SOKO Stuttgart

  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) sprechen mit Hartmut Berger (Manfred Möck, l.), dem Prokuristen des Wertstoffhofs. Es ist Berger anzumerken, dass er unter großem Druck steht. Im Hintergrund untersuchen unterdessen Spurensicherer (Komparsen) den Tatort. Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) sprechen mit Hartmut Berger (Manfred Möck, l.), dem Prokuristen des Wertstoffhofs. Es ist Berger anzumerken, dass er unter großem Druck steht. Im Hintergrund untersuchen unterdessen Spurensicherer (Komparsen) den Tatort.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) überbringen dem Bruder des Opfers, Peter Frühling (Ludger Pistor, r.), die Todesnachricht. Peter bestätigt, dass es sich beim Opfer um seinen Bruder handelt. Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) überbringen dem Bruder des Opfers, Peter Frühling (Ludger Pistor, r.), die Todesnachricht. Peter bestätigt, dass es sich beim Opfer um seinen Bruder handelt.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Vor der Wohnung des Opfers trifft Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) auf Franz Siegert (Christoph Hagen Dittmann, r.) und stellt ihn zur Rede, was dem Ex-Häftling sichtlich unangenehm ist. Vergrößern
    Vor der Wohnung des Opfers trifft Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) auf Franz Siegert (Christoph Hagen Dittmann, r.) und stellt ihn zur Rede, was dem Ex-Häftling sichtlich unangenehm ist.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • So war das nicht geplant! Peter Frühling (Ludger Pistor, l.) trifft auf seine Frau Marion Frühling (Kirsten Block, M.), die ihm sogleich Vorhaltungen macht. Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, 2.v.l.) passt das nicht, und sie bittet schließlich Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.r.), die Konfrontation zu beenden. Vergrößern
    So war das nicht geplant! Peter Frühling (Ludger Pistor, l.) trifft auf seine Frau Marion Frühling (Kirsten Block, M.), die ihm sogleich Vorhaltungen macht. Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, 2.v.l.) passt das nicht, und sie bittet schließlich Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.r.), die Konfrontation zu beenden.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Es hat sich herausgestellt, dass Hartmut Bergers (Manfred Möck, M.) Verhältnis zu seinem Chef nicht so kollegial war wie anfangs angegeben. Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) nehmen ihn deshalb in die Mangel. Vergrößern
    Es hat sich herausgestellt, dass Hartmut Bergers (Manfred Möck, M.) Verhältnis zu seinem Chef nicht so kollegial war wie anfangs angegeben. Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) nehmen ihn deshalb in die Mangel.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
12+
ZDF
Do., 07.12.
18:00 - 19:00
Frühlingsgefühle


Der erfolgreiche Besitzer eines Wertstoffhofs, Peter Frühling, wird tot aufgefunden. Dem ersten Eindruck nach wurde ein Papierballen vorsätzlich gelöst, der ihn dann erschlagen hat. Auffällig erscheint dem Team, dass die Ehefrau des Opfers, Marion, die Todesnachricht sehr gelassen entgegennimmt. Ebenso wie der gestresst wirkende Prokurist Hartmut Berger, der den Ermittlern eröffnet, dass sein Chef in letzter Zeit eher selten in der Firma war. Es stellt sich heraus, dass Peter Frühlings eineiiger Zwillingsbruder Günther seit einem Monat wieder in Stuttgart lebt. Zurückgezogen in einem Häuschen, das Peter ihm angemietet hatte. Günther führt ein komplett anderes Leben als sein Bruder und war kürzlich völlig pleite aus dem Ausland zurückgekehrt. Außerdem ist Franz Siegert auf dem Wertstoffhof aufgetaucht - ein Bekannter von Günther Frühling aus dessen krimineller Vergangenheit. Siegert war für einen gemeinsamen Einbruch ins Gefängnis gegangen, während Günther mit Peters Hilfe auf freiem Fuß blieb. Franz Siegert hatte damals noch im Gericht Rache geschworen. Siegert gibt an, nur auf der Suche nach Arbeit gewesen zu sein. Weitere Recherchen ergeben, dass das Opfer eine Affäre hatte und im Zuge dieser mit seinem Bruder Günther die Rollen tauschte, damit Marion Frühling keinen Verdacht schöpft. Günther bleibt nichts anderes übrig, als das zuzugeben. Aber mit der eigentlichen Wahrheit hält er hinterm Berg.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Melanie (Sanna Englund, l.) und Mattes (Matthias Schloo, 2.v.l.) befragen die Schwestern Konstanze (Karin Giegerich, 2.v.r.) und Miriam (Yvonne Johna, r.) zu dem von ihnen geführten Erbschaftsstreit.

Notruf Hafenkante - Das Testament

Serie | 12.12.2017 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.4/50105
Lesermeinung
ZDF Bei Pastorin Eike Ludwig (Karla Trippel, l.) treffen die Polizisten auch Bea Kahlow (Katharina Ursinus, M.), die Tochter der Kahlows. Sie ist zu Hause ausgezogen, weil sie die Alkoholsucht ihrer Mutter nicht mehr ertragen konnte. Sven Herzog (Michael Härle, r.) nimmt das zur Kenntnis für seine Ermittlungen.

SOKO Wismar - Mord mit Ansage

Serie | 12.12.2017 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.73/5051
Lesermeinung
BR Polizeiinspektion 1

Polizeiinspektion 1 - Die Fortuna-Verkehrs-GmbH

Serie | 12.12.2017 | 15:35 - 16:00 Uhr
3.23/5052
Lesermeinung
News
So glamourös war der Auftritt vor einem Jahr: Bereits zum sechsten Mal bat Helene Fischer zu ihrer Weihnachtsshow. Auch dieses Jahr gibt es für Fans die Vollbedienung zum Fest.

Die "Helene Fischer Show" ist am zweiten Weihnachtsfeiertag wieder im ZDF zu sehen. Aufgezeichnet wu…  Mehr

Das Mammutprojekt "Babylon Berlin": Der 20er-Jahre-Krimi mit Volker Bruch und Liv Lisa Fries erreichte bei Sky 1 bei 2,3 Millionen Zuschauer.

Die 20er-Jahre-Serie "Babylon Berlin" hat bei Sky bislang rund 3,3 Millionen Zuschauer erreicht. 2,3…  Mehr

Madeline (Reese Witherspoon, links), Jane (Shailene Woodley) und Celeste (Nicole Kidman, rechts) spielten die Hauptrollen in "Big Little Lies" (auf DVD und BD erhältlich). Jetzt verkündete HBO eine zweite Staffel der Serie.

Die Erfolgsserie Big Little Lies wird mit einer zweiten Staffel fortgesetzt. Wieder mit dabei sind R…  Mehr

Die tschechisch-deutsche Koproduktion aus dem Jahr 1973 "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" läuft auch dieses Weihnachten auf mehreren Kanälen der ARD.

Libuše Šafránková und Pavel Trávnícek sind in den Köpfen vieler nur eines: das Traumpaar aus "Drei H…  Mehr

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich haben wieder allerlei C- und D-Prominenz für den RTL-Dschungel gewinnen können.

Die Kandidaten sind noch nicht offiziell bekanntgegeben worden, dafür steht nun aber der Termin für …  Mehr