SOKO Stuttgart

  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) schaut zu, wie Dieter Häberle (Thomas Bestvater, r.) seine Enkelin Luise (Helen Woigk, M.) zur Vernunft bringen will. Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) schaut zu, wie Dieter Häberle (Thomas Bestvater, r.) seine Enkelin Luise (Helen Woigk, M.) zur Vernunft bringen will.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Hoch die Krüge: Simon Rieger (Nico Ehrenteit, M.) schwört seine Burschenschaftler (Antonije Stankovic 3.v.r. und Komparsen) am Abend der Tat auf seine Weise neu ein. Till Bröker (Tilman Pörzgen, 3.v.l.) ist das Ganze nicht geheuer. Vergrößern
    Hoch die Krüge: Simon Rieger (Nico Ehrenteit, M.) schwört seine Burschenschaftler (Antonije Stankovic 3.v.r. und Komparsen) am Abend der Tat auf seine Weise neu ein. Till Bröker (Tilman Pörzgen, 3.v.l.) ist das Ganze nicht geheuer.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Zwei Generationen einer Burschenschaft: Dieter Häberle (Thomas Bestvater, l.) und Simon Rieger (Nico Ehrenteit, M.) befinden sich in einer Auseinandersetzung mit Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.). Allem Anschein nach haben sie kein gesteigertes Interesse zur Aufklärung des Falles beizutragen. Da stoßen sie aber Frau Martina Seiffert auf Granit. Vergrößern
    Zwei Generationen einer Burschenschaft: Dieter Häberle (Thomas Bestvater, l.) und Simon Rieger (Nico Ehrenteit, M.) befinden sich in einer Auseinandersetzung mit Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.). Allem Anschein nach haben sie kein gesteigertes Interesse zur Aufklärung des Falles beizutragen. Da stoßen sie aber Frau Martina Seiffert auf Granit.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Im Fechtraum einer Stuttgarter Burschenschaft wird der Chargierte Sven Ammer (Komparse, liegend) erstochen aufgefunden. Kurz darauf sind Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.), Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) und Benedikt Förster (Florian Wünsche, M.) vor Ort, um die Ermittlungen aufzunehmen. Ein Beamter und zwei Spurensicherer (Komparsen) unterstützen sie dabei. Vergrößern
    Im Fechtraum einer Stuttgarter Burschenschaft wird der Chargierte Sven Ammer (Komparse, liegend) erstochen aufgefunden. Kurz darauf sind Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.), Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) und Benedikt Förster (Florian Wünsche, M.) vor Ort, um die Ermittlungen aufzunehmen. Ein Beamter und zwei Spurensicherer (Komparsen) unterstützen sie dabei.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Die Burschenschaftler Markus (Antonije Stankovic, 4.v.r.), Simon Rieger (Nico Ehrenteit, 2.v.l.), Till Bröker (Tilman Pörzgen, 3.v.r.) und die anderen Kameraden (Komparsen) hören ihrem Alten Herren Dieter Häberle (Thomas Bestvater, M.) aufmerksam zu, als der sie neu einschwört. Seine Enkelin Luise (Helen Woigk, im Hintergrund) beobachtet das Ganze mit gemischten Gefühlen. Vergrößern
    Die Burschenschaftler Markus (Antonije Stankovic, 4.v.r.), Simon Rieger (Nico Ehrenteit, 2.v.l.), Till Bröker (Tilman Pörzgen, 3.v.r.) und die anderen Kameraden (Komparsen) hören ihrem Alten Herren Dieter Häberle (Thomas Bestvater, M.) aufmerksam zu, als der sie neu einschwört. Seine Enkelin Luise (Helen Woigk, im Hintergrund) beobachtet das Ganze mit gemischten Gefühlen.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 12.10.
03:15 - 04:00
Goldene Zeit


In der Stuttgarter Burschenschaft "Aurea Aetas" wird der Chargierte Sven Ammer erstochen. Die Burschenschaftler behindern die Ermittlungen und verweigern die Aussage. Die Ermittler haben es zunächst schwer, etwas über das Opfer herauszufinden. Durch DNA-Spuren an der Tatwaffe geraten dann aber zwei Burschenschaftler in den Fokus der Ermittlungen: Simon Rieger und Till Bröker. Simon ist der zweite Chargierte der Verbindung. Gemeinsam mit dem Opfer leitete Simon Rieger die Burschenschaft. Allerdings waren sich die beiden nicht immer einig, und so kam es des Öfteren zu Auseinandersetzungen. War ein Machtkampf Grund für den Mord? Der Fux Till Bröker wird ebenfalls verdächtigt. Er hat am Tatabend mit dem Opfer gefochten und sich dabei eine Verletzung zugezogen. Die Ermittler vermuten, dass das Duell außer Kontrolle geraten ist und Till sich gerächt hat. Durch weitere Recherchen tritt der "Alte Herr" der Burschenschaft, Dieter Häberle, als Verdächtiger auf den Plan. Häberle war unzufrieden mit Sven Ammers Führungsstil und wollte unbedingt verhindern, dass dieser den jahrhundertealten Kanon und die Traditionen der "Aurea Aetas" verändert. Auch dessen Enkelin Luise hatte Probleme mit Sven Ammer: Die beiden waren liiert, aber Ammer nahm es mit der Treue nicht so ernst und hatte Luise immer wieder betrogen. Hielt sie es nicht mehr aus und stach zu? Eine Konfrontation der Verdächtigen am Tatort entlarvt schließlich die wahren Motive und den Täter.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Sophie Haas (Caroline Peters, r.) und Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel, l.) denken nicht daran, Marilyn noch einmal entwischen zu lassen.

Mord mit Aussicht - Sophies Welt

Serie | 18.11.2018 | 21:45 - 22:30 Uhr
3.73/50212
Lesermeinung
RTLplus Die beiden Kripobeamte Kehler (Wolfgang Bathke, l.) und Bonhoff (Wolfgang Krewe) befragen Cora (Jeanette Rauch) nach Nasser, der tot in seinem Haus gefunden wurde. Obwohl Nasser Geschäftsführer einer Kette von Coras Süßwarenläden war, kann sie angeblich keine Angaben zu ihrem Mitarbeiten machen...

Im Namen des Gesetzes - Bittere Schokolade

Serie | 18.11.2018 | 23:40 - 00:35 Uhr
3.17/5023
Lesermeinung
ZDF Anna (Marie-Lou Sellem, r.) und Nils (Thomas Scharff, l.) sind froh, dass sie Ole (Marten Kemm, M.) wiedergefunden haben.

Notruf Hafenkante - Das schwarze Kleid

Serie | 19.11.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.23/50155
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr