SOKO Potsdam

  • Auf dem Vereinsgelände von "Potsdam 01" laufen die Ermittlerinnen Luna Kunath (Caroline Erikson, l.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, 2.v.l.) dem Spielervater Klaus Rommert (Tim Wilde, 2.v.r.) über den Weg. Das Mordopfer hatte Rommerts Sohn wegen Tätlichkeiten für längere Zeit auf die Bank gesetzt. Doch Rommert wehrt sich gegen die Verdächtigungen und bekommt prompt ein Alibi von der taffen Fußballmanagerin Jana Petrova (Catherine Bode, r.). Vergrößern
    Auf dem Vereinsgelände von "Potsdam 01" laufen die Ermittlerinnen Luna Kunath (Caroline Erikson, l.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, 2.v.l.) dem Spielervater Klaus Rommert (Tim Wilde, 2.v.r.) über den Weg. Das Mordopfer hatte Rommerts Sohn wegen Tätlichkeiten für längere Zeit auf die Bank gesetzt. Doch Rommert wehrt sich gegen die Verdächtigungen und bekommt prompt ein Alibi von der taffen Fußballmanagerin Jana Petrova (Catherine Bode, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • In der Umkleidekabine des Vereins "Potsdam 01" stehen die Kommissarinnen Luna Kunath (Caroline Erikson, M.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, l.) gemeinsam mit Spurensicherer Thomas Brandner (Yung Ngo. r.) vor dem Leichnam des Mordopfers Jonas Dahl (Timmi Trinks). Während Brandner die Kommissarinnen instruiert, machen diese sich schon ihre Gedanken über den Tathergang. Vergrößern
    In der Umkleidekabine des Vereins "Potsdam 01" stehen die Kommissarinnen Luna Kunath (Caroline Erikson, M.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, l.) gemeinsam mit Spurensicherer Thomas Brandner (Yung Ngo. r.) vor dem Leichnam des Mordopfers Jonas Dahl (Timmi Trinks). Während Brandner die Kommissarinnen instruiert, machen diese sich schon ihre Gedanken über den Tathergang.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Während einer angeregten Diskussion über den möglichen Tathergang erfährt Chef  Bernhard Henschel (Michael Lott, r.), dass David Gru?nbaum (Omar El-Saeidi, l.) Frauenfußballfan ist. Da es sich bei dem Mordopfer um einen Trainer des Damenfußballteams von "Potsdam 01" handelt, wird Gru?nbaum prompt mit weiteren Recherchen auf dem Vereinsgelände beauftragt. Vergrößern
    Während einer angeregten Diskussion über den möglichen Tathergang erfährt Chef Bernhard Henschel (Michael Lott, r.), dass David Gru?nbaum (Omar El-Saeidi, l.) Frauenfußballfan ist. Da es sich bei dem Mordopfer um einen Trainer des Damenfußballteams von "Potsdam 01" handelt, wird Gru?nbaum prompt mit weiteren Recherchen auf dem Vereinsgelände beauftragt.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Auf der Suche nach weiteren Hinweisen, die zum Täter führen könnten, begibt sich Frauenfußballfan David Gru?nbaum (Omar El-Saeidi, r.) erneut zum Vereinsgelände von "Potsdam 01" und befragt die Spielerin Tanja Bell (Zsá Zsá Inci Bürkle, l.) nach ihrem Kenntnisstand über ein Armband, das am Tatort gefunden wurde. Vergrößern
    Auf der Suche nach weiteren Hinweisen, die zum Täter führen könnten, begibt sich Frauenfußballfan David Gru?nbaum (Omar El-Saeidi, r.) erneut zum Vereinsgelände von "Potsdam 01" und befragt die Spielerin Tanja Bell (Zsá Zsá Inci Bürkle, l.) nach ihrem Kenntnisstand über ein Armband, das am Tatort gefunden wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
  • Die ehrgeizige und bundesweit einzige weibliche Managerin von jungen Nachwuchsspielerinnen Jana Petrova (Catherine Bode, M.) kann es nicht fassen, dass sie von den Kommissarinnen Luna Kunath (Caroline Erikson, l.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, r.) mit dem Verdacht des Mordes konfrontiert wird und wehrt sich vehement. Vergrößern
    Die ehrgeizige und bundesweit einzige weibliche Managerin von jungen Nachwuchsspielerinnen Jana Petrova (Catherine Bode, M.) kann es nicht fassen, dass sie von den Kommissarinnen Luna Kunath (Caroline Erikson, l.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, r.) mit dem Verdacht des Mordes konfrontiert wird und wehrt sich vehement.
    Fotoquelle: ZDF/Gordon Muehle
Serie, Krimiserie
SOKO Potsdam

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Mo., 15.10.
18:00 - 19:00
Falsches Spiel


Die Ermordung eines Fußballtrainers der Nachwuchsmannschaft von Potsdam 01 gewährt dem SOKO-Team Einblicke in den hart umkämpften Markt des Profi-Damenfußballs. Der 24-jährige Trainer Jonas Dahl wird in der Umkleidekabine des Fußballvereins Potsdam 01 erschlagen aufgefunden. Die Tatwaffe fehlt. Die große Anzahl möglicher Täter in diesem unüberschaubaren Fußballbiotop macht dem Ermittlerteam das Leben schwer. Da ist das Nachwuchstalent Mira, das sich gerade erst vor zwei Wochen vom Opfer getrennt hat, aber heute schon von ihrem Neuen, Torben Veith, getröstet wird. Oder aber die nicht minder begabte und gut aussehende Tanja Bell, die nach Jonas' und Miras Trennung ebenfalls häufig mit dem Opfer telefonierte. Mira und Tanja stehen zudem im direkten Konkurrenzkampf um einen Profivertrag. Auch verdächtig ist der überambitionierte und chronisch aggressive Klaus Rommert, dessen Sohn aufgrund von Tätlichkeiten vom Mordopfer für längere Zeit auf die Bank gesetzt wurde. Könnte er sich gerächt haben? Besonders im Fokus steht die taffe Jana Petrova, die sich ihre Stellung als bundesweit einzige weibliche Managerin von jungen Nachwuchsspielerinnen in der männerdominierten Welt des Fußballmanagements täglich neu erkämpft. Da kommt es sehr gelegen, dass sich SOKO-Kommissar David Grünbaum mit seiner Dauerkarte für die erste Liga als wahrer Bewunderer und Kenner des Frauenfußballs von Potsdam 01 erweist. Da alle verdächtig sind, jedoch kein Hinweis zum Täter führt, begibt sich David erneut zum Tatort, um eventuell übersehene Spuren zu finden. Als er die Tatwaffe entdeckt, wird auch er von hinten niedergeschlagen. Kurz bevor der Fall die Beamten zur Verzweiflung treibt, enthüllt ein letzter Brief des Opfers und die Entdeckung eines medizinischen Geheimnisses die perfiden Ambitionen des Täters.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die junge Michaela (Svenja Wasser) ist niedergestochen worden. Nils (Thomas Scharff) eilt ihr zu Hilfe.

Notruf Hafenkante - Grauzonen

Serie | 20.11.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.23/50155
Lesermeinung
ZDF Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.), Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) und Thomas Seidel (Lutz Blochberger, l.).

SOKO Stuttgart - Krokodil

Serie | 20.11.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.71/50112
Lesermeinung
WDR Logo zur Serie

Morden im Norden - Tod unter Palmen

Serie | 20.11.2018 | 14:05 - 14:55 Uhr
3.73/5026
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren spielt Jan Josef Liefers in "So viel Zeit" erneut einen todkranken Mann.

Musik und Schauspielerei sind die zwei Welten von Jan Josef Liefers. Im melancholischen Drama "So vi…  Mehr

Antje Pieper moderiert das "auslandsjournal" ab Mittwoch, 21.11., in der neuen Studio-Deko.

Moderneres Design, näher an den Zuschauern: Das traditionsreiche "auslandsjournal" im ZDF geht im ne…  Mehr

Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr