Ruhm

  • Joachim Ebling (Justus von Dohnányi) erhält Anrufe, die ihm nicht gelten. Vergrößern
    Joachim Ebling (Justus von Dohnányi) erhält Anrufe, die ihm nicht gelten.
    Fotoquelle: WDR/Martin Menke
  • Klaus Rubinstein (Thorsten Merten) erhält in einem ungünstigen Augenblick die Nachricht, dass seine Frau Maria verschollen ist. (Kirsi Schubert) Vergrößern
    Klaus Rubinstein (Thorsten Merten) erhält in einem ungünstigen Augenblick die Nachricht, dass seine Frau Maria verschollen ist. (Kirsi Schubert)
    Fotoquelle: WDR/Martin Menke
  • Rosalie (Senta Berger) macht sich bereit für ihre letzte Reise. Vergrößern
    Rosalie (Senta Berger) macht sich bereit für ihre letzte Reise.
    Fotoquelle: WDR/Martin Menke
Spielfilm, Drama
Ruhm

Infos
Originaltitel
Ruhm
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 22. März 2012
DVD-Start
Do., 25. Oktober 2012
ARD
Mo., 10.09.
01:10 - 02:43


Ein Mann kauft ein Mobiltelefon. Doch die seltsamen Anrufe, die er bekommt, gelten einem anderen; nach anfänglichem Zögern lässt er sich auf das Spiel mit der fremden Identität ein, beginnt ein Leben in zwei Welten. Ein Schauspieler wird von einem Tag auf den anderen nicht mehr angerufen, als hätte jemand sein Leben an sich gerissen. Mehr aus Gelegenheit ergreift der Filmstar die Chance, der Bekanntheit zu entrinnen, indem er sich als Imitator seiner selbst ausgibt. Bis er erkennen muss, dass es kein Zurück mehr gibt. Ein bewunderter Schriftsteller macht eine Südamerika-Lesereise in Begleitung seiner Freundin, deren größter Alptraum es ist, in einer seiner Geschichten vorzukommen. Ein Internetblogger wiederum wünscht sich nichts sehnlicher, als eine Romanfigur zu sein, hat er sich selbst doch längst hoffnungslos in Internetforen verloren. Eine erfolglose Krimiautorin wird auf einer Gruppenreise im ehemaligen Ostblock vergessen, eine todkranke Dame hadert auf dem Weg zu einer Sterbehilfeorganisation mit dem Erzähler, der dieses Schicksal für sie vorgesehen hat.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ruhm" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Ruhm"

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Beim Fußballturnier trifft Cems (Mehmet Atesci) Mannschaft Bilikspor Neukölln auf die von Roman (Frederick Lau). Klar, dass das ein hart umkämpftes Spiel werden wird.

Nachspielzeit

Spielfilm | 07.09.2018 | 00:10 - 01:30 Uhr
4/505
Lesermeinung
arte Den erschöpften Jungen wird eine kurze Pause von der harten Arbeit gewährt. Stillschweigend warten Hans (Ole Joensson, li.), Wolfgang (Louis Hofmann, 2.v.l.), Mattis (Justus Rosenkranz, Mi.), Anton (Langston Uibel, 2.v.r.) und Bernd (Enno Trebs, re.) im Moor.

Freistatt

Spielfilm | 07.09.2018 | 00:55 - 02:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.37/5030
Lesermeinung
arte Der Einsiedler (Johannes Kirsch) bringt eine verletzte KrŠhe in seine verlassene HŸtte mitten im Wald, um sie dort zu pflegen.

Finsterworld

Spielfilm | 14.09.2018 | 01:40 - 03:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.81/5021
Lesermeinung
News
Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton.

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Kai…  Mehr

Moderator Matthias Killing auf "Fort Boyard". Vier neue Folgen des atlantischen Spielshow-Dinos laufen bei SAT.1 ab Mittwoch, 5. September, 20.15 Uhr.

"Fort Boyard" ist der erfolgreichste Show-Export Frankreichs. Im September bringt SAT.1 die Abenteue…  Mehr

Martina Hill irritierte mit ihren "Knallerfrauen"-Sketchen derart, dass man ihre vier Staffeln des Programms getrost als eine der besten deutschen Comedy-Formate aller Zeiten bezeichnen darf. Nun "darf" sie auf die große Showbühne unter eigenem Namen.

Ihre Kult-Comedy "Knallerfrauen", von der zwischen 2011 und 2015 vier Staffeln bei SAT.1 liefen, ist…  Mehr

Eine Szene aus dem neuen Intro von "DuckTales".

Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales" nur im Pay-TV zu sehen. Nun startet …  Mehr

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat sich zu Vorwürfen geäußert, sie habe ihre journalistische Pflicht vernachlässigt.

Vergangene Woche berichtete das Medienmagazin "Zapp" über Auftritte von Dunja Hayali als Moderatorin…  Mehr