SOKO Stuttgart

  • KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) kann kaum sichtbare Blutspuren an der frisch gestrichenen Wand sicherstellen. Vergrößern
    KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) kann kaum sichtbare Blutspuren an der frisch gestrichenen Wand sicherstellen.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
  • Die Schamanin Holly Roll (Teresa Harder, M.) und Schrotti (Michael Gaedt, r.) geben sich als Interessenten für die Wohnung von Sonja Pellmann (Karla Trippel, l.) aus. Doch in der Wohnung ist ein grausamer Mord begangen worden. Vergrößern
    Die Schamanin Holly Roll (Teresa Harder, M.) und Schrotti (Michael Gaedt, r.) geben sich als Interessenten für die Wohnung von Sonja Pellmann (Karla Trippel, l.) aus. Doch in der Wohnung ist ein grausamer Mord begangen worden.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
  • KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) präsentiert Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) die Spuren, die er an der Kreissäge sicherstellen konnte. Sie scheint die Tatwaffe zu sein. Vergrößern
    KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) präsentiert Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) die Spuren, die er an der Kreissäge sicherstellen konnte. Sie scheint die Tatwaffe zu sein.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
  • Dem IT-Spezialisten Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) ist nicht sehr wohl bei diesem Undercover-Einsatz, weil er sich mit seiner Kollegin Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, r.) die Wohnung teilen muss. Vergrößern
    Dem IT-Spezialisten Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) ist nicht sehr wohl bei diesem Undercover-Einsatz, weil er sich mit seiner Kollegin Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, r.) die Wohnung teilen muss.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
  • SOKO-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) befragt Sonja Pellmann (Karla Trippel, l.). Die schwäbische Hausbesitzerin kann nicht glauben, dass in ihrer Wohnung ein Mord stattgefunden haben soll. Vergrößern
    SOKO-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) befragt Sonja Pellmann (Karla Trippel, l.). Die schwäbische Hausbesitzerin kann nicht glauben, dass in ihrer Wohnung ein Mord stattgefunden haben soll.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
  • Holly Roll (Teresa Harder, l.) und Schrotti (Michael Gaedt, 2.v.r.) sind einem Verbrechen auf der Spur und benötigen die Hilfe der SOKO-Kommissare Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.l.) und Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.). Vergrößern
    Holly Roll (Teresa Harder, l.) und Schrotti (Michael Gaedt, 2.v.r.) sind einem Verbrechen auf der Spur und benötigen die Hilfe der SOKO-Kommissare Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.l.) und Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.).
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
  • Kriminaldirektor Kaiser (Karl Kranzkowski, l.) nimmt sich den völlig verstörten Wolrad Sprengle (Wilfried Hochholdinger, r.) zur Brust. Die Vernehmung zehrt an den Nerven des sensiblen Buchautoren. Vergrößern
    Kriminaldirektor Kaiser (Karl Kranzkowski, l.) nimmt sich den völlig verstörten Wolrad Sprengle (Wilfried Hochholdinger, r.) zur Brust. Die Vernehmung zehrt an den Nerven des sensiblen Buchautoren.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
  • Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt), Leiter der KTU, nimmt jeden Winkel des Tatorts genau unter die Lupe. In einem Regal findet er ein Stück Verpackung. Vergrößern
    Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt), Leiter der KTU, nimmt jeden Winkel des Tatorts genau unter die Lupe. In einem Regal findet er ein Stück Verpackung.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
  • Die SOKO-Kommissare Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) und Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, l.) haben ein verdächtiges Geräusch im Garten wahrgenommen. Kommt der Täter tatsächlich zurück zum Tatort? Vergrößern
    Die SOKO-Kommissare Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) und Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, l.) haben ein verdächtiges Geräusch im Garten wahrgenommen. Kommt der Täter tatsächlich zurück zum Tatort?
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
  • Kriminaldirektor Kaiser (Karl Kranzkowski, l.) hat sich in einem Stuttgarter Mehrfamilienhaus eingefunden, weil sich laut der Schamanin Holly Roll (Teresa Harder, 2.v.r.), die von Schrotti (Michael Gaedt, 2.v.l.) begleitet wird, hier ein schreckliches Verbrechen verübt wurde. Die Wohnungsbesitzerin, Sonja Pellmann (Karla Trippel, r.), hält diese Anschuldigungen für absurd. Vergrößern
    Kriminaldirektor Kaiser (Karl Kranzkowski, l.) hat sich in einem Stuttgarter Mehrfamilienhaus eingefunden, weil sich laut der Schamanin Holly Roll (Teresa Harder, 2.v.r.), die von Schrotti (Michael Gaedt, 2.v.l.) begleitet wird, hier ein schreckliches Verbrechen verübt wurde. Die Wohnungsbesitzerin, Sonja Pellmann (Karla Trippel, r.), hält diese Anschuldigungen für absurd.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
  • Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.l.) werden von ihren neuen Nachbarn Wolrad Sprengle (Wilfried Hochholdinger, 2.v.r.) und Sonja Pellmann (Karla Trippel, r.), willkommen geheißen. Die beiden Kommissare ermitteln undercover in einem Mehrfamilienhaus, in dem ein grausamer Mord geschehen sein muss. Vergrößern
    Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.l.) werden von ihren neuen Nachbarn Wolrad Sprengle (Wilfried Hochholdinger, 2.v.r.) und Sonja Pellmann (Karla Trippel, r.), willkommen geheißen. Die beiden Kommissare ermitteln undercover in einem Mehrfamilienhaus, in dem ein grausamer Mord geschehen sein muss.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
  • Im Undercover-Einsatz entpuppt sich IT-Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) als Macho und lässt Kommissarin Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, r.) die Hausarbeit verrichten. Vergrößern
    Im Undercover-Einsatz entpuppt sich IT-Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) als Macho und lässt Kommissarin Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, r.) die Hausarbeit verrichten.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
  • Die SOKO-Kollegen Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.), Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) und Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, 2.v.r.) lassen sich von der Schamanin Holly Roll (Teresa Harder, l.) zum Tatort führen. Hausbesitzerin Sonja Pellmann (Karla Trippel, 2.v.l.) versteht nicht, was hier gespielt wird. Vergrößern
    Die SOKO-Kollegen Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.), Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) und Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, 2.v.r.) lassen sich von der Schamanin Holly Roll (Teresa Harder, l.) zum Tatort führen. Hausbesitzerin Sonja Pellmann (Karla Trippel, 2.v.l.) versteht nicht, was hier gespielt wird.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
  • Misstrauisch beobachtet Wolrad Sprengle (Wilfried Hochholdinger) das Geschehen im Treppenhaus. Hat der dubiose Buchautor etwas mit dem Mord zu tun? Vergrößern
    Misstrauisch beobachtet Wolrad Sprengle (Wilfried Hochholdinger) das Geschehen im Treppenhaus. Hat der dubiose Buchautor etwas mit dem Mord zu tun?
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
  • Schamanin Holly Roll (Teresa Harder, l.) pendelt die junge Mutter Rosemarie Sörensen (Anna Brüggemann, liegend) aus. Hat eine der beiden etwas mit dem grausamen Mord zu tun? Vergrößern
    Schamanin Holly Roll (Teresa Harder, l.) pendelt die junge Mutter Rosemarie Sörensen (Anna Brüggemann, liegend) aus. Hat eine der beiden etwas mit dem grausamen Mord zu tun?
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
12+
ZDF
Mo., 01.10.
11:15 - 12:00
Die Schamanin


Der Spurensicherer Arnaud stößt nach einem Hinweis der selbst ernannten Schamanin Holly Roll in einer Wohnung auf massive Blutspuren. Während einer Wohnungsbesichtigung schlug ihr Pendel heftig aus. Sie folgerte daraus, dass in diesem Zimmer etwas Grausames passiert sein muss. Daraufhin suchte sie kurzentschlossen mit ihrem Vertrauten Karl "Schrotti" Schrothmann die SOKO Stuttgart auf. SOKO-Chefin Martina Seiffert und Kriminaldirektor Michael Kaiser zweifeln zuerst an dieser abenteuerlichen Geschichte, aber nach dem Fund des Blutes wird ein ernsthafter Fall daraus. Neben der Vermieterin des Hauses, Sonja Pellmann, werden auch die anderen Mieter befragt: der eigenbrötlerische Schriftsteller Wolrad Sprengle und die scheue Rosemarie Sörensen, alleinerziehende Mutter eines Babys. Jedoch will keiner etwas von der Bluttat mitbekommen haben. Rico Sander heftet sich an die Fersen des Vormieters, eines gewissen Andreas Behle, der laut der Vermieterin nach New York ausgewandert ist. Doch den Recherchen zufolge ist er nie in den USA angekommen. Ist er das Opfer des Verbrechens? Nach einer Blutanalyse durch die Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter kann Andreas Behle jedoch ausgeschlossen werden, das Opfer muss deutlich älter sein. Aber wenn Andreas Behle nicht das Opfer ist, ist er dann der Täter? Die SOKO sucht weiterhin fieberhaft nach ihm. Jan Arnaud kann bei der Untersuchung des Tatorts eine entscheidende Entdeckung machen: Er findet die Verpackung eines Rheumamedikaments. Litt das Opfer womöglich an Rheuma? Kann es über diesen Weg ausfindig gemacht werden? Um dem Spuk ein Ende zu setzen, beschließen Martina Seiffert und Michael Kaiser, Rico Sander und Nelly Kienzle als Mieter in das Wohnhaus einzuschleusen. In der darauffolgenden Nacht geschehen mysteriöse Dinge, die dem Fall eine gänzlich neue Wendung verleihen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Der Dicke

Der Dicke - Letzter Versuch

Serie | 28.09.2018 | 22:45 - 23:35 Uhr
3.36/5022
Lesermeinung
ARD Ilja Tretschkow (Tim Fischer) im Holländer

Babylon Berlin - Folgen 1 - 3

Serie | 30.09.2018 | 20:15 - 22:30 Uhr
4.12/5026
Lesermeinung
MDR Peter Trabner als Rechtsmediziner Dr. Falko Lammert

Lammerts Leichen - Victoria, Schulz, Arslan

Serie | 03.10.2018 | 23:25 - 23:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr