SOKO Hamburg

  • Ingrid Mönning (Angela Roy, l.) verabschiedet sich ein letztes Mal von ihrem toten Lebensgefährten Horst Wemmer (Klaus Peeck). Lena Testorp (Anna von Haebler, 2.v.r.) und  Max Nordmann (Garry Fischmann, r.) befragen sie zu dem aufgebrochenen Wohnwagen. Ingrid hat einen schrecklichen Verdacht. Vergrößern
    Ingrid Mönning (Angela Roy, l.) verabschiedet sich ein letztes Mal von ihrem toten Lebensgefährten Horst Wemmer (Klaus Peeck). Lena Testorp (Anna von Haebler, 2.v.r.) und Max Nordmann (Garry Fischmann, r.) befragen sie zu dem aufgebrochenen Wohnwagen. Ingrid hat einen schrecklichen Verdacht.
    Fotoquelle: © Manju Sawhney/ZDF
  • Während Lena Testorp (Anna von Haebler, l.) und  Max Nordmann (Garry Fischmann, M.) Ulf Riggert (Christoph Grunert, r.) befragen, hören sie einen lauten Streit. Sie eilen zu Horst Wemmers Wohnwagen und können Schlimmes verhindern. Vergrößern
    Während Lena Testorp (Anna von Haebler, l.) und Max Nordmann (Garry Fischmann, M.) Ulf Riggert (Christoph Grunert, r.) befragen, hören sie einen lauten Streit. Sie eilen zu Horst Wemmers Wohnwagen und können Schlimmes verhindern.
    Fotoquelle: © Manju Sawhney/ZDF
  • Ulf Riggert (Christoph Grunert, l.) kommt dazu, als Ingrid Mönning (Angela Roy, 2.v.l.) und Marco Wemmer (Adam Bousdoukos, 2.v.r.) in Streit um das Erbe von Horst Wemmer geraten. Max Nordmann (Garry Fischmann, r.) und Lena Testorp (Anna von Haebler, im Anschnitt r.) müssen die Streithähne trennen. Ist Marco der Mörder? Vergrößern
    Ulf Riggert (Christoph Grunert, l.) kommt dazu, als Ingrid Mönning (Angela Roy, 2.v.l.) und Marco Wemmer (Adam Bousdoukos, 2.v.r.) in Streit um das Erbe von Horst Wemmer geraten. Max Nordmann (Garry Fischmann, r.) und Lena Testorp (Anna von Haebler, im Anschnitt r.) müssen die Streithähne trennen. Ist Marco der Mörder?
    Fotoquelle: © Manju Sawhney/ZDF
  • Oskar Schütz (Marek Erhardt, l.) entdeckt einen Oldtimer-Campingbus in der Werkstatt, in der er sein Wohnmobil reparieren lässt. Reno Bahlmann (Timo Jacobs, r.) macht ihm ein Angebot. Kann Oskar widerstehen? Vergrößern
    Oskar Schütz (Marek Erhardt, l.) entdeckt einen Oldtimer-Campingbus in der Werkstatt, in der er sein Wohnmobil reparieren lässt. Reno Bahlmann (Timo Jacobs, r.) macht ihm ein Angebot. Kann Oskar widerstehen?
    Fotoquelle: © Manju Sawhney/ZDF
Serie, Krimiserie
SOKO Hamburg

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
ZDF
Di., 22.10.
18:00 - 19:00
Der Lottokönig


Tod auf dem Campingplatz. Dauercamper Horst Wemmer wird morgens erstochen vor seinem Wohnwagen gefunden. Scheinbar hat das Opfer am Tag vor seinem Tod 70 000 Euro abgehoben. Ein Raubüberfall? Wemmers Freundin Ingrid verdächtigt seinen Sohn Marco, der sich wegen Geld mit seinem Vater gestritten hatte. Dann finden die Ermittler einen Lottoschein im Wert von 1,7 Millionen Euro. Wer wusste davon? Ingrid, die - wie sich herausstellt - eine Escort-Dame ist? Oder war es der Campingplatz-Besitzer Ulf Riggert, der bei Wemmer in der Kreide stand und ihm den Campingplatz als Pfand für seine Schulden überlassen hatte? In Kürze wäre der Kredit fällig gewesen. Riggerts Frau Daniela, die als Krankenschwester arbeitet, muss jetzt schon überall zubuttern. Warum aber nimmt der Dieb 70 000 Euro, die er im Wohnwagen findet, und nicht den Lottoschein? Oskar ermittelt undercover auf dem Campingplatz. Er lernt Ingrid kennen und stellt fest, dass sie wahrhaftig trauert und sich nur schwer von ihrem Traum von den Flitterwochen mit Horst in einem Oldtimer-Campingmobil lösen kann. Dennoch lügt sie, als sie behauptet, nichts davon gewusst zu haben, von Horst als Alleinerbin bestimmt worden zu sein. Erst als Oskar auf den Kontakt zwischen Horst Wemmer und dem Verkäufer eines Oldtimer-Reisemobils, Reno Bahlmann, stößt, kommt ihm ein Verdacht.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Hamburg" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Bruderkampf:  Peter "Pete" Ohmes (Tim Wilde, M.) weis, dass der Boxkampf zwischen Andi Stoltz (Eric Bouwer, l.) und Rico Stoltz (Jan Andres, r.) mehr ist als ein sportlicher Wettstreit.

Hauptstadtrevier - Die letzte Runde

Serie | 22.10.2019 | 13:40 - 14:30 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Nachdem der grausame Serienkiller Navarro wieder zugeschlagen hat, versucht Horatio (David Caruso) ein weiteres Mal den Mörder in Weiß zur Strecke zu bringen.

CSI: Miami - Die Mutter der Folter

Serie | 23.10.2019 | 02:20 - 03:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
SAT.1 Criminal Minds

Criminal Minds - Die Gefallenen

Serie | 23.10.2019 | 03:25 - 04:05 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
News
Klaas Heufer-Umlauf wird zum Serienschöpfer: "Ich hätte selbst keine Lust, eine ausschließlich lustige Serie zu schauen. Da würde mir die Substanz fehlen."

Auch auf neuen Solopfaden wandelt Klaas Heufer-Umlauf sicher – etwa als Hauptdarsteller seiner eigen…  Mehr

Disney+ hat selbstverständlich die Filme der "Star Wars"-Reihe im Programm. "Rogue One: A Stars Wars Story" ist der aktuellste der Filme, die sich sofort zum Start im Angebot finden. Alle danach veröffentlichten Werke werden nach und nach zum Portfolio hinzugefügt.

Zwei neue Streaming-Anbieter wollen den Platzhirschen Konkurrenz machen. Für den Nutzer wird der Mar…  Mehr

Quentin Tarantinos aktueller Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" darf wohl nicht in China gezeigt werden.

Eigentlich sollte Quentin Tarantinos Blockbuster "Once Upon a Time ... in Hollywood" schon bald die …  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Komikerin Carolin Kebekus will deutlich mehr für das Klima tun und spricht sich für mehr Verbote aus - und nimmt Greta Thunberg in Schutz.

Komikerin Carolin Kebekus spricht sich in einem neuen Interview deutlich für mehr Klimaschutz aus. D…  Mehr