Rufmord - Jenseits der Moral

Spielfilm, Thriller
Rufmord - Jenseits der Moral

Infos
Originaltitel
The Contender
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2000
Kinostart
Do., 27. Juni 2002
Servus TV
Do., 02.08.
20:15 - 22:35


US-Präsident Evans muss sich entscheiden. Es gilt, die Position des Vizepräsidenten neu zu besetzen, und dafür gibt es zwei Kandidaten: den konservativen Gouverneur Jack Hathaway, und die demokratische Senatorin Laine Hanson . Der Präsident scheint die Senatorin zu favorisieren. Die Republikaner und besonders ihr Abgeordneter Runyon möchten jedoch durchsetzen, dass Gouverneur Hathaway zum Vizepräsidenten ernannt wird. Runyon fördert ein Video zutage, das Hanson als Studentin beim Sex zeigt. Damit wäre der konservative Hathaway eindeutig im Vorteil. Runyons Plan könnte aufgehen, doch auch der Gouverneur hat Schwerwiegendes zu verbergen. Mit allen Mitteln versucht Runyon nun zu verhindern, dass die Wahrheit ans Licht kommt. Politik ist ein schmutziges Geschäft, so könnte die Grundaussage von "Rufmord - Jenseits der Moral" lauten. Der flott inszenierte Polit-Thriller des US-Regisseurs Rod Lurie ("Nichts als die Wahrheit", "Straw Dogs") zeigt eindrucksvoll, welche skrupellosen Macht- und Intrigenspiele hinter der großen politischen Bühne stattfinden. Gary Oldman spielt den hinterlistigen Republikaner Runyon, Joan Allen die leidgeprüfte Senatorin Hanson, und Jeff Bridges den US-Präsidenten Evans. Luries Film ist jedoch bis in kleine Nebenrollen ausgezeichnet besetzt, so wirken unter anderem mit Christian Slater, Sam Elliott und Mariel Hemingway.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Rufmord - Jenseits der Moral" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Münster (Thomas Hanzon, links) verhört einen Verdächtigen.

Håkan Nesser: Das vierte Opfer

Spielfilm | 31.07.2018 | 22:25 - 23:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.75/504
Lesermeinung
ZDF Kein typischer Gangster, aber trotzdem die Nummer eins im Geschäft: Frank Lucas (Denzel Washington).

American Gangster

Spielfilm | 04.08.2018 | 23:00 - 01:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.87/5015
Lesermeinung
ARD Rekruten des Todes

Rekruten des Todes

Spielfilm | 05.08.2018 | 00:40 - 02:13 Uhr
2/504
Lesermeinung
News
Ein Auftrag des schwedischen Geheimdienstes führt Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) auf die Spur einer amerikanischen Privatarmee.

Das ZDF zeigt den durchaus überzeugenden Actionthriller "Agent Hamilton – Im Interesse der Nation" e…  Mehr

Im Kampf gegen die Zeit: Zurück aus seinem Kriegseinsatz muss Army Ranger Eric Carter (Corey Hawkins) erst recht um sein Leben bangen.

Die US-Serie "24: Legacy" stellt nach dem Erfolg des Serien-Klassikers "24" mit Kiefer Sutherland ei…  Mehr

Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen.

Moderator Kai Pflaume stellt seinen prominenten Gästen in einer neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sow…  Mehr

Moderator Max Giermann (Mitte) hat starke junge Talente für seine Show eingeladen (von links): Niklas, Celine Marie, Tom, Adrian, Armin, Ali, Allegra, Fenja und Navid.

Komiker Max Giermann präsentiert bei RTL vier Folgen der neuen "Einstein Junior"-Reihe und bietet cl…  Mehr

Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr.

Der Fall des Münsteraner Ermittlers bedient leider ein ziemlich verbrauchtes und dazu noch staubtroc…  Mehr