SOKO Stuttgart

  • Im Hörsaal der Uni Stuttgart konfrontiert die SOKO-Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) ihren langjährigen Kollegen Prof. Hans Dorfmann (Gerd Boeckmann, r.) damit, dass ihre beste Studentin ermordet wurde. Vergrößern
    Im Hörsaal der Uni Stuttgart konfrontiert die SOKO-Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) ihren langjährigen Kollegen Prof. Hans Dorfmann (Gerd Boeckmann, r.) damit, dass ihre beste Studentin ermordet wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Stolz lauschen SOKO-Gerichtsmedizinerin Prof. Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) und ihr Uni-Kollege Prof. Dorfmann (Gerd Boeckmann, r.) der Vorlesung ihrer Schützlinge. Vergrößern
    Stolz lauschen SOKO-Gerichtsmedizinerin Prof. Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) und ihr Uni-Kollege Prof. Dorfmann (Gerd Boeckmann, r.) der Vorlesung ihrer Schützlinge.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) will nicht wahrhaben, dass ihre Studentin eines natürlichen Todes gestorben sein soll. Darum bittet sie KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) seine Untersuchungen noch mal zu wiederholen. Vergrößern
    SOKO-Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) will nicht wahrhaben, dass ihre Studentin eines natürlichen Todes gestorben sein soll. Darum bittet sie KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) seine Untersuchungen noch mal zu wiederholen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) hat ein Problem mit seinem Zugang auf den Polizeiserver und IT-Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) soll ihm dabei helfen. Vergrößern
    SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) hat ein Problem mit seinem Zugang auf den Polizeiserver und IT-Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) soll ihm dabei helfen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Gedankenverloren betrachtet KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) seine Proben. Kann es sein, dass ihm ein Fehler unterlaufen ist? Vergrößern
    Gedankenverloren betrachtet KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) seine Proben. Kann es sein, dass ihm ein Fehler unterlaufen ist?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Ein wichtiges Beweisstück: Die Wasserflasche, die am Tatort gefunden wurde. KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) macht sich sofort an die Arbeit und untersucht sie auf Spuren, denn nur so kann der Mord an der Medizinstudentin nachgewiesen werden. Vergrößern
    Ein wichtiges Beweisstück: Die Wasserflasche, die am Tatort gefunden wurde. KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) macht sich sofort an die Arbeit und untersucht sie auf Spuren, denn nur so kann der Mord an der Medizinstudentin nachgewiesen werden.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Leider kann KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) der SOKO-Kommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) keine neuen Beweise liefern. In der Wasserflasche befindet sich nur Mineralwasser und keine giftige Substanz, wie zunächst vermutet. Vergrößern
    Leider kann KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) der SOKO-Kommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) keine neuen Beweise liefern. In der Wasserflasche befindet sich nur Mineralwasser und keine giftige Substanz, wie zunächst vermutet.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Professor Hans Dorfmann (Gerd Boeckmann, r.) ist in der Gerichtsmedizin erschienen, um sich bei seiner Kollegin Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) zu beschweren, weil seine Verlobte noch nicht zur Bestattung freigegeben wurde. Wolter erklärt ihm ihre Bedenken. Vergrößern
    Professor Hans Dorfmann (Gerd Boeckmann, r.) ist in der Gerichtsmedizin erschienen, um sich bei seiner Kollegin Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) zu beschweren, weil seine Verlobte noch nicht zur Bestattung freigegeben wurde. Wolter erklärt ihm ihre Bedenken.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Dieser Fall lässt Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) keine Ruhe, denn das Opfer (Carolin Elsner, r.) war eine ihrer besten Studentinnen Vergrößern
    Dieser Fall lässt Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) keine Ruhe, denn das Opfer (Carolin Elsner, r.) war eine ihrer besten Studentinnen
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Erneut führt Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes) die Untersuchungen am Opfer durch. Der Fall lässt ihr einfach keine Ruhe. Vergrößern
    Erneut führt Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes) die Untersuchungen am Opfer durch. Der Fall lässt ihr einfach keine Ruhe.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Professor Hans Dorfmann (Gerd Boeckmann, r.) will wissen, warum seine Verlobte immer noch nicht zur Bestattung freigegeben wurde. In der Gerichtsmedizin kommt es zu einer Aussprache mit der seiner Kollegin Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.). Vergrößern
    Professor Hans Dorfmann (Gerd Boeckmann, r.) will wissen, warum seine Verlobte immer noch nicht zur Bestattung freigegeben wurde. In der Gerichtsmedizin kommt es zu einer Aussprache mit der seiner Kollegin Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) untersucht akribisch die Wasserflasche, die am Tatort gefunden wurde. Vielleicht liefert sie einen Anhaltspunkt, wie die Medizin-Studentin getötet wurde. Vergrößern
    KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) untersucht akribisch die Wasserflasche, die am Tatort gefunden wurde. Vielleicht liefert sie einen Anhaltspunkt, wie die Medizin-Studentin getötet wurde.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
12+
ZDF
Mi., 19.09.
11:15 - 12:00
Der perfekte Mord


In der Uni-Bibliothek wird die junge Medizinstudentin Henriette Simon tot aufgefunden. Als die Kommissare mit der Gerichtsmedizinerin Dr. Wolter am Tatort eintreffen, ist diese schockiert. Henriette war eine ihrer besten Studentinnen, die Zukunft der Stuttgarter Gerichtsmedizin. Nach der ersten Leichenschau deutet alles auf ein natürliches Herzversagen hin. Doch die Ermittler der SOKO Stuttgart haben Zweifel. Während am Tatort die Arbeiten fortgeführt werden, befragt Jo Stoll Deborah Gerling, die Freundin des Opfers, die die Tote gefunden hat. Auch deren Zeugenaussage deutet auf einen natürlichen Tod hin: Deborah beschreibt Henriette als so ehrgeizig, dass sie auf sich und ihre Gesundheit keine Rücksicht genommen hat. Jo und Deborah sind sich von Anfang an sympathisch und flirten. Kriminaldirektor Michael Kaiser will den Fall zu den Akten legen, da kein Beweis für eine Fremdeinwirkung zu finden ist, aber Kommissarin Martina Seiffert und Dr. Lisa Wolter wollen nicht an einen natürlichen Tod glauben und beschließen, die Untersuchungen fortzuführen. Die SOKO Stuttgart findet heraus, dass Henriette Simon mit Professor Hans Dorfmann verlobt war. Professor Dorfmann, ein Kollege von Dr. Wolter, war im Begriff, Henriette zu heiraten. Diese ließ die geplante Hochzeit aber platzen, da Dorfmann überraschend von einer schweren Krankheit geheilt wurde. Ist ihm klar geworden, dass Henriette ihn nur ausnutzen wollte? Hat er sie deshalb umgebracht? In seiner Vernehmung leugnet er die Tat und behauptet, dass er wusste, dass Henriette ihn nicht liebte. Er gibt an, dass er damit einverstanden gewesen sei und es auch genossen habe, eine so junge, hübsche Frau an seiner Seite zu haben. Nun steht das SOKO-Team vor einem erneuten Problem, denn auch die zweiten Laboruntersuchungen bringen keine neuen Erkenntnisse. Henriette Simon scheint tatsächlich eines natürlichen Todes gestorben zu sein. Michael Kaiser drängt darauf, die Untersuchungen einzustellen, da es keine Anzeichen für einen Mord gibt. Dr. Wolter ist enttäuscht, will aber nicht aufgeben. Und wie es der Zufall so will, hilft ihr ausgerechnet der ungeliebte Kollege Stoll mit seinem Fortpflanzungstrieb.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Klara Degen (Wolke Hegenbarth).

Alles Klara - Der Tod steht ihr besser

Serie | 20.09.2018 | 04:20 - 05:10 Uhr
3.96/5046
Lesermeinung
SWR Hauptstadtrevier

Hauptstadtrevier - Fleischeslust

Serie | 20.09.2018 | 05:10 - 06:00 Uhr
3.42/5012
Lesermeinung
ZDF Der neue Revierleiter Wolf Haller (Hannes Hellmann) bittet seine Tochter Josefine (Karin Hanczewski) um einen Rat.

Notruf Hafenkante - Einstand

Serie | 20.09.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.26/50141
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr