariel Gade) klarmachen, dass die Wildnis gefährlich sein kann. Vergrößern
    Der Opa (Christopher Lloyd) muss dem Stadtkind Ryan (Ariel Gade) klarmachen, dass die Wildnis gefährlich sein kann.
    Fotoquelle: ZDF/John Fleenor
  • Das verletzte Tier, hier noch ohne Namen, hat Zuflucht in der Nähe der Menschen, in einem Schuppen bzw. Garage, gesucht. Vergrößern
    Das verletzte Tier, hier noch ohne Namen, hat Zuflucht in der Nähe der Menschen, in einem Schuppen bzw. Garage, gesucht.
    Fotoquelle: ZDF/John Fleenor
Spielfilm, Abenteuerfilm
Ruf der Wildnis

Infos
Originaltitel
Call of the Wild
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2009
3sat
So., 21.01.
17:05 - 18:30


Die zehnjährige Ryann muss ihre Ferien bei ihrem verwitweten Großvater in der Abgeschiedenheit Montanas verbringen, dabei kann sie mit der Natur gar nichts anfangen. Doch eines Abends finden die beiden in der Garage ein verletztes Tier - einen Mischling, halb Hund, halb Wolf. Der Großvater macht Ryann, die sich für den vierbeinigen Findling sehr begeistert, mit dem berühmten Roman Jack Londons, "Ruf der Wildnis", bekannt. Das Buch spielt im Jahr 1897 und erzählt vom Leidensweg eines Hundes namens Buck, den es von Kalifornien an den Yukon verschlägt. Ryann ist Feuer und Flamme für Bucks Geschichte - und auch der Findling, der sich prima erholt hat, wird Buck getauft. Der Schlittenhundetrainer Jack eröffnet Ryann, dass er sich Buck gut als Leithund für seine Meute beim Rennen vorstellen könnte. Ryann wird von Abenteuerlust und Ehrgeiz gepackt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ruf der Wildnis" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Luini (Moritz Bleibtreu) droht den schwarzen Brüdern Giorgio (Fynn Henkel) und Pietro (Kilian Marcon).

Die Schwarzen Brüder

Spielfilm | 25.02.2018 | 16:20 - 18:00 Uhr
Prisma-Redaktion
1.33/503
Lesermeinung
RTL Völlig erschöpft, dennoch voller Stolz erreicht Scott Fischer (Jake Gyllenhaal) das Ziel – den Gipfel des Mount Everest.

TV-Tipps Everest

Spielfilm | 25.02.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.57/507
Lesermeinung
ProSieben The Revenant - Der Rückkehrer

TV-Tipps The Revenant - Der Rückkehrer

Spielfilm | 04.03.2018 | 20:15 - 23:25 Uhr
Prisma-Redaktion
4.64/5011
Lesermeinung
News
Milliardär Bill Gates schaut für einen Gastauftritt bei "The Big Bang Theory" vorbei.

Werden sie über Windows sprechen? Bill Gates stattet der Nerd-WG von "The Big Bang Theory" einen Bes…  Mehr

Familie Robinson (von links: Molly Parker, Max Jenkins, Mina Sundwall, Parker Posey, Toby Stephens) reist ins All - kommt allerdings nicht dort an, wo sie hinwollte.

Netflix legt die Kult-Serie "Lost in Space" neu auf. In zehn Episoden soll eine "intergalaktische Ab…  Mehr

Zwischen den Figuren der neuen Sitcom "Tanken - mehr als Super" gibt es Konflikte zuhauf (von links): Charlotte (Vita Tepel), Daniel (Ludwig Trepte), Georg (Stefan Haschke), Olaf (Daniel Zillmann), Jana (Christina Petersen).

Die gute deutsche Tradition der Tankstellen-Comedy bekommt mit der ZDFneo-Sitcom "Tanken – mehr als …  Mehr

"Jurassic Park: Das gefallene Königreich" ist noch nicht einmal angelaufen, da wird schon der dritte Teil der Reihe angekündigt. Im Bild: Chris Pratt als Dinoflüsterer Owen.

Der zweite Teil der "Jurassic World"-Reihe ist noch gar nicht in den deutschen Kinos gestartet, da h…  Mehr

Mit Hanna Liebhold (Barbara Wussow), der neuen Hoteldirektorin des "Traumschiffs" bekommen Dr. Wolf Sander (Nick Wilder, links) und Kapitän Viktor Burger (Sascha Hehn) eine neue Kollegin.

Mit Barbara Wussow bekommt das ZDF-Traumschiff ein neues Besatzungsmitglied. Die Schauspielerin legt…  Mehr