Sitha lebt mit seiner Frau Sreymom in einem Randbezirk von Siem Reap, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Kambodscha und drei Kilometer entfernt von der berühmten Tempelanlage Angkor Wat. Die beiden ziehen gemeinsam 37 Kinder im Alter von 5 bis 20 Jahren groß: 4 eigene Kinder und 33 Straßenkinder, die sie bei sich aufgenommen haben und um die sie sich liebevoll kümmern.