SAS: Wer wagt, gewinnt

  • Jon Callaway (r.) Vergrößern
    Jon Callaway (r.)
    Fotoquelle: MG RTL D / © Vance Jacobs 2016
  • Der Spezialist für taktisches Verhören David (l.) mit dem Ausbilder für Verhörsituationen Spencer. Vergrößern
    Der Spezialist für taktisches Verhören David (l.) mit dem Ausbilder für Verhörsituationen Spencer.
    Fotoquelle: MG RTL D / © Vance Jacobs 2016
  • Spencer (l.), David Vergrößern
    Spencer (l.), David
    Fotoquelle: MG RTL D / © Vance Jacobs 2016
  • Anthony Middleton (r.) Vergrößern
    Anthony Middleton (r.)
    Fotoquelle: MG RTL D / © Vance Jacobs 2016
  • Anthony Middleton (l.) und Colin Maclachlan Vergrößern
    Anthony Middleton (l.) und Colin Maclachlan
    Fotoquelle: MG RTL D / © Vance Jacobs 2016
  • V.l.: Jason Fox, Colin Maclachlan, Ant Middleton, Steve Parmenter und Matthew Ollerton Vergrößern
    V.l.: Jason Fox, Colin Maclachlan, Ant Middleton, Steve Parmenter und Matthew Ollerton
    Fotoquelle: MG RTL D / © Vance Jacobs 2016
  • Anthony Middleton Vergrößern
    Anthony Middleton
    Fotoquelle: MG RTL D / © Vance Jacobs 2016
  • Rekruten im Auswahlverfahren für den Special Air Service. Vergrößern
    Rekruten im Auswahlverfahren für den Special Air Service.
    Fotoquelle: MG RTL D / © Vance Jacobs 2016
Report, Doku-Reihe
SAS: Wer wagt, gewinnt

Infos
Originaltitel
SAS: Who Dares Wins
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
RTL NITRO
Sa., 17.11.
03:25 - 04:10
Verhör(Episode 5: Interrogation)


In der letzten Folge durchleben die verbliebenen fünf Rekruten die letzte Phase des Auswahlverfahrens: das Verhör. Die Männer werden einer 24-stündigen Tortur aus Befragungen, Schlafentzug und schockartigen Stress-Momenten ausgesetzt. Der Vorteil: sie können jederzeit abbrechen. Colin berichtet von seiner Gefangenschaft im Irak und es wird klar, warum sich das Verhör so nah an der Realität orientiert: Nur so zeigt sich, ob die Kursteilnehmer der Situation auch im Ernstfall gewachsen wären. Durchgeführt wird das Ganze von einer Gruppe Spezialisten, die von einem geheimnisvollen Mann angeführt wird: dem Schlichter.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Auf engstem Raum miteinander wohnen, essen, schlafen und fischen: das Leben auf einem Kabang, einem traditionelles Hausboot

Begegnung mit den Meeresvölkern - Thailand: Die Moken

Report | 17.11.2018 | 03:25 - 03:50 Uhr
5/502
Lesermeinung
3sat Fromme Fremde - ultraorthodoxe Juden

Fromme Fremde - ultraorthodoxe Juden und Sexualität

Report | 18.11.2018 | 19:10 - 19:40 Uhr
3.92/5012
Lesermeinung
News
Ohne Tulpen und Windmühlen: Hannes Jaenickes "Amsterdam-Krimi" unterscheidet sich - positiv - von sonstigen Postkarten-Donnerstags-Krimis der ARD.

Hannes Jaenicke spielt im "Amsterdam-Krimi" einen verdeckten Ermittler. Im Interview erzählt er, was…  Mehr

Das fünffach oscarprämierte Kriegsdrama "Der Soldat James Ryan" zeigt schonungslos die Gräuel des Krieges. kabel eins zeigt das Epos mit Tom Hanks (links) und Matt Damon (Mitte) nun als Wiederholung.

"Der Soldat James Ryan" offenbart die Brutalität des Krieges in unter die Haut gehenden Momentaufnah…  Mehr

Gleiche Arbeit, gleicher Lohn? Drei Arbeiterinnen (von links: Katharina Marie Schubert, Alwara Höfels und Imogen Kogge) kämpfen im ARD-Drama "Keiner schiebt uns weg" im Ruhrgebiet der späten 70-er um Gerechtigkeit.

Drei Arbeiterinnen entdecken, dass sie deutlich weniger Lohn für gleiche Arbeit erhalten als Männer.…  Mehr

Herausragender Krimi-Sechteiler "Parfum" nach Motiven des Weltbestsellers Patrick Süskinds: Ermittlerin Nadja Simon (Friederike Becht) untersucht den Tatort eines grauenvollen Mordes.

Die Serie "Parfum" ist eine hochkarätig besetzte Neu-Adaption des Patrick-Süskind-Stoffes. Klugerwei…  Mehr

Deutsche Soldaten im Ersten Weltkrieg vor 100 Jahren. Inzwischen hat sich das Image der Soldaten gewandelt.

Christian Frey beleuchtet in der 3sat-Dokumentation den Wandel des Soldatenbildes in der deutschen B…  Mehr