SOKO Stuttgart

  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) schaut zu, wie Dieter Häberle (Thomas Bestvater, r.) seine Enkelin Luise (Helen Woigk, M.) zur Vernunft bringen will. Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) schaut zu, wie Dieter Häberle (Thomas Bestvater, r.) seine Enkelin Luise (Helen Woigk, M.) zur Vernunft bringen will.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Hoch die Krüge: Simon Rieger (Nico Ehrenteit, M.) schwört seine Burschenschaftler (Antonije Stankovic 3.v.r. und Komparsen) am Abend der Tat auf seine Weise neu ein. Till Bröker (Tilman Pörzgen, 3.v.l.) ist das Ganze nicht geheuer. Vergrößern
    Hoch die Krüge: Simon Rieger (Nico Ehrenteit, M.) schwört seine Burschenschaftler (Antonije Stankovic 3.v.r. und Komparsen) am Abend der Tat auf seine Weise neu ein. Till Bröker (Tilman Pörzgen, 3.v.l.) ist das Ganze nicht geheuer.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Zwei Generationen einer Burschenschaft: Dieter Häberle (Thomas Bestvater, l.) und Simon Rieger (Nico Ehrenteit, M.) befinden sich in einer Auseinandersetzung mit Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.). Allem Anschein nach haben sie kein gesteigertes Interesse zur Aufklärung des Falles beizutragen. Da stoßen sie aber Frau Martina Seiffert auf Granit. Vergrößern
    Zwei Generationen einer Burschenschaft: Dieter Häberle (Thomas Bestvater, l.) und Simon Rieger (Nico Ehrenteit, M.) befinden sich in einer Auseinandersetzung mit Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.). Allem Anschein nach haben sie kein gesteigertes Interesse zur Aufklärung des Falles beizutragen. Da stoßen sie aber Frau Martina Seiffert auf Granit.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Im Fechtraum einer Stuttgarter Burschenschaft wird der Chargierte Sven Ammer (Komparse, liegend) erstochen aufgefunden. Kurz darauf sind Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.), Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) und Benedikt Förster (Florian Wünsche, M.) vor Ort, um die Ermittlungen aufzunehmen. Ein Beamter und zwei Spurensicherer (Komparsen) unterstützen sie dabei. Vergrößern
    Im Fechtraum einer Stuttgarter Burschenschaft wird der Chargierte Sven Ammer (Komparse, liegend) erstochen aufgefunden. Kurz darauf sind Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.), Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) und Benedikt Förster (Florian Wünsche, M.) vor Ort, um die Ermittlungen aufzunehmen. Ein Beamter und zwei Spurensicherer (Komparsen) unterstützen sie dabei.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Die Burschenschaftler Markus (Antonije Stankovic, 4.v.r.), Simon Rieger (Nico Ehrenteit, 2.v.l.), Till Bröker (Tilman Pörzgen, 3.v.r.) und die anderen Kameraden (Komparsen) hören ihrem Alten Herren Dieter Häberle (Thomas Bestvater, M.) aufmerksam zu, als der sie neu einschwört. Seine Enkelin Luise (Helen Woigk, im Hintergrund) beobachtet das Ganze mit gemischten Gefühlen. Vergrößern
    Die Burschenschaftler Markus (Antonije Stankovic, 4.v.r.), Simon Rieger (Nico Ehrenteit, 2.v.l.), Till Bröker (Tilman Pörzgen, 3.v.r.) und die anderen Kameraden (Komparsen) hören ihrem Alten Herren Dieter Häberle (Thomas Bestvater, M.) aufmerksam zu, als der sie neu einschwört. Seine Enkelin Luise (Helen Woigk, im Hintergrund) beobachtet das Ganze mit gemischten Gefühlen.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 12.10.
03:15 - 04:00
Goldene Zeit


In der Stuttgarter Burschenschaft "Aurea Aetas" wird der Chargierte Sven Ammer erstochen. Die Burschenschaftler behindern die Ermittlungen und verweigern die Aussage. Die Ermittler haben es zunächst schwer, etwas über das Opfer herauszufinden. Durch DNA-Spuren an der Tatwaffe geraten dann aber zwei Burschenschaftler in den Fokus der Ermittlungen: Simon Rieger und Till Bröker. Simon ist der zweite Chargierte der Verbindung. Gemeinsam mit dem Opfer leitete Simon Rieger die Burschenschaft. Allerdings waren sich die beiden nicht immer einig, und so kam es des Öfteren zu Auseinandersetzungen. War ein Machtkampf Grund für den Mord? Der Fux Till Bröker wird ebenfalls verdächtigt. Er hat am Tatabend mit dem Opfer gefochten und sich dabei eine Verletzung zugezogen. Die Ermittler vermuten, dass das Duell außer Kontrolle geraten ist und Till sich gerächt hat. Durch weitere Recherchen tritt der "Alte Herr" der Burschenschaft, Dieter Häberle, als Verdächtiger auf den Plan. Häberle war unzufrieden mit Sven Ammers Führungsstil und wollte unbedingt verhindern, dass dieser den jahrhundertealten Kanon und die Traditionen der "Aurea Aetas" verändert. Auch dessen Enkelin Luise hatte Probleme mit Sven Ammer: Die beiden waren liiert, aber Ammer nahm es mit der Treue nicht so ernst und hatte Luise immer wieder betrogen. Hielt sie es nicht mehr aus und stach zu? Eine Konfrontation der Verdächtigen am Tatort entlarvt schließlich die wahren Motive und den Täter.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Das Revierteam v.l.n.r. Felix Kandler (Florian Karlheim), Karl Haun (Johannes Herrschmann), Hans Kneidl (Winfried Frey), Fred Müller (Johann Schuler), Thekla Eichenseer (Luise Kinseher), Dago Schindler (Jockel Tschiersch) in der neuen blauen Uniform.

München 7 - Muttertag

Serie | 05.10.2018 | 21:10 - 21:55 Uhr
3.94/5016
Lesermeinung
ZDF Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) und Ben Kuttner (Timur Bartels, M.) können verstehen, dass sich Ricarda Menzel (Charlotte Schwab, r.) über die ungerechte Erwähnung ihres Vaters in Ernst Feists Buch aufregt.

TV-Tipps Die Spezialisten - Im Namen der Opfer - Ein Tag im Juni

Serie | 10.10.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.04/5024
Lesermeinung
ZDF Bernd Reuther (Rainer Hunold) geht in seiner neuen Aufgabe, an der Polizeiakademie zu lehren, voll auf.

Der Staatsanwalt - Freund und Feind

Serie | 16.10.2018 | 21:45 - 22:45 Uhr
3.63/5073
Lesermeinung
News
An ihm lag's nicht: Torschütze Renato Sanches war Matchwinner beim Auftaktsieg der Bayern in Lissabon. Die Einschaltquoten für Sky waren dennoch nur mäßig.

Den Auftakt in die Champions League hatte sich Sky sicher anders vorgestellt. Die Quoten waren ernüc…  Mehr

Die dreiteilige ZDF-Reihe "Wir machen Schule" (ab 1. Oktober, 00.10 Uhr) liefert Einblicke in das deutsche Schulsystem, aus der Perspektive von Lehrern und Schülern.

Die dreiteilige ZDF-Doku-Reihe "Wir machen Schule" erzählt einige Wahrheiten über das deutsche Schul…  Mehr

Bei "Love Island" müssen die Singles wie Natascha jeweils zu zweit beweisen, dass sie das Zeug zum Traumpaar haben. Sehen Sie im Folgenden die Kandidaten auf der Insel und auch die, die schon ausgeschieden sind.

Bislang ging es in der zweiten Staffel von "Love Island" eher bedächtig zu. Nun bringt RTL II Drama …  Mehr

Thomas Gottschalk moderiert die Gala zur Verleihung des "Opus Klassik 2018" im Konzerthaus Berlin.

Um nach dem Echo-Skandal mit anschließendem Aus auch weiterhin einen großen deutschen Preis für klas…  Mehr

Stefan Mross (links) und Maximilian Arland sind große Stars der Volksmusik - und gute Freunde. Ob sie nun als Team bei "Dingsda" überzeugen?

Die Kultshow "Dingsda" kehrt zurück: In der ersten Comeback-Sendung dürfen Stefan Mross und Maximili…  Mehr