SOKO Stuttgart

  • Benedikt Förster (Florian Wünsche, 2.v.l.) hat sich mit seiner Tochter Maja (Leonie Gato Bozzelli, l.) im Präsidium eingefunden, um Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) und seinen Kollegen (Komparsen, 2. u. 3.v.r.) eine wichtige Information zum aktuellen Fall zu überbringen. Vergrößern
    Benedikt Förster (Florian Wünsche, 2.v.l.) hat sich mit seiner Tochter Maja (Leonie Gato Bozzelli, l.) im Präsidium eingefunden, um Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) und seinen Kollegen (Komparsen, 2. u. 3.v.r.) eine wichtige Information zum aktuellen Fall zu überbringen.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Nachdem der kleine Ole Genter (Sebastian Andreas Krech, M.) gefunden werden konnte, sprechen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) mit ihm. Ole meint, dass sein Vater ihn nur zu einem Ausflug mitnehmen wollte. Vergrößern
    Nachdem der kleine Ole Genter (Sebastian Andreas Krech, M.) gefunden werden konnte, sprechen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) mit ihm. Ole meint, dass sein Vater ihn nur zu einem Ausflug mitnehmen wollte.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.) und Selma Kirsch (Yve Burbach, 2.v.r.) sind auf Lisa Genter (Maike Jüttendonk, l.) aufmerksam geworden, die einer Beamtin (Komparsin, r.) gerade erzählt hat, dass ihr Sohn entführt wurde. Jo und Selma schalten sich ein. Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.) und Selma Kirsch (Yve Burbach, 2.v.r.) sind auf Lisa Genter (Maike Jüttendonk, l.) aufmerksam geworden, die einer Beamtin (Komparsin, r.) gerade erzählt hat, dass ihr Sohn entführt wurde. Jo und Selma schalten sich ein.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Während ein Beamter (Komparse, r.) die Fingerabrücke von Peter Langer (Kai Albrecht, 2.v.r.) nimmt, steht dieser Selma Kirsch (Yve Burbach, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.) Rede und Antwort. Er steht unter Verdacht, seinen Sohn entführt zu haben. Vergrößern
    Während ein Beamter (Komparse, r.) die Fingerabrücke von Peter Langer (Kai Albrecht, 2.v.r.) nimmt, steht dieser Selma Kirsch (Yve Burbach, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.) Rede und Antwort. Er steht unter Verdacht, seinen Sohn entführt zu haben.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) sind rechtzeitig vor Ort, bevor Peter Langer (Kai Albrecht, 2.v.l.) mit seinem Sohn Ole Genter (Sebastian Andreas Krech, 2.v.r.) die Stadt verlassen kann. Dabei muss Jo sich von Ole eine Standpauke anhören. Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) sind rechtzeitig vor Ort, bevor Peter Langer (Kai Albrecht, 2.v.l.) mit seinem Sohn Ole Genter (Sebastian Andreas Krech, 2.v.r.) die Stadt verlassen kann. Dabei muss Jo sich von Ole eine Standpauke anhören.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Do., 27.09.
18:00 - 19:00
Piratennest


Der siebenjährige Ole wird vermisst: Als seine Mutter Lisa Genter ihn vom Kinderhort abholen will, öffnet niemand. Kurz darauf wird die Erzieherin Daniela Wildmann tot im Hort gefunden. Die SOKO übernimmt die Ermittlungen - nach Ole wird gefahndet. Für Lisa ist klar, dass Oles Vater Peter Langer hinter dem Verschwinden des Jungen und damit hinter dem Mord steckt. Zwischen beiden tobt seit der Trennung ein Kampf um den gemeinsamen Sohn. Dann wird Peter mit Ole in Frankreich aufgegriffen. Aufgewühlt räumt er ein, seinen Sohn gegen den Willen seiner Ex-Frau vom Hort abgeholt zu haben, um mit ihm für ein paar Tage ans Meer zu fahren. Eine Auseinandersetzung mit der Erzieherin Daniela bestreitet er. Auch Elmar Schindlmeier wird verdächtigt. Er arbeitet als Quereinsteiger im Hort und hatte sich um seine Festanstellung als Erzieher beworben. Daniela Wildmann hatte sich dagegen ausgesprochen. Doch dann gerät Holger Spellerberg, der Vorsitzende der Elterninitiative, die den Hort betreibt, in den Fokus der Ermittlungen. Er und Daniela hatten eine Affäre, die von seiner Seite vor Kurzem beendet wurde. Rico ermittelt, dass Holger bei der Beantragung von Zuschüssen die Stadt um viel Geld betrogen hatte. Wusste Daniela davon? Hat sie ihm aus Wut über die Beendigung der Affäre mit einer Anzeige gedroht? Und dann überschlagen sich die Ereignisse: Peter versucht erneut, Ole zu entführen. Als die SOKO die beiden stoppt, fällt den Ermittlern ein Detail auf, welches den Täter identifiziert.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Ilse (Barbara Nüsse, l.) kümmern sich liebevoll um das Findelkind.

Großstadtrevier - Das Findelkind

Serie | 26.09.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.69/5088
Lesermeinung
SWR Lukas Ammann Graf Yoster

Graf Yoster gibt sich die Ehre - Traumland Blues

Serie | 27.09.2018 | 01:05 - 01:30 Uhr
2.7/5010
Lesermeinung
SWR Frühbesprechung

Frühbesprechung - Die Party

Serie | 27.09.2018 | 01:55 - 02:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
An ihm lag's nicht: Torschütze Renato Sanches war Matchwinner beim Auftaktsieg der Bayern in Lissabon. Die Einschaltquoten für Sky waren dennoch nur mäßig.

Den Auftakt in die Champions League hatte sich Sky sicher anders vorgestellt. Die Quoten waren ernüc…  Mehr

Die dreiteilige ZDF-Reihe "Wir machen Schule" (ab 1. Oktober, 00.10 Uhr) liefert Einblicke in das deutsche Schulsystem, aus der Perspektive von Lehrern und Schülern.

Die dreiteilige ZDF-Doku-Reihe "Wir machen Schule" erzählt einige Wahrheiten über das deutsche Schul…  Mehr

Bei "Love Island" müssen die Singles wie Natascha jeweils zu zweit beweisen, dass sie das Zeug zum Traumpaar haben. Sehen Sie im Folgenden die Kandidaten auf der Insel und auch die, die schon ausgeschieden sind.

Bislang ging es in der zweiten Staffel von "Love Island" eher bedächtig zu. Nun bringt RTL II Drama …  Mehr

Thomas Gottschalk moderiert die Gala zur Verleihung des "Opus Klassik 2018" im Konzerthaus Berlin.

Um nach dem Echo-Skandal mit anschließendem Aus auch weiterhin einen großen deutschen Preis für klas…  Mehr

Stefan Mross (links) und Maximilian Arland sind große Stars der Volksmusik - und gute Freunde. Ob sie nun als Team bei "Dingsda" überzeugen?

Die Kultshow "Dingsda" kehrt zurück: In der ersten Comeback-Sendung dürfen Stefan Mross und Maximili…  Mehr