SOKO Stuttgart

  • Inge Häberle (Trudel Wulle, r.) schildert Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) haargenau, was sie beobachten konnte: Anscheinend kam es am Abend vor der Tat zu einer heftigen Auseinandersetzung des Opfers mit einer anderen Krankenschwester. Vergrößern
    Inge Häberle (Trudel Wulle, r.) schildert Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) haargenau, was sie beobachten konnte: Anscheinend kam es am Abend vor der Tat zu einer heftigen Auseinandersetzung des Opfers mit einer anderen Krankenschwester.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die neugierige Patientin Inge Häberle (Trudel Wulle, l.) hat die Polizei verständigt  und prüft jetzt ganz genau die Dienstausweise der SOKO-Kommissare Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, r.). Vergrößern
    Die neugierige Patientin Inge Häberle (Trudel Wulle, l.) hat die Polizei verständigt und prüft jetzt ganz genau die Dienstausweise der SOKO-Kommissare Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • IT-Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.l.) ist gerade dabei, den Rechner aus dem Schwesternzimmer auszuwerten. Seine Kollegen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.), Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, 2.v.r.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) warten gespannt auf das Ergebnis. Vergrößern
    IT-Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.l.) ist gerade dabei, den Rechner aus dem Schwesternzimmer auszuwerten. Seine Kollegen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.), Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, 2.v.r.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) warten gespannt auf das Ergebnis.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo (Peter Ketnath, M.) befragen die Krankenschwester Eva Dubinski (Isabella Parkinson, r.). Sie hat das Opfer gefunden. Vergrößern
    Martina (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo (Peter Ketnath, M.) befragen die Krankenschwester Eva Dubinski (Isabella Parkinson, r.). Sie hat das Opfer gefunden.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Nach ihren Vernehmungen fallen sich Eva Dubinski (Isabella Parkinson, 2.v.r.) und Carlos Lopez (Patrick Pinheiro, r.) in die Arme. Jo (Peter Ketnath, l.), Nelly (Sylta Fee Wegmann, 2.v.l.) und Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) beobachten die Situation. Vergrößern
    Nach ihren Vernehmungen fallen sich Eva Dubinski (Isabella Parkinson, 2.v.r.) und Carlos Lopez (Patrick Pinheiro, r.) in die Arme. Jo (Peter Ketnath, l.), Nelly (Sylta Fee Wegmann, 2.v.l.) und Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) beobachten die Situation.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • In seiner Vernehmung wird Carlos Lopez (Patrick Pinheiro, l.) hart von Nelly (Sylta Fee Wegmann, r.) und Martina (Astrid M. Fünderich, M.) angegangen. Er steht unter Verdacht eine Scheinehe mit dem Opfer geführt zu haben. Vergrößern
    In seiner Vernehmung wird Carlos Lopez (Patrick Pinheiro, l.) hart von Nelly (Sylta Fee Wegmann, r.) und Martina (Astrid M. Fünderich, M.) angegangen. Er steht unter Verdacht eine Scheinehe mit dem Opfer geführt zu haben.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Im Schwesternzimmer konnte Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) eine auffällige Pille sicherstellen. Sie präsentiert ihren Fund ihrem Kollegen Jo Stoll (Peter Ketnath, r.). Vergrößern
    Im Schwesternzimmer konnte Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) eine auffällige Pille sicherstellen. Sie präsentiert ihren Fund ihrem Kollegen Jo Stoll (Peter Ketnath, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Während die Kommissare Stoll (Peter Ketnath, r.) und Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.l.) den Stationsarzt Dr. Schäffle (Johannes Brandrup, 2.v.r.) einer ersten Befragung unterziehen, kommt die neugierige Patientin Inge Haeberle (Trudel Wulle, l.) dazu und beschuldigt den Arzt des Mordes. Vergrößern
    Während die Kommissare Stoll (Peter Ketnath, r.) und Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.l.) den Stationsarzt Dr. Schäffle (Johannes Brandrup, 2.v.r.) einer ersten Befragung unterziehen, kommt die neugierige Patientin Inge Haeberle (Trudel Wulle, l.) dazu und beschuldigt den Arzt des Mordes.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Peinliche Stille herrscht im Aufzug, als Jo (Peter Ketnath, r.) unerwarteter weise auf seinen One-Night-Stand Dr. Kerstin Mayer (Alma Leiberg, 2.v.l.) trifft. Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) versucht die Situation zu retten, damit die beiden sich nicht vor einem Patienten bloßstellen. Vergrößern
    Peinliche Stille herrscht im Aufzug, als Jo (Peter Ketnath, r.) unerwarteter weise auf seinen One-Night-Stand Dr. Kerstin Mayer (Alma Leiberg, 2.v.l.) trifft. Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) versucht die Situation zu retten, damit die beiden sich nicht vor einem Patienten bloßstellen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Während das Opfer von den Pflegern abtransportiert wird, überbringt Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.l.) dessen Mann Carlos Lopez (Patrick Pinheiro, r.) die schreckliche Nachricht. Vergrößern
    Während das Opfer von den Pflegern abtransportiert wird, überbringt Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.l.) dessen Mann Carlos Lopez (Patrick Pinheiro, r.) die schreckliche Nachricht.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Arzt Dr. Werner Schäffle (Johannes Brandrup, r.) und Krankenschwester Eva Dubinski (Isabella Parkinson, l.) konnten nichts mehr für ihre Kollegin tun. Sie ist an einem Herzversagen gestorben. Vergrößern
    Arzt Dr. Werner Schäffle (Johannes Brandrup, r.) und Krankenschwester Eva Dubinski (Isabella Parkinson, l.) konnten nichts mehr für ihre Kollegin tun. Sie ist an einem Herzversagen gestorben.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Im Parkhaus des Krankenhauses trifft Jo (Peter Ketnath, r.) auf seinen One-Night-Stand der vergangenen Nacht: die Ärztin Dr. Kerstin Mayer (Alma Leiberg, l.). Vergrößern
    Im Parkhaus des Krankenhauses trifft Jo (Peter Ketnath, r.) auf seinen One-Night-Stand der vergangenen Nacht: die Ärztin Dr. Kerstin Mayer (Alma Leiberg, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Jo (Peter Ketnath) versucht sich - so unauffällig wie möglich - an den mutmaßlichen Täter heranzuschleichen. Vergrößern
    Jo (Peter Ketnath) versucht sich - so unauffällig wie möglich - an den mutmaßlichen Täter heranzuschleichen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Krankenschwester Silke Lopez ist auf dem Flur der Station zusammengebrochen. Ihre Kollegin Eva Dubinski (Isabella Parkinson, l.) und der Stationsarzt Dr. Werner Schäffle (Johannes Brandrup, M.) leisten Erste Hilfe und werden dabei von der Patientin Inge Häberle (Trudel Wulle, r.) beobachtet. Vergrößern
    Krankenschwester Silke Lopez ist auf dem Flur der Station zusammengebrochen. Ihre Kollegin Eva Dubinski (Isabella Parkinson, l.) und der Stationsarzt Dr. Werner Schäffle (Johannes Brandrup, M.) leisten Erste Hilfe und werden dabei von der Patientin Inge Häberle (Trudel Wulle, r.) beobachtet.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Wachsam beobachtet die Patientin Inge Haeberle (Trudel Wulle) ihre Umgebung. Hat sie auch den Mord beobachtet? Vergrößern
    Wachsam beobachtet die Patientin Inge Haeberle (Trudel Wulle) ihre Umgebung. Hat sie auch den Mord beobachtet?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
12+
ZDF
Mo., 24.09.
11:15 - 12:00
Nachtschicht


In einem Stuttgarter Krankenhaus bricht die Krankenschwester Silke Lopez während ihrer Nachtschicht zusammen und stirbt kurz darauf. Alle Wiederbelebungsversuche ihrer Kollegin Eva Dubinski und des diensthabenden Arztes Dr. Werner Schäffle waren vergebens. Martina Seiffert findet heraus, dass das Opfer mit dem Medikament Narkobarbitalin vergiftet wurde. Die neugierige Patientin Inge Häberle hat die Rettungsaktion verfolgt und daraufhin die Polizei gerufen. Weil sie kurz vorher Silke Lopez und Eva Dubinski bei einer heftigen Auseinandersetzung beobachtet hat, vermutet sie ein Kapitalverbrechen. Während sich SOKO-Kommissar Jo Stoll um die Hobbydetektivin kümmert, spricht seine Chefin Martina Seiffert mit Dr. Schäffle. Er versichert ihr, dass Silke Lopez an einem Herzstillstand gestorben ist und somit von einem natürlichen Tod ausgegangen werden muss. Das SOKO-Team macht sich an die Ermittlungen. Die neue Kommissaranwärterin Nelly Kienzle und IT-Spezialist Rico Sander befragen den Ehemann des Opfers, den Kubaner Carlos Lopez. Er ist zwar schockiert, als er vom Tod seiner Ehefrau erfährt, verwickelt sich aber immer mehr in Widersprüche und scheint etwas zu verbergen. Doch was könnte sein Motiv sein? Währenddessen gehen Jo Stoll und Martina Seiffert dem Streit der beiden Krankenschwestern nach und befragen Eva Dubinski. Die gibt an, dass es nur eine harmlose Auseinandersetzung war. Doch die Arbeitskollegin des Opfers hat kein Alibi. Als die Ermittler Silke Lopez' Handydaten auswerten, taucht ein neuer Aspekt auf: Das Opfer hatte bis kurz vor seinem Tod regen SMS-Kontakt mit einem gewissen Heiko Bachmann, einem Notarztwagenfahrer im Krankenhaus. Hatte die ermordete Krankenschwester eine Affäre mit ihm, und ihr temperamentvoller Ehemann tötete sie aus Eifersucht? Aber auch Carlos Lopez und Eva Dubinski scheinen sich näherzustehen, als sie zunächst zugeben wollen. Könnte hier das Motiv für den Mord liegen?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Franzi (Rhea Harder, l.) und Hans (Bruno F. Apitz, r.) wissen nicht genau, was sie von dem Schuss auf Frau Seifert halten sollen. Hat Marc Böll tatsächlich mit einer Leuchtpistole auf seine Nachbarin geschossen, oder geht es vielleicht um ganz andere Interessen?

Notruf Hafenkante - Der Schein trügt

Serie | 24.09.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.26/50141
Lesermeinung
ZDF Die Kriminalkommissare Hofer (Joseph Hannesschläger, l.) und Satori (Markus Böker, r.) konfrontieren das Ehepaar Kniebichler (Gundi Ellert, 2.v.l., Heinz-Josef Braun, 2.v.r.) mit ihren Vermutungen.

Die Rosenheim-Cops - Die letzte Weißwurst

Serie | 24.09.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.52/50145
Lesermeinung
ZDF Wie so häufig, sitzen auch heute Luna Kunath (Caroline Erikson, l.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, r.) nach dem Dienst bei einem Wein in Sophies Wohnzimmer und diskutieren den aktuellen Fall.

SOKO Potsdam - Saubere Geschäfte

Serie | 24.09.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr