SOKO Kitzbühel

  • Lukas Roither (Jakob Seeböck) und Karin Kofler (Kristina Sprenger) konfrontieren Stefan mit den Silbermünzen aus dem Schatzfund seines ermordeten Freundes Florian. Vergrößern
    Lukas Roither (Jakob Seeböck) und Karin Kofler (Kristina Sprenger) konfrontieren Stefan mit den Silbermünzen aus dem Schatzfund seines ermordeten Freundes Florian.
    Fotoquelle: ZDF/Stella von Saldern
  • SOKO Kitzbühel Logo Vergrößern
    SOKO Kitzbühel Logo
    Fotoquelle: ZDF
Serie, Krimiserie
SOKO Kitzbühel

Infos
Gemeinschaftsproduktion von ORF und ZDF
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2010
ZDF
Sa., 10.11.
18:05 - 19:00
Töten ist Silber


Florian Kaltenthaler und sein Freund Stefan Faltin torkeln nachts betrunken vor Karins Dienstwagen. Am nächsten Morgen wird Florian am Fuß eines Felsens ermordet aufgefunden. Die SOKO beginnt mit ihren Ermittlungen bei Stefan. Dem hat Florian von einem Schatzfund mit wertvollen Silbermünzen erzählt. Die wollte er verkaufen, um seinen Traum, eine eigene Tauchschule in Australien, zu verwirklichen. Doch dann verschwindet Stefan spurlos. Florians Mutter Elisabeth Janisch lässt kein gutes Haar an Stefan. Stiefvater Dr. Norbert Janisch stand seinem Stiefsohn schon immer kritisch gegenüber. Der Hobby-Historiker bereitet gerade eine ehrgeizige Ausstellung zur Geschichte der Stadt vor, eine "Zeitreise durch Kitzbühel". Die Gräfin Schönberg arbeitet eng mit ihm zusammen und ist empört, als die SOKO auch Janisch grundsätzlich zu den Verdächtigen zählt. Hannes fragt sich verwundert, wo ihr kriminalistischer Instinkt geblieben ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Im Angesicht des Verbrechens

TV-Tipps Im Angesicht des Verbrechens - Berlin ist das Paradies

Serie | 06.11.2018 | 22:45 - 23:35 Uhr
4.57/5014
Lesermeinung
RTL II Lisa (Sylta Fee Wegmann, li.) hat Spaß mit ihrer besten Freundin Jenny (Isabel Thierauch)

Gottlos - Warum Menschen töten - Sex, Drugs & Rock'n Roll

Serie | 09.11.2018 | 02:20 - 03:05 Uhr
4.6/505
Lesermeinung
BR Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller (Helmfried von Lüttichau, Mitte) sprechen mit dem Porträtmaler Herbert Stein (Johann Schuler). Der grantige Bayer war der beste Freund des Opfers und hatte noch am Tattag Besuch von Dr. Quirin Meyer auf seiner Hütte.

Hubert und Staller - Die letzte Salbung

Serie | 09.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.96/5080
Lesermeinung
News
"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr