SOKO Stuttgart

  • Die beiden Schutzgelderpresser Gero Kowalski (Zvonimir Ankovic, l.) und Jannik Hoffmann (Puja Behboud, r.) bedrohen Schrotti (Michael Gaedt, M.). Vergrößern
    Die beiden Schutzgelderpresser Gero Kowalski (Zvonimir Ankovic, l.) und Jannik Hoffmann (Puja Behboud, r.) bedrohen Schrotti (Michael Gaedt, M.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Jo Stoll (Peter Ketnath), Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) und Anna Badosi (Nina Gnädig) sind ratlos nach einer Gegenüberstellung. Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath), Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) und Anna Badosi (Nina Gnädig) sind ratlos nach einer Gegenüberstellung.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) ist sauer auf Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.), nachdem sie einen unerlaubten Undercover-Einsatz durchgeführt haben, bei dem Rico eins auf die Nase bekommen hat. Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) ist sauer auf Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.), nachdem sie einen unerlaubten Undercover-Einsatz durchgeführt haben, bei dem Rico eins auf die Nase bekommen hat.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Leonardo Livatino (Michele Oliveri, M.) ist für Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) ein harter Knochen. Seine Anwältin Kathrin Heppner (Susanne Weckerle, r.) versucht ihn aus dem Mordfall rauszuboxen. Vergrößern
    Leonardo Livatino (Michele Oliveri, M.) ist für Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) ein harter Knochen. Seine Anwältin Kathrin Heppner (Susanne Weckerle, r.) versucht ihn aus dem Mordfall rauszuboxen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Rico Sander (Benjamin Strecker) hat beim Undercover-Einsatz eins auf die Nase bekommen. Vergrößern
    Rico Sander (Benjamin Strecker) hat beim Undercover-Einsatz eins auf die Nase bekommen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die Schutzgelderpresser Gero Kowalski (Zvonimir Ankovic, M.) und Jannik Hoffmann (Puja Behboud, l.) drohen Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) Schläge an. Vergrößern
    Die Schutzgelderpresser Gero Kowalski (Zvonimir Ankovic, M.) und Jannik Hoffmann (Puja Behboud, l.) drohen Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) Schläge an.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) verfolgt über Kopfhörer das Geschehen bei Ricos Undercover-Einsatz. Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) steht bereit. Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) verfolgt über Kopfhörer das Geschehen bei Ricos Undercover-Einsatz. Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) steht bereit.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Prof. Dr. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, r.) und Anna Badosi (Nina Gnädig, 2.v.l.) zeigen Elena Mattarella (Clelia Sarto, l.) ihren erschossenen Ehemann, Rocco Mattarella (Wilhelm Schneck, 2.v.r.), damit sie ihn identifiziert. Vergrößern
    Prof. Dr. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, r.) und Anna Badosi (Nina Gnädig, 2.v.l.) zeigen Elena Mattarella (Clelia Sarto, l.) ihren erschossenen Ehemann, Rocco Mattarella (Wilhelm Schneck, 2.v.r.), damit sie ihn identifiziert.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) verhört Elena Mattarella (Clelia Sarto, l.), die Frau des Opfers. Vergrößern
    Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) verhört Elena Mattarella (Clelia Sarto, l.), die Frau des Opfers.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Schrotti (Michael Gaedt, l.) erklärt Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) wie man Bier zapft, damit man ihm die Servicekraft glaubt. Vergrößern
    Schrotti (Michael Gaedt, l.) erklärt Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) wie man Bier zapft, damit man ihm die Servicekraft glaubt.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Altersfreigabe
12+
ZDF
Mi., 11.01.
11:15 - 12:00
Santa Maria


Rocco Mattarella wird in seinem Restaurant erschossen. Prof. Dr. Lisa Wolter rekonstruiert den Tathergang: Auf den Mann wurden neun Schüsse aus nächster Nähe abgefeuert. Der Verdacht, dass es sich bei der Tat um eine Warnung der Mafia handeln könnte, damit andere Restaurantbesitzer eingeschüchtert werden, liegt nahe. Aus der Kasse scheint nichts zu fehlen, und ein Drohbrief samt Schutzgeldforderung taucht auf. Auch andere Wirte in der Nachbarschaft wurden erpresst. Jean Krause, Wirt der Bar "Lobby 0711", zeigt Jo Stoll einen Drohbrief, den er vor ein paar Tagen erhalten hat. Martina Seiffert und Anna Badosi halten aber eher eine Beziehungstat für wahrscheinlich. Rocco Mattarella hatte seine Frau Elena vor kurzem wegen der jüngeren Kellnerin Giulia Grassi verlassen. Zudem wurde die Witwe nun zur Alleinerbin - bei einer Scheidung hätte sie sicherlich mit weniger zufrieden sein müssen. Elenas Bruder ist der bekannte Kriminelle Leonardo Livantino, der dem organisierten Verbrechen zugeordnet wird, dem aber noch nie etwas bewiesen werden konnte. Da er nicht gerade froh über die Partnerwahl seiner Schwester war, hätte er ebenfalls ein Motiv. Die Geschwister geben sich jedoch gegenseitig ein Alibi. Als auch Schrotti sich meldet und angibt, bedroht worden zu sein, versuchen Stoll und Sander, die Täter mittels Undercover-Einsatz in Schrottis Kneipe zu stellen. Der Einsatz geht schief, die Täter schlagen Rico nieder und fliehen. Anna Badosi findet heraus, dass Leonardo kein Alibi hat, seine Schwester war zum Tatzeitpunkt nicht zu Hause. Beweise, dass er am Mord an seinem Schwager beteiligt war, gibt es jedoch keine. Durch ihn erfahren Martina Seiffert und Anna Badosi aber, dass das Opfer ziemlich skrupellose Geschäftspraktiken verfolgte. Die Männer, die Rico Sander angegriffen haben, können festgenommen werden. Sie geben schließlich zu, Schutzgeld erpresst zu haben, bestreiten aber den Mord. Doch wer ist dann der Mörder von Rocco Mattarella?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Nonne Renate (Anna Böttcher, l.) berichtet Nora (Loretta Stern, r.)  und Jon (Frank Vockroth, M.) vom Wunder von Husum.

Nordisch herb - Das Wunder von Husum

Serie | 20.02.2017 | 13:10 - 14:00 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
ZDF Katharina Hahn (Bianca Hein, r.) vernimmt Tommy Konath (Tobias Oertel, l.) im Beisein von Marek Blunck (Sebastian Fritz, M.).

SOKO München - Nachtschicht

Serie | 20.02.2017 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.89/5091
Lesermeinung
ARD Zobel (Proschat Madani, l.), Finn (Sven Martinek, 2.v.r.) und Lars (Ingo Naujoks, 2.v.l.), knöpfen sich den bekannten Nazi-Anwalt Malte Henning (David Bredin, r.) vor.

Morden im Norden - Hass

Serie | 20.02.2017 | 18:50 - 19:45 Uhr
3.94/5017
Lesermeinung
News
Nebenbuhlerinnen: die Tänzerinnen Annika (Natalia Rudziewicz) und Saskia (Sinja Dieks).

Kurz vor Karneval ermitteln Max Ballauf und Freddy Schenk im "Tatort: Tanzmariechen" im jecken Milie[…] mehr

Stefan Kretzschmar trifft bei "Schlag den Star" auf Tim Bendzko.

In einer neuen Ausgabe von "Schlag den Star" will Stefan Kretzschmar eine zweite Niederlage unbeding[…] mehr

Buch-Autor Sebastian Fitzek.

Mit "Passagier 23" und "Das Joshua Profil" verfilmt RTL im Sommer zwei Bestseller von Sebastian Fitz[…] mehr

Sebastian Vettel im Ferrari und Lewis Hamilton im Mercedes: Ein Duell, das es auch 2017 geben wird.

Ohne den amtierenden Weltmeister Nico Rosberg und mit neuen Regeln startet die Formel 1 am 25. März […] mehr

Die Models stellen sich dem Urteil von Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas Hayo.

Bei "Germany's Next Topmodel" brechen bereits in der zweiten Folge die ersten Kandidatinnen zusammen[…] mehr