SCHULD nach Ferdinand von Schirach

  • In seinem Büro erhält Friedrich Kronberg (Moritz Bleibtreu) die Nachricht, dass sein langjähriger Studienfreund und ehemaliger Kollege Carl Jacobi verstorben ist. Er erinnert sich an seinen ersten Fall als Strafverteidiger. Vergrößern
    In seinem Büro erhält Friedrich Kronberg (Moritz Bleibtreu) die Nachricht, dass sein langjähriger Studienfreund und ehemaliger Kollege Carl Jacobi verstorben ist. Er erinnert sich an seinen ersten Fall als Strafverteidiger.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Marion Nolting (Helga Wretmann) ist umzingelt von der Blaskapelle. Die Männer fangen an sie zu bedrängen. Vergrößern
    Marion Nolting (Helga Wretmann) ist umzingelt von der Blaskapelle. Die Männer fangen an sie zu bedrängen.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Dr. Friedrichs (Felix Kramer, l.) und Andreas Markesch (Sebastian Hülk, r.) von der Spurensicherung, stellen resigniert fest, dass sie jegliche DNA-Hinweise auf die Täter verloren haben. Vergrößern
    Dr. Friedrichs (Felix Kramer, l.) und Andreas Markesch (Sebastian Hülk, r.) von der Spurensicherung, stellen resigniert fest, dass sie jegliche DNA-Hinweise auf die Täter verloren haben.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Friedrich Kronberg (Moritz Bleibtreu, l.) vernimmt seinen ersten Mandant (Jörg Westphal, r.) als Strafverteidiger. Vergrößern
    Friedrich Kronberg (Moritz Bleibtreu, l.) vernimmt seinen ersten Mandant (Jörg Westphal, r.) als Strafverteidiger.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Alexander Albrecht (Michael Gwisdek, M.), Friedrich Kronberg (Moritz Bleibtreu, 3.v.r.) und Carl Jacobi (Adrian Topol, 2.v.r.) sitzen in der Runde von Anwälten der Blaskapelle. Vergrößern
    Alexander Albrecht (Michael Gwisdek, M.), Friedrich Kronberg (Moritz Bleibtreu, 3.v.r.) und Carl Jacobi (Adrian Topol, 2.v.r.) sitzen in der Runde von Anwälten der Blaskapelle.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Überströmt mit Blut und Bier ahnt Marion Nolting (Helga Wretmann) was ihr droht und versucht ihre Brüste zu verdecken. Vergrößern
    Überströmt mit Blut und Bier ahnt Marion Nolting (Helga Wretmann) was ihr droht und versucht ihre Brüste zu verdecken.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Opfer Marion Nolting (Helga Wretmann) Vergrößern
    Opfer Marion Nolting (Helga Wretmann)
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Dr. Friedrichs (Felix Kramer, r.) behandelt in einer Not-OP die vielen Wunden und Schnitte des Vergewaltigungsopfers. Vergrößern
    Dr. Friedrichs (Felix Kramer, r.) behandelt in einer Not-OP die vielen Wunden und Schnitte des Vergewaltigungsopfers.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Auch Dr. Friedrichs (Felix Kramer, v.) muss sich vor dem Staatsanwalt (Richard Sammel) verantworten. Er hat das Leben des Mädchens gerettet, konnte aber keine Spermaspuren der Täter sicherstellen. Vergrößern
    Auch Dr. Friedrichs (Felix Kramer, v.) muss sich vor dem Staatsanwalt (Richard Sammel) verantworten. Er hat das Leben des Mädchens gerettet, konnte aber keine Spermaspuren der Täter sicherstellen.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Der Staatsanwalt Wendland (Richard Sammel, r.) kann nicht fassen, dass der Polizeiwachtmeister Steinmann (Rick Okon, l.) keinerlei Beweise oder Hinweise auf die Täter sicherstellen konnte. Vergrößern
    Der Staatsanwalt Wendland (Richard Sammel, r.) kann nicht fassen, dass der Polizeiwachtmeister Steinmann (Rick Okon, l.) keinerlei Beweise oder Hinweise auf die Täter sicherstellen konnte.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Der Staatsanwalt, das Opfer Marion Nolting und ihr Vater Jürgen Nolting sind zur Gegenüberstellung mit den Verdächtigen ins Gefängnis gekommen. Richard Sammel, l.,  Helga Wretmann, M., Max Herbrechter, r.. Vergrößern
    Der Staatsanwalt, das Opfer Marion Nolting und ihr Vater Jürgen Nolting sind zur Gegenüberstellung mit den Verdächtigen ins Gefängnis gekommen. Richard Sammel, l., Helga Wretmann, M., Max Herbrechter, r..
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Marion Nolting (Helga Wretmann) bricht die Gegenüberstellung ab. Als die schrecklichen Erinnerungen an die Vergewaltigung wieder hoch kommen, sucht sie Trost bei ihrem Vater (Max Herbrechter). Vergrößern
    Marion Nolting (Helga Wretmann) bricht die Gegenüberstellung ab. Als die schrecklichen Erinnerungen an die Vergewaltigung wieder hoch kommen, sucht sie Trost bei ihrem Vater (Max Herbrechter).
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Alexander Albrecht (Michael Gwisdek, l.) möchte mit seinen beiden jungen Kollegen auf Friedrichs (Moritz Bleibtreu, M.) gute Verteidigungsidee anstoßen. Carl Jacobi (Adrian Topol, r.) kann das nicht mit sich vereinbaren und geht. Vergrößern
    Alexander Albrecht (Michael Gwisdek, l.) möchte mit seinen beiden jungen Kollegen auf Friedrichs (Moritz Bleibtreu, M.) gute Verteidigungsidee anstoßen. Carl Jacobi (Adrian Topol, r.) kann das nicht mit sich vereinbaren und geht.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Friedrich Kronberg (Moritz Bleibtreu) raucht eine letzte Zigarette, mit seinem alten Freund Carl Jacobi. Vergrößern
    Friedrich Kronberg (Moritz Bleibtreu) raucht eine letzte Zigarette, mit seinem alten Freund Carl Jacobi.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Es ist der erste große Fall des jungen Berliner Anwalts Friedrich Kronberg (Moritz Bleibtreu). Er wird ihn nie vergessen, denn er erfährt das Spannungsverhältnis von Recht und Gerechtigkeit. Vergrößern
    Es ist der erste große Fall des jungen Berliner Anwalts Friedrich Kronberg (Moritz Bleibtreu). Er wird ihn nie vergessen, denn er erfährt das Spannungsverhältnis von Recht und Gerechtigkeit.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
Serie, Krimiserie
SCHULD nach Ferdinand von Schirach

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
ZDFneo
So., 18.11.
23:15 - 23:58
Folge 6, Volksfest


Während eines Volksfests vergewaltigen die betrunkenen Angehörigen einer Musikgruppe eine junge Bedienung. Einer der neun Männer ist unschuldig, es bleibt unklar, welcher. Die Ermittlungsarbeit erschweren gravierende Mängel in der Beweismittelsicherung. Es ist der erste große Fall des jungen Berliner Anwalts Friedrich Kronberg. Er wird ihn nie vergessen, denn er erfährt das Spannungsverhältnis von Recht und Gerechtigkeit. Moritz Bleibtreu spielt den Anwalt Friedrich Kronberg, der seine Mandanten verteidigt, indem er die Rechtslage zu deren Gunsten auslegt. Die Reihe legt nahe, dass abhängig von den Umständen jeder zum Mörder werden kann. Sie fesselt, weil sie besondere Kriminalfälle in einer neuen Erzählweise zeigt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die junge Michaela (Svenja Wasser) ist niedergestochen worden. Nils (Thomas Scharff) eilt ihr zu Hilfe.

Notruf Hafenkante - Grauzonen

Serie | 20.11.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.23/50155
Lesermeinung
ZDF Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.), Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) und Thomas Seidel (Lutz Blochberger, l.).

SOKO Stuttgart - Krokodil

Serie | 20.11.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.71/50112
Lesermeinung
WDR Logo zur Serie

Morden im Norden - Tod unter Palmen

Serie | 20.11.2018 | 14:05 - 14:55 Uhr
3.73/5026
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren spielt Jan Josef Liefers in "So viel Zeit" erneut einen todkranken Mann.

Musik und Schauspielerei sind die zwei Welten von Jan Josef Liefers. Im melancholischen Drama "So vi…  Mehr

Antje Pieper moderiert das "auslandsjournal" ab Mittwoch, 21.11., in der neuen Studio-Deko.

Moderneres Design, näher an den Zuschauern: Das traditionsreiche "auslandsjournal" im ZDF geht im ne…  Mehr

Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr