Runaway Train - Express in die Hölle

  • Manny (Jon Voight, re.) und Buck (Eric Roberts, li.) ist im Winter Alaskas der Ausbruch aus einem Hochsicherheitsgefängnis gelungen. Doch ihre Flucht endet auf einem dahinrasenden Zug ... Vergrößern
    Manny (Jon Voight, re.) und Buck (Eric Roberts, li.) ist im Winter Alaskas der Ausbruch aus einem Hochsicherheitsgefängnis gelungen. Doch ihre Flucht endet auf einem dahinrasenden Zug ...
    Fotoquelle: ZDF
  • Manny (Jon Voight) versucht, sich zur Lok des führerlosen, vereisten Zuges durchzuschlagen. Vergrößern
    Manny (Jon Voight) versucht, sich zur Lok des führerlosen, vereisten Zuges durchzuschlagen.
    Fotoquelle: ZDF
  • Straftäter Manny (Jon Voight) ist der Ausbruch aus dem Hochsicherheitsgefängnis gelungen- -nur um sich kurz darauf in einem vereisten, führerlos dahinrasenden Zug wiederzufinden ... Vergrößern
    Straftäter Manny (Jon Voight) ist der Ausbruch aus dem Hochsicherheitsgefängnis gelungen- -nur um sich kurz darauf in einem vereisten, führerlos dahinrasenden Zug wiederzufinden ...
    Fotoquelle: ZDF
  • Der zynische Gefängnisdirektor Ranken (John P. Ryan) behandelt seine Gefangenen wie wilde Tiere. Wer nicht spurt, wird gnadenlos verfolgt und gebrochen. Vergrößern
    Der zynische Gefängnisdirektor Ranken (John P. Ryan) behandelt seine Gefangenen wie wilde Tiere. Wer nicht spurt, wird gnadenlos verfolgt und gebrochen.
    Fotoquelle: ZDF
  • Manny (Jon Voight) ist in Alaska aus dem Knast ausgebrochen und auf einem rasenden, führerlosen und vereisten Zug gelandet. Vergrößern
    Manny (Jon Voight) ist in Alaska aus dem Knast ausgebrochen und auf einem rasenden, führerlosen und vereisten Zug gelandet.
    Fotoquelle: ZDF
  • Für seine Darstellung des Manny gewann Jon Voight einen Golden Globe und war zudem für den Oscar nominiert. Vergrößern
    Für seine Darstellung des Manny gewann Jon Voight einen Golden Globe und war zudem für den Oscar nominiert.
    Fotoquelle: ZDF
  • Die Bahnangestellte Sara (Rebecca De Mornay) trifft das Schicksal, mit zwei Schwerverbrechern auf einem Güterzug festzusitzen, der führerlos durch die Eiswüste Alaskas rast. Vergrößern
    Die Bahnangestellte Sara (Rebecca De Mornay) trifft das Schicksal, mit zwei Schwerverbrechern auf einem Güterzug festzusitzen, der führerlos durch die Eiswüste Alaskas rast.
    Fotoquelle: ZDF
Spielfilm, Actionfilm
Runaway Train - Express in die Hölle

Infos
Produktion: Golan-Globus Productions, Northbrook Films
Originaltitel
Runaway Train
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1985
Kinostart
Fr., 15. November 1985
DVD-Start
Do., 15. Januar 2004
arte
Mo., 17.12.
22:00 - 23:50


Oscar "Manny" Manheim sitzt im Hochsicherheitsgefängnis Stonehaven im unwirtlichsten Teil Alaskas eine lange Freiheitsstrafe ab. Nach zwei Ausbruchsversuchen war er sogar drei Jahre davon in Einzelverwahrung. Doch weil auch diese seinen Widerstand nicht brechen konnte, sind dem zynischen Gefängnisdirektor Ranken alle Mittel recht, um sich seiner zu entledigen. Nach einem gescheiterten Mordversuch weiß Manny, dass er trotz ungünstiger Witterung fliehen muss. Mit Hilfe des etwas einfältigen Muskelprotzes Buck gelingt ihm der Ausbruch. Die lebensfeindliche Eiswüste jenseits der Gefängnismauern wird nur von einem Schienenstrang durchschnitten. Manny und Buck schlagen sich halb erfroren bis zu einem Güterbahnhof durch und verstecken sich in einem Zug, der nur aus vier schweren Dieselloks besteht. Doch das Schicksal will es, dass der Zugführer kurz darauf an einem Herzinfarkt stirbt. Und auch die Elektrik der alten Loks fällt sukzessive aus, so dass der Zug bald ungebremst durch die Eiswildnis rauscht. Mit Hilfe von Sara, einer Bahnangestellten, die ebenfalls an Bord des Zuges ist, machen sich Manny und Buck auf den lebensgefährlichen Weg in den Führerstand der ersten Lok auf. Wenn man den Zug bremsen kann, dann nur dort. Unterdessen verfolgt Ranken die Ausbrecher mit einem Helikopter und in der Leitstelle wird diskutiert, den Zug auf ein totes Gleis umzuleiten, um Mann und Maschine letztendlich in einen Abgrund stürzen zu lassen. Basierend auf einer Skriptidee von Akira Kurosawa inszenierte Andrej Kontschalowski einen existenzialistischen Actionfilm.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Express in die Hölle" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Art Ridzik (James Belushi, li.) und Ivan Danko (Arnold Schwarzenegger) jagen in Chicago einen russischen Drogenhändler, der einen gewaltigen Coup einfädelt..

Red Heat

Spielfilm | 15.12.2018 | 22:25 - 00:30 Uhr
Prisma-Redaktion
4/508
Lesermeinung
arte Der Gauner Edward Pierce (Sean Connery, li.) und der SchlŸsselspezialist Agar (Donald Sutherland, re.) planen einen Raub, der sich lohnt

Der (erste) große Eisenbahnraub

Spielfilm | 17.12.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3/500
Lesermeinung
KabelEins Stirb langsam 2

Stirb langsam 2

Spielfilm | 17.12.2018 | 20:15 - 22:40 Uhr
3.89/509
Lesermeinung
News
Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachtstage. Langeweile kommt damit ganz sicher nicht auf!

Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachts…  Mehr

Der nächste Schritt für Rebecca Mir: Sie führt gemeinsam mit Thore Schölermann durch die neue ProSieben-Show "Masters of Dance" (ab Donnerstag, 13. Dezember, 20.15 Uhr).

Bei "Germany's Next Topmodel" begann ihrer TV-Karriere, bei "Let's Dance" fand sie ihr privates Glüc…  Mehr

Blümchen ist erwachsen geworden: Jasmin Wagner wagt nach 18 Jahren ein Comeback.

Die Kinder der 90-er dürfen sich wieder jung fühlen: Die Sängerin Blümchen feiert ihr Comeback.  Mehr

Cecilia, Kellnerin und Model aus Hamm: "Ich bin ein echtes Unikat. Bekloppt, ehrlich, und ich hab' mein Herz am rechten Fleck", sagt die 22-Jährige. Und: "Männer sind oft überfordert von mir". Bachelor, man hat dich gewarnt!

Für welche Dame wird sich Bachelor Andrej entscheiden? Der 31-Jährige hat die Qual der Wahl.  Mehr

Kai (Jan Böhmermann) verbringt Heiligabend mit der Schwangeren Jette (Jasmin Schwiers, rechts) und Nachbarin Traudel Herold (Ilse Strambowski). Jettes Tochter Lea (Juliette Madeleine Jozwiak, linkls) ist mehr am aktuellen Social-Media-Geschehen interessiert.

Heiligabend zwischen Hipster-Familie, Influencern, Nazi-Omas und Singles: "Böhmermanns perfekte Weih…  Mehr