SOKO Stuttgart

  • Bis zur vollkommenen Erschöpfung trainiert Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) für die bevorstehende praktische Kommissar-Prüfung. Der Asservatenkammerleiter Friedemann Sonntag (Christian Pätzold, l.) ist sein Personal-Coach. Vergrößern
    Bis zur vollkommenen Erschöpfung trainiert Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) für die bevorstehende praktische Kommissar-Prüfung. Der Asservatenkammerleiter Friedemann Sonntag (Christian Pätzold, l.) ist sein Personal-Coach.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Was die anderen Teilnehmer der Verkaufsveranstaltung nicht wissen ist, dass Marga Haubach (Barbara Schöne, l.) und Volker Neumann (Janek Rieke, r.) unter einer Decke stecken. Marga spielt für ihn den Lockvogel in dem sie mit gutem Beispiel voran geht und den Vertrag unterschreibt. Vergrößern
    Was die anderen Teilnehmer der Verkaufsveranstaltung nicht wissen ist, dass Marga Haubach (Barbara Schöne, l.) und Volker Neumann (Janek Rieke, r.) unter einer Decke stecken. Marga spielt für ihn den Lockvogel in dem sie mit gutem Beispiel voran geht und den Vertrag unterschreibt.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Während Volker Neumann (Janek Rieke, l.) erklärt wie unschlagbar sein Angebot ist, animiert sein Lockvogel, Marga Haubach (Barbara Schöne, 3.v.r.), die anderen Teilnehmer zum Kauf. Vergrößern
    Während Volker Neumann (Janek Rieke, l.) erklärt wie unschlagbar sein Angebot ist, animiert sein Lockvogel, Marga Haubach (Barbara Schöne, 3.v.r.), die anderen Teilnehmer zum Kauf.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Volker Neumann (Janek Rieke, l.) ist auf der Suche nach seiner Mitarbeiterin, die seit einer Weile verschwunden zu sein scheint. Auf dem Oberdeck fragt er Kapitän Harald Fischer (Josef Ostendorf, r.), ob sie zufällig bei ihm gewesen sei, doch dieser hat sie auch nicht gesehen. Vergrößern
    Volker Neumann (Janek Rieke, l.) ist auf der Suche nach seiner Mitarbeiterin, die seit einer Weile verschwunden zu sein scheint. Auf dem Oberdeck fragt er Kapitän Harald Fischer (Josef Ostendorf, r.), ob sie zufällig bei ihm gewesen sei, doch dieser hat sie auch nicht gesehen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die Kommissarinnen Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) und Badosi (Nina Gnädig, 2.v.r.) haben Gerd Dräger (Martin Ontrop, 2.v.l.) und seinen Sohn Lucas (Max Valentin Wilczek, l.) auf das Präsidium gebeten. Sie erhoffen sich von Lukas mehr Informationen zum Tatablauf, da er womöglich der Letzte war, der mit seiner Mutter gesprochen hat. Aber irgendetwas hält den Jungen davon ab, alles zu sagen, was er gesehen hat. Vergrößern
    Die Kommissarinnen Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) und Badosi (Nina Gnädig, 2.v.r.) haben Gerd Dräger (Martin Ontrop, 2.v.l.) und seinen Sohn Lucas (Max Valentin Wilczek, l.) auf das Präsidium gebeten. Sie erhoffen sich von Lukas mehr Informationen zum Tatablauf, da er womöglich der Letzte war, der mit seiner Mutter gesprochen hat. Aber irgendetwas hält den Jungen davon ab, alles zu sagen, was er gesehen hat.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Der Asservatenkammerleiter Friedemann Sonntag (Christian Pätzold, l.) genießt seinen freien Tag bei einer Dampferfahrt auf dem Neckar. Auf Deck freundet er sich mit einem Jungen, Lucas Dräger (Max Valentin Wilczek, r.), an, der auf dem Schiff Pirat spielt. Vergrößern
    Der Asservatenkammerleiter Friedemann Sonntag (Christian Pätzold, l.) genießt seinen freien Tag bei einer Dampferfahrt auf dem Neckar. Auf Deck freundet er sich mit einem Jungen, Lucas Dräger (Max Valentin Wilczek, r.), an, der auf dem Schiff Pirat spielt.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Der Asservatenkammerleiter Friedemann Sonntag (Christian Pätzold, l.) hilft dem Kommissar-Anwärter Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) beim Training für die praktische Kommissar-Prüfung. Bei der das zielsichere Schießen ein Muss ist. Vergrößern
    Der Asservatenkammerleiter Friedemann Sonntag (Christian Pätzold, l.) hilft dem Kommissar-Anwärter Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) beim Training für die praktische Kommissar-Prüfung. Bei der das zielsichere Schießen ein Muss ist.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Unter Deck teilt Friedemann Sonntag (Christian Pätzold, l.) seine Würstchen mit Lucas (Max Valentin Wilczek, r.). Der ist überglücklich so einen netten Spielkamerad gefunden zu haben. Vergrößern
    Unter Deck teilt Friedemann Sonntag (Christian Pätzold, l.) seine Würstchen mit Lucas (Max Valentin Wilczek, r.). Der ist überglücklich so einen netten Spielkamerad gefunden zu haben.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Durch das Lachen und Juchzen unter Deck ist Friedemann Sonntag (Christian Pätzold, r.) aufmerksam geworden und will herausfinden was es damit auf sich hat. Eine ältere Dame, Marga Haubach (Barbara Schöne, l.), entdeckt ihn und will ihn zu der Verkaufsveranstaltung einladen. Friedemann schlägt das Angebot jedoch aus. Vergrößern
    Durch das Lachen und Juchzen unter Deck ist Friedemann Sonntag (Christian Pätzold, r.) aufmerksam geworden und will herausfinden was es damit auf sich hat. Eine ältere Dame, Marga Haubach (Barbara Schöne, l.), entdeckt ihn und will ihn zu der Verkaufsveranstaltung einladen. Friedemann schlägt das Angebot jedoch aus.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Der gerissene Finanzberater Volker Neumann (Janek Rieke) versucht auf seinen Verkaufsveranstaltungen Rentnern mit dubiosen Bausparverträgen das Geld aus den Taschen zu ziehen. Vergrößern
    Der gerissene Finanzberater Volker Neumann (Janek Rieke) versucht auf seinen Verkaufsveranstaltungen Rentnern mit dubiosen Bausparverträgen das Geld aus den Taschen zu ziehen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Nachdem die Kaffeeschifffahrt zu Ende ist und alle Passagiere von Bord gehen, nimmt sich Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) Marga Haubach (Barbara Schöne, r.) vor. Er unterbreitet ihr, dass er von der Kripo Stuttgart ist und dass sie ihn auf das Präsidium begleiten darf. Vergrößern
    Nachdem die Kaffeeschifffahrt zu Ende ist und alle Passagiere von Bord gehen, nimmt sich Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) Marga Haubach (Barbara Schöne, r.) vor. Er unterbreitet ihr, dass er von der Kripo Stuttgart ist und dass sie ihn auf das Präsidium begleiten darf.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Der Kapitän des Kreuzfahrtschiffs, Harald Fischer (Josef Ostendorf), hat alles im Griff und steuert seinen Kahn zielsicher über den Neckar. Vergrößern
    Der Kapitän des Kreuzfahrtschiffs, Harald Fischer (Josef Ostendorf), hat alles im Griff und steuert seinen Kahn zielsicher über den Neckar.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Friedemann Sonntag (Christian Pätzold, r.) hat sich der Befragung von Lucas Dräger (Max Valentin Wilczek, l.) angeschlossen. Die beiden kennen sich von dem Ausflugsdampfer. Die Ermittlerinnen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.) und Anna Badosi (Nina Gnädig, 2.v.l.) sind verblüfft, wie gut die beiden sich verstehen. Vergrößern
    Friedemann Sonntag (Christian Pätzold, r.) hat sich der Befragung von Lucas Dräger (Max Valentin Wilczek, l.) angeschlossen. Die beiden kennen sich von dem Ausflugsdampfer. Die Ermittlerinnen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.) und Anna Badosi (Nina Gnädig, 2.v.l.) sind verblüfft, wie gut die beiden sich verstehen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Der Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.) und Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) nehmen undercover an einer von Volker Neumanns (Janek Rieke, M.) Verkaufsveranstaltungen teil. Sie wollen herausfinden, wie er und Marga Haubach (Barbara Schöne, r.) den Rentnern das Geld aus der Tasche ziehen. Vergrößern
    Der Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.) und Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) nehmen undercover an einer von Volker Neumanns (Janek Rieke, M.) Verkaufsveranstaltungen teil. Sie wollen herausfinden, wie er und Marga Haubach (Barbara Schöne, r.) den Rentnern das Geld aus der Tasche ziehen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die Wasserschutzpolizei konnte die Leiche einer jungen Frau aus dem Neckar bergen. An einem Anleger untersucht die Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) die Leiche um eine erste Diagnose zu stellen. Die Kommissare Stoll (Peter Ketnath, r.) und Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) sind Vorort und der SOKO-Chefin fällt so gleich der auffällige Kratzer am Unterarm des Opfers auf. Er passt nicht zu den anderen Verletzungen. Vergrößern
    Die Wasserschutzpolizei konnte die Leiche einer jungen Frau aus dem Neckar bergen. An einem Anleger untersucht die Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) die Leiche um eine erste Diagnose zu stellen. Die Kommissare Stoll (Peter Ketnath, r.) und Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) sind Vorort und der SOKO-Chefin fällt so gleich der auffällige Kratzer am Unterarm des Opfers auf. Er passt nicht zu den anderen Verletzungen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Altersfreigabe
12+
ZDF
Sa., 08.09.
11:15 - 12:00
Kleine Kreuzfahrt


Ein Radler sieht vom Ufer aus, wie ein Passagier über Bord eines Ausflugsdampfers geht. Kurze Zeit später birgt die Wasserschutzpolizei die Leiche einer Frau aus dem Neckar. Es ist die 32-jährige Tanja Dräger. Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter stellt fest, dass das Opfer von einer Schiffsschraube erfasst wurde und daraufhin ertrunken ist. Ist der Schnitt am Unterarm des Opfers ein Hinweis auf Fremdeinwirkung? Friedemann Sonntag, der Leiter der SOKO-Asservatenkammer, saß zum Tatzeitpunkt an Deck des Schiffes und genoss seinen freien Tag. Die SOKO Stuttgart beginnt, auf dem Ausflugsschiff zu recherchieren. Dort hat Tanja Dräger mit Volker Neumann zusammengearbeitet - einem Finanzberater, der dubiose Verkaufsveranstaltungen auf dem Schiff abhält. Außerdem war er nicht nur Tanjas Chef, sondern auch ihr Geliebter. SOKO-Chefin Martina Seiffert kümmert sich um den Ehemann des Opfers, Gerd Dräger, der sich nach und nach in Lügen verstrickt. Währenddessen gehen Kommissar Jo Stoll und Kriminaldirektor Michael Kaiser an Bord und nehmen undercover an einer Veranstaltung Neumanns teil. Dabei stellen sie fest, dass dort Rentner systematisch mit unrealistischen Immobiliengeschäften abgezockt werden. Besonders fällt dem SOKO-Duo eine ältere Dame, Marga Haubach, ins Auge. Sie scheint eine Schlüsselfigur in Volker Neumanns System zu sein. Aber warum sollte die Rentnerin Tanja Dräger aus dem Weg geräumt haben? Das Motiv des Ehemannes scheint da plausibler: Er könnte seine Frau zur Rede gestellt, sich mit ihr gestritten und sie aus Wut über die Reling gestoßen haben. Und welche Rolle spielt Harald Fischer, der Kapitän des Schiffs? Er hat sich zwar von Neumann Geld geliehen und ihm sein Schiff als Pfand überschrieben - aber auch das scheint zunächst kein Motiv für den Mord an der jungen Frau zu sein. Als Friedemann Sonntag erkennt, dass nicht nur der Mann des Opfers, sondern auch dessen Sohn Lucas auf dem Ausflugsdampfer waren, erscheint der Fall in einem neuen Licht: Musste der Junge den Mord an seiner Mutter beobachten? Ist er ein wichtiger Zeuge?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Auf einem verlassenen Rastplatz hat das Ehepaar Schuster (li. Oliver Petszokat, Tatiani Katrantzi) eine schreckliche Entdeckung gemacht. Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) lässt sich den genauen Fundort einer zerstückelten Mädchenleiche zeigen...

Im Namen des Gesetzes - Menschenfresser

Serie | 20.10.2018 | 23:40 - 00:30 Uhr
3.17/5023
Lesermeinung
MDR Paul Kleinert (Felix Eitner, r.) und Ollie (Christoph Dittmann, l.) stehen vor einem Rätsel.

Alles Klara - Mord nach Feierabend

Serie | 21.10.2018 | 15:30 - 16:20 Uhr
3.98/5047
Lesermeinung
ZDF Mattes (Matthias Schloo, 2.v.r.) und Melanie (Sanna Englund, r.) kommen mit ihrer Befragung einfach nicht weiter. Auch Yannick (Jarl Lando Beger, l.) und sein Onkel (Hubertus Hiess, 2.v.l.) wollen nicht gesehen haben, wer Yannicks Stiefvater zusammengeschlagen hat.

Notruf Hafenkante - Ausgetickt

Serie | 22.10.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.23/50150
Lesermeinung
News
"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr