SOKO Potsdam

  • Soeben haben Luna Kunath (Caroline Erikson, M.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, r.) den Tatort erreicht und werden von dem Spurensicherer Thomas Brandner (Yung Ngo, l.) informiert. Der Forellenzüchter Stefan Malchow (Ju?rgen Lehmann) wurde erstochen und all seine Fische vergiftet. Vergrößern
    Soeben haben Luna Kunath (Caroline Erikson, M.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, r.) den Tatort erreicht und werden von dem Spurensicherer Thomas Brandner (Yung Ngo, l.) informiert. Der Forellenzüchter Stefan Malchow (Ju?rgen Lehmann) wurde erstochen und all seine Fische vergiftet.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Auf dem Weg in den Vernehmungsraum des Polizeireviers zur Befragung der Witwe des Opfers werden Luna Kunath (Caroline Erikson, M.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, l.) noch vom Kollegen Christoph Westerman (Hendrik von Bültzingslöwen, r.) mit neuesten Details versorgt. Vergrößern
    Auf dem Weg in den Vernehmungsraum des Polizeireviers zur Befragung der Witwe des Opfers werden Luna Kunath (Caroline Erikson, M.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, l.) noch vom Kollegen Christoph Westerman (Hendrik von Bültzingslöwen, r.) mit neuesten Details versorgt.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Nach dem Tod ihres Mannes hat die Witwe Tina Malchow (Anja Antonowicz, r.) Probleme damit, die gemeinsame Forellenzucht alleine weiter zu betreiben und sucht Hilfe bei dem gemeinsamen Bekannten Alexander Wille (Ulrich Brandhoff, l.). Vergrößern
    Nach dem Tod ihres Mannes hat die Witwe Tina Malchow (Anja Antonowicz, r.) Probleme damit, die gemeinsame Forellenzucht alleine weiter zu betreiben und sucht Hilfe bei dem gemeinsamen Bekannten Alexander Wille (Ulrich Brandhoff, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Die Kommissarinnen Luna Kunath (Caroline Erikson, r.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, l.) haben soeben ein Treffen zwischen der Witwe des Opfers und einem unbekannten Mann beobachtet und stellen die beiden nun zur Rede. Vergrößern
    Die Kommissarinnen Luna Kunath (Caroline Erikson, r.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, l.) haben soeben ein Treffen zwischen der Witwe des Opfers und einem unbekannten Mann beobachtet und stellen die beiden nun zur Rede.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Nach dem Fund der Leiche eines Forellenzüchters berät sich das SOKO-Team Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, l.), Christoph Westerman (Hendrik von Bültzingslöwen, 2.v.l.), David Grünbaum (Omar El-Saeidi, M.), Luna Kunath (Caroline Erikson, 3.v.r.) und Bernhard Henschel (Michael Lott, 2.v.r.) über das weitere Vorgehen. Vom Rechtsmediziner Werner Vense (Bernd Stegemann, r.) werden sie mit den Ergebnissen der Obduktion versorgt. Vergrößern
    Nach dem Fund der Leiche eines Forellenzüchters berät sich das SOKO-Team Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, l.), Christoph Westerman (Hendrik von Bültzingslöwen, 2.v.l.), David Grünbaum (Omar El-Saeidi, M.), Luna Kunath (Caroline Erikson, 3.v.r.) und Bernhard Henschel (Michael Lott, 2.v.r.) über das weitere Vorgehen. Vom Rechtsmediziner Werner Vense (Bernd Stegemann, r.) werden sie mit den Ergebnissen der Obduktion versorgt.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
Serie, Krimiserie
SOKO Potsdam

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Mo., 08.10.
18:00 - 19:00
Kalte Fische


Der Forellenzüchter Stefan Malchow steht eines Morgens schockiert vor seinem Teich. Jede einzelne Forelle ist tot. Kurze Zeit später ist er es auch. Stefans Frau Tina ist verzweifelt: Wie soll es ohne ihren Mann weitergehen? Allein kann sie die Zucht nicht weiterführen. Die Untersuchungen der KTU und der Rechtsmedizin ergeben, dass die Fische mit einem Pflanzenschutzmittel vergiftet und Malchow erstochen wurde. Der erste Verdacht belastet zwei Jugendliche, die in einem Heim für Schwererziehbare in der Nähe der Zuchtanlage leben. Diese jedoch wollen selbst beobachtet haben, wie das Opfer Streit mit einem fremden Mann hatte. Als die weiteren Ermittlungen das SOKO-Team zu einem nahe gelegenen Chemiegroßhandel führen, erfahren sie vom Diebstahl eines Kanisters mit dem Mittel, das die Fische vergiftet hat. Das Unternehmen beschuldigt den ehemaligen Mitarbeiter Frank Hausmann. Doch besteht überhaupt ein Zusammenhang zwischen der Vergiftung der Fische und der brutalen Ermordung Malchows? Der vorbestrafte Frank Hausmann beteuert jedenfalls seine Unschuld. Er habe seine Gefängnisstrafe wegen Nötigung und Körperverletzung abgesessen und sei nun ein unbescholtener Bürger. Tatsächlich gelingt es dem Team trotz zahlreicher Indizien nicht, eine Verbindung zwischen ihm und dem Mord herzustellen. Wer profitiert vom Tod des Forellenzüchters? Das ist die Frage, die die Ermittler umtreibt. Eine Lebensversicherung, eine weitere Aussage der beiden Jugendlichen und ein ominöser neuer Mitarbeiter im Forellenhof enthüllen schließlich ein dunkles Geheimnis.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Dr. Severin (Alexander Kerst)

Gewagtes Spiel - Der Kopfsprung

Serie | 04.10.2018 | 01:15 - 01:40 Uhr
2.56/509
Lesermeinung
BR München 7

München 7 - Muttertag

Serie | 05.10.2018 | 21:10 - 21:55 Uhr
3.94/5016
Lesermeinung
ZDF Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) und Ben Kuttner (Timur Bartels, M.) können verstehen, dass sich Ricarda Menzel (Charlotte Schwab, r.) über die ungerechte Erwähnung ihres Vaters in Ernst Feists Buch aufregt.

TV-Tipps Die Spezialisten - Im Namen der Opfer - Ein Tag im Juni

Serie | 10.10.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.04/5024
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr