SOKO Rhein-Main

  • Am Kleid der toten TŠnzerin macht Cem Pamuk (Ercan Durmaz) eine folgenschwere Entdeckung. Susanne Meder (Marita Marschall, l.) und Nina Horn (Daniela Preu§, m.) mŸssen umdenken.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg Vergrößern
    Am Kleid der toten TŠnzerin macht Cem Pamuk (Ercan Durmaz) eine folgenschwere Entdeckung. Susanne Meder (Marita Marschall, l.) und Nina Horn (Daniela Preu§, m.) mŸssen umdenken.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg
    Fotoquelle: ZDF
  • Die rationale Susanne Meder (Marita Marschall) ist vom brasilianischen Temperament des VerdŠchtigen fasziniert.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg Vergrößern
    Die rationale Susanne Meder (Marita Marschall) ist vom brasilianischen Temperament des VerdŠchtigen fasziniert.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg
    Fotoquelle: ZDF
  • Susanne Meder (Marita Marschall) verdŠchtigt Tanzschulenbetreiber Bergold (Rainer Hunold), sich an seinen TŠnzerinnen vergangen zu haben.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg Vergrößern
    Susanne Meder (Marita Marschall) verdŠchtigt Tanzschulenbetreiber Bergold (Rainer Hunold), sich an seinen TŠnzerinnen vergangen zu haben.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg
    Fotoquelle: ZDF
  • Susanne Meder (Marita Marschall) ist von JosŽ (Guilio Ricciarelli) fasziniert, was sie in ihren Ermittlungen jedoch nicht beeinflusst, auch gegen ihn.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg Vergrößern
    Susanne Meder (Marita Marschall) ist von JosŽ (Guilio Ricciarelli) fasziniert, was sie in ihren Ermittlungen jedoch nicht beeinflusst, auch gegen ihn.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg
    Fotoquelle: ZDF
  • Nicht nur Tanzlehrer JosŽ (Guilio Ricciarelli) ist verdŠchtig, auch viele seiner TŠnzerinnen haben ein Motiv, ihre Kollegin ermordet zu haben. (l.u.r.: Statisten)Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg Vergrößern
    Nicht nur Tanzlehrer JosŽ (Guilio Ricciarelli) ist verdŠchtig, auch viele seiner TŠnzerinnen haben ein Motiv, ihre Kollegin ermordet zu haben. (l.u.r.: Statisten)Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg
    Fotoquelle: ZDF
  • KŸhle Blonde: KriminalrŠtin Susanne Meder (Marita Marschall) lŠsst sich auf einen Tanz mit dem verdŠchtigen Tanzlehrer JosŽ (Guilio Ricciarelli) ein, doch beide verfolgen ganz eigene Interessen.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg Vergrößern
    KŸhle Blonde: KriminalrŠtin Susanne Meder (Marita Marschall) lŠsst sich auf einen Tanz mit dem verdŠchtigen Tanzlehrer JosŽ (Guilio Ricciarelli) ein, doch beide verfolgen ganz eigene Interessen.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg
    Fotoquelle: ZDF
  • KriminalrŠtin Susanne Meder (Marita Marschall) beginnt ihre Ermittlungen im Fall der toten Brasilianerin mit einem Anruf bei der nahegelegenen Tanzschule. Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg Vergrößern
    KriminalrŠtin Susanne Meder (Marita Marschall) beginnt ihre Ermittlungen im Fall der toten Brasilianerin mit einem Anruf bei der nahegelegenen Tanzschule. Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Jacqueline Krause-Burberg
    Fotoquelle: ZDF
Serie, Krimiserie
SOKO Rhein-Main

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
Altersfreigabe
12+
Sky Krimi
Di., 25.09.
16:55 - 17:45
Folge 4, Heißer Tanz


Erste Indizien verhärten den Verdacht der SOKO-Mitarbeiter, dass Sambatänzerin Marissa ermordet wurde. Offenbar hatte sie ihren Tanzleiter Bergold erpresst. Alle Kollegen standen zur Tatzeit auf der Bühne und können somit ein Alibi vorweisen. Nur Tanzpartnerin Philippa hielt sich von der Show fern. Hat sie etwas mit der Tat zu tun? Oder war es doch Bergold, der sich nicht länger erpressen lassen wollte?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Komissar Winkler (Dirk Heinrichs) und Hannah Koch (Iris Böhm, re.) befragen Dr. Schmickler (Veit Stübner, li.) nach dessen Sohn, der verdächtigt wird gemeinsam mit einem Kumpel eine Frau vergewaltigt zu haben.

Die Sitte - Tod am Teich

Serie | 22.09.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Sophie Haas (Caroline Peters, l.) und Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel, r.) machen sich auf die Suche nach vernachlässigten Hengascher Hausfrauen, die Callboy Rocco beglückt hat.

Mord mit Aussicht - Klingelingeling

Serie | 26.09.2018 | 00:00 - 00:50 Uhr
3.72/50206
Lesermeinung
NDR Ilse (Barbara Nüsse, l.) kümmern sich liebevoll um das Findelkind.

Großstadtrevier - Das Findelkind

Serie | 26.09.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.69/5088
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr