SOKO Rhein-Main

  • KŸhle Blonde: KriminalrŠtin Susanne Meder (Marita Marschall) lŠsst sich auf einen Tanz mit dem verdŠchtigen Tanzlehrer JosŽ (Guilio Ricciarelli) ein, doch beide verfolgen ganz eigene Interessen.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg Vergrößern
    KŸhle Blonde: KriminalrŠtin Susanne Meder (Marita Marschall) lŠsst sich auf einen Tanz mit dem verdŠchtigen Tanzlehrer JosŽ (Guilio Ricciarelli) ein, doch beide verfolgen ganz eigene Interessen.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg
    Fotoquelle: ZDF
  • Die rationale Susanne Meder (Marita Marschall) ist vom brasilianischen Temperament des VerdŠchtigen fasziniert.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg Vergrößern
    Die rationale Susanne Meder (Marita Marschall) ist vom brasilianischen Temperament des VerdŠchtigen fasziniert.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg
    Fotoquelle: ZDF
  • Am Kleid der toten TŠnzerin macht Cem Pamuk (Ercan Durmaz) eine folgenschwere Entdeckung. Susanne Meder (Marita Marschall, l.) und Nina Horn (Daniela Preu§, m.) mŸssen umdenken.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg Vergrößern
    Am Kleid der toten TŠnzerin macht Cem Pamuk (Ercan Durmaz) eine folgenschwere Entdeckung. Susanne Meder (Marita Marschall, l.) und Nina Horn (Daniela Preu§, m.) mŸssen umdenken.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg
    Fotoquelle: ZDF
  • Susanne Meder (Marita Marschall) verdŠchtigt Tanzschulenbetreiber Bergold (Rainer Hunold), sich an seinen TŠnzerinnen vergangen zu haben.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg Vergrößern
    Susanne Meder (Marita Marschall) verdŠchtigt Tanzschulenbetreiber Bergold (Rainer Hunold), sich an seinen TŠnzerinnen vergangen zu haben.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg
    Fotoquelle: ZDF
  • Susanne Meder (Marita Marschall) ist von JosŽ (Guilio Ricciarelli) fasziniert, was sie in ihren Ermittlungen jedoch nicht beeinflusst, auch gegen ihn.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg Vergrößern
    Susanne Meder (Marita Marschall) ist von JosŽ (Guilio Ricciarelli) fasziniert, was sie in ihren Ermittlungen jedoch nicht beeinflusst, auch gegen ihn.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg
    Fotoquelle: ZDF
  • KriminalrŠtin Susanne Meder (Marita Marschall) beginnt ihre Ermittlungen im Fall der toten Brasilianerin mit einem Anruf bei der nahegelegenen Tanzschule. Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg Vergrößern
    KriminalrŠtin Susanne Meder (Marita Marschall) beginnt ihre Ermittlungen im Fall der toten Brasilianerin mit einem Anruf bei der nahegelegenen Tanzschule. Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg
    Fotoquelle: ZDF
  • Nicht nur Tanzlehrer JosŽ (Guilio Ricciarelli) ist verdŠchtig, auch viele seiner TŠnzerinnen haben ein Motiv, ihre Kollegin ermordet zu haben. (l.u.r.: Statisten)Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg Vergrößern
    Nicht nur Tanzlehrer JosŽ (Guilio Ricciarelli) ist verdŠchtig, auch viele seiner TŠnzerinnen haben ein Motiv, ihre Kollegin ermordet zu haben. (l.u.r.: Statisten)Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg
    Fotoquelle: ZDF
Serie, Krimiserie
SOKO Rhein-Main

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
Altersfreigabe
12+
Sky Krimi
Do., 05.07.
17:45 - 18:35
Folge 4, Heißer Tanz


Erste Indizien verhärten den Verdacht der SOKO-Mitarbeiter, dass Sambatänzerin Marissa ermordet wurde. Offenbar hatte sie ihren Tanzleiter Bergold erpresst. Alle Kollegen standen zur Tatzeit auf der Bühne und können somit ein Alibi vorweisen. Nur Tanzpartnerin Philippa hielt sich von der Show fern. Hat sie etwas mit der Tat zu tun? Oder war es doch Bergold, der sich nicht länger erpressen lassen wollte?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF .

SOKO 5113 - Und dann kam Alf

Serie | 02.07.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.96/50114
Lesermeinung
ZDF .

Heldt - Heckenschützen

Serie | 04.07.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.07/5061
Lesermeinung
HR Kommissarin Kristina Katzer (Isabell Gerschke, l.) und ihr neuer Kollege Lukas Hundt (Oliver Franck, 2.v.l.) müssen den Mord an Juwelier Beneke aufklären. Doch erst eine Freundin (Lena Schneidewind, r.) von Katzers Tochter Jule (Anna Krajci, 2.v.r.) bringt die beiden auf die richtige Spur.

Akte Ex - Endlich Prinzessin

Serie | 04.07.2018 | 22:30 - 23:20 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr