SOKO Stuttgart

  • Kann das SOKO-Team Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.), Anna Badosi (Nina Gnädig, l.), Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.l.) die Vergiftung des Stuttgarter Trinkwassers aufhalten? Vergrößern
    Kann das SOKO-Team Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.), Anna Badosi (Nina Gnädig, l.), Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.l.) die Vergiftung des Stuttgarter Trinkwassers aufhalten?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) versucht mit Wasserwerks-Mitarbeiter Thomas Kamp (Enno Hesse, r.) die Stelle zu finden, von der aus Gifte ins Stuttgarter Grundwasser gelangen könnten. Vergrößern
    SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) versucht mit Wasserwerks-Mitarbeiter Thomas Kamp (Enno Hesse, r.) die Stelle zu finden, von der aus Gifte ins Stuttgarter Grundwasser gelangen könnten.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, l.) befragt das Aupair-Mädchen Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, r.). Vergrößern
    SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, l.) befragt das Aupair-Mädchen Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) findet das tödliche Gift im Hause des Opfers, Ehemann Dieter Schmidt (Stefan Feddersen-Clausen, M.) und Aupair-Mädchen Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, l.) finden eine einfache Erklärung dafür. Vergrößern
    SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) findet das tödliche Gift im Hause des Opfers, Ehemann Dieter Schmidt (Stefan Feddersen-Clausen, M.) und Aupair-Mädchen Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, l.) finden eine einfache Erklärung dafür.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) findet das tödliche Gift im Hause des Opfers, Ehemann Dieter Schmidt (Stefan Feddersen-Clausen, 2.v.l.) und Aupair-Mädchen Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, l.) trauen ihren Augen nicht. Vergrößern
    SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) findet das tödliche Gift im Hause des Opfers, Ehemann Dieter Schmidt (Stefan Feddersen-Clausen, 2.v.l.) und Aupair-Mädchen Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, l.) trauen ihren Augen nicht.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) befragt den Ehemann des Opfers, Dieter Schmidt (Stefan Feddersen-Clausen, l.), im Beisein seines Aupair-Mädchens Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, M.) . Vergrößern
    SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) befragt den Ehemann des Opfers, Dieter Schmidt (Stefan Feddersen-Clausen, l.), im Beisein seines Aupair-Mädchens Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, M.) .
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die SOKO-Kommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) stellt mithilfe des SEKs den Erpresser. Vergrößern
    Die SOKO-Kommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) stellt mithilfe des SEKs den Erpresser.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Der SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath) stellt den Erpresser! Kann so die Vergiftung des Stuttgarter Grundwassers noch verhindert werden? Vergrößern
    Der SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath) stellt den Erpresser! Kann so die Vergiftung des Stuttgarter Grundwassers noch verhindert werden?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath) beobachtet die Geldübergabe. Vergrößern
    SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath) beobachtet die Geldübergabe.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Können die SOKO-Kommissarinnen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) die Vergiftung des Stuttgarter Trinkwassers aufhalten? Vergrößern
    Können die SOKO-Kommissarinnen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) die Vergiftung des Stuttgarter Trinkwassers aufhalten?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissare Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.r.) versuchen mit Wasserwerks-Mitarbeiter Thomas Kamp (Enno Hesse, 2.v.l.) und KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) die Stelle zu finden, von der aus Gifte ins Stuttgarter Grundwasser gelangen könnten. Vergrößern
    SOKO-Kommissare Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.r.) versuchen mit Wasserwerks-Mitarbeiter Thomas Kamp (Enno Hesse, 2.v.l.) und KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) die Stelle zu finden, von der aus Gifte ins Stuttgarter Grundwasser gelangen könnten.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) versucht die Bombe zu entschärfen, mit der das Stuttgarter Trinkwasser vergiftet werden soll, unterstützt von seinem Teamkollegen Jo Stoll (Peter Ketnath, r.). Schafft er es rechtzeitig? Vergrößern
    Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) versucht die Bombe zu entschärfen, mit der das Stuttgarter Trinkwasser vergiftet werden soll, unterstützt von seinem Teamkollegen Jo Stoll (Peter Ketnath, r.). Schafft er es rechtzeitig?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) erinnert Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) an die fehlende Vorbereitungszeit für eine Geldübergabe. Horst Kollberg, Dezernent der Stadt (Rudolf Krause, M.) ist in großer Sorge. Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) erinnert Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) an die fehlende Vorbereitungszeit für eine Geldübergabe. Horst Kollberg, Dezernent der Stadt (Rudolf Krause, M.) ist in großer Sorge.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) ist unter Druck: Erpresser wollen das Stuttgarter Trinkwasser vergiften! Kann ihm IT-Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) bei der Ermittlung helfen? Vergrößern
    Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) ist unter Druck: Erpresser wollen das Stuttgarter Trinkwasser vergiften! Kann ihm IT-Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) bei der Ermittlung helfen?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Können die SOKO-Kommissare Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) die Vergiftung des Stuttgarter Trinkwassers aufhalten? Vergrößern
    Können die SOKO-Kommissare Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) die Vergiftung des Stuttgarter Trinkwassers aufhalten?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
Altersfreigabe
12+
ZDF
Sa., 14.07.
11:15 - 12:00
Tod im Wasser


In Stuttgart wird ein Trinkwasserbrunnen vergiftet. In einem Erpresserschreiben droht der Attentäter damit, das gesamte Grundwasser zu vergiften, wenn die Stadt nicht zahlt. Es gibt bereits zwei Tote, ein kleiner Junge liegt im Koma, und mehrere Personen müssen im Krankenhaus behandelt werden. Dann gibt es plötzlich ein neues Todesopfer, Gudrun Schmidt. In ihrem Körper wird eine extrem hohe Dosis des Giftes festgestellt. Hat vielleicht der Ehemann des Opfers den Brunnen vergiftet, um den Mord an seiner Frau zu verschleiern und so skrupellos den Tod von mehreren Menschen in Kauf genommen? Martina Seiffert und ihr Team stehen vor einem Rätsel. Als jedoch ein zweiter Erpresserbrief im Rathaus eintrifft, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Ermittler haben es mit zwei parallelen Fällen zu tun. Die SOKO gerät unter enormen Zeitdruck, da ihnen zur Lösung des Falles nur noch wenige Stunden bleiben, sonst wird der Attentäter das gesamte Trinkwasser der Stadt vergiften. In der Hoffnung, den Täter zu fassen, lässt sich Kriminaldirektor Kaiser auf eine Geldübergabe ein. Der dabei festgenommene mutmaßliche Täter behauptet aber, nur ein Mittelsmann zu sein. Können die Ermittler den zweiten Täter finden, bevor die deponierte Zeitbombe das Grundwasser Stuttgarts vergiftet?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Polizeidirektor Gert Achtziger (Alexander Duda, l.), Kommissar Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, M.) und Polizist Michi Mohr (Max Müller, r.) ermitteln im Mordfall Karl Enthammer.

Die Rosenheim-Cops - Abpfiff

Serie | 23.07.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.53/50135
Lesermeinung
ZDF .

SOKO 5113 - Rattenfänger

Serie | 23.07.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.96/50114
Lesermeinung
ARD Lars Englen (Ingo Naujoks) hat in der Nähe des Tatorts ein Handy gefunden.

Morden im Norden - Im Netz

Serie | 23.07.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
3.83/5023
Lesermeinung
News
Nach 30 Bestrahlungen hat Jan Fedder den Krebs besiegt. Jetzt spricht er erstmals öffentlich über seine Erkrankung.

Erst Krebs, dann schwere Brüche an den Beinen: Jan Fedder erzählt, warum er dennoch den Lebensmut ni…  Mehr

Oh, wie ist das schön: Hale erwacht nach der Prozedur in seinem neuen Körper (Ryan Reynolds). Im Hintergrund liegt leblos sein alter (Ben Kingsley).

Ben Kingsley lässt sich als schwerkranker Milliardär in den Körper eines Irak-Veteranen verpflanzen.…  Mehr

Monsieur Henri (Claude Brasseur) ist zunächst gar nicht begeistert von seiner neuen Mitbewohnerin Constance (Noémie Schmidt).

Regisseur Ivan Calbérac bringt mit "Frühstück bei Monsieur Henri" seine eigene Erfolgs-Boulevardkomö…  Mehr

Taylor Swift hat eine Rolle in der prestigeträchtigen Kino-Adaption des berühmten Musicals "Cats" ergattert. Es wird ihre erste Filmrolle seit "Hüter der Erinnerung - The Giver" (2014) sein.

Das gefeierte Musical "Cats" wird nun offenbar auch für das Kino verfilmt. Vier prominente Darstelle…  Mehr

In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr