SOKO Stuttgart

  • KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) weist seine Kollegen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) auf die unterschiedlichen Währungen hin, die das Opfer bei sich trug. Vergrößern
    KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) weist seine Kollegen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) auf die unterschiedlichen Währungen hin, die das Opfer bei sich trug.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, 2.v.r.) lädt sein Team, darunter Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.), Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, 2.v.l.), Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.), zur Whiskeyverkostung ein. Für den einen oder die andere ein zweifelhaftes Vergnügen... Vergrößern
    Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, 2.v.r.) lädt sein Team, darunter Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.), Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, 2.v.l.), Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.), zur Whiskeyverkostung ein. Für den einen oder die andere ein zweifelhaftes Vergnügen...
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Der Pensionsbesitzer Jürgen Schierle (Matthias Freihof, l.) beteuert seine Unschuld. Doch die Beweise von KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) sprechen eine andere Sprache. Darum nimmt Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) den Verdächtigen in die Zange. Vergrößern
    Der Pensionsbesitzer Jürgen Schierle (Matthias Freihof, l.) beteuert seine Unschuld. Doch die Beweise von KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) sprechen eine andere Sprache. Darum nimmt Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) den Verdächtigen in die Zange.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Ist das die Tatwaffe? Ein KTU-Beamter präsentiert den SOKO-Kommissaren Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.) einen Dolch, der beim Opfer gefunden wurde. Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, r.) ist mit der Leichenschau beschäftigt. Vergrößern
    Ist das die Tatwaffe? Ein KTU-Beamter präsentiert den SOKO-Kommissaren Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.) einen Dolch, der beim Opfer gefunden wurde. Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, r.) ist mit der Leichenschau beschäftigt.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Noch zögert der Pensionsbesitzer Jürgen Schierle (Matthias Freihof, l.), aber SOKO-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) bringt ihn mit ihrer sensiblen aber bestimmten Art zum Reden. Vergrößern
    Noch zögert der Pensionsbesitzer Jürgen Schierle (Matthias Freihof, l.), aber SOKO-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) bringt ihn mit ihrer sensiblen aber bestimmten Art zum Reden.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Ermittlerin Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, 3.v.l.) befragt Peter Löhrs (Andreas Nickl, 2.v.r.) und die anderen Mitglieder des Whiskeyclubs zur Tatnacht. Vergrößern
    SOKO-Ermittlerin Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, 3.v.l.) befragt Peter Löhrs (Andreas Nickl, 2.v.r.) und die anderen Mitglieder des Whiskeyclubs zur Tatnacht.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) entgeht kein Indiz. In diesem Fall bringt ein Haar die Ermittler auf eine neue Spur. Vergrößern
    KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) entgeht kein Indiz. In diesem Fall bringt ein Haar die Ermittler auf eine neue Spur.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) hat einen Verdacht, darum beauftragt sie die Spurensicherung, das Hotelzimmer des toten Schotten zu untersuchen. Vergrößern
    SOKO-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) hat einen Verdacht, darum beauftragt sie die Spurensicherung, das Hotelzimmer des toten Schotten zu untersuchen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die Pensionsbesitzer Jürgen (Matthias Freihof, 2.v.l.) und Josefine Schierle (Sandra Nedeleff, 2.v.r.) sind über den Tod ihres Gastes John McDuff geschockt. Die SOKO-Ermittler Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) möchten alles über den Schotten wissen. Vergrößern
    Die Pensionsbesitzer Jürgen (Matthias Freihof, 2.v.l.) und Josefine Schierle (Sandra Nedeleff, 2.v.r.) sind über den Tod ihres Gastes John McDuff geschockt. Die SOKO-Ermittler Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) möchten alles über den Schotten wissen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die Eheleute Sabine (Claudia Geisler, l.) und Peter Löhrs (Andreas Nickl, r.) haben sich ihren Traum vom eigenen Whiskeyshop erfüllt. Aber was hat der tote Schotte am Neckar damit zu tun? Vergrößern
    Die Eheleute Sabine (Claudia Geisler, l.) und Peter Löhrs (Andreas Nickl, r.) haben sich ihren Traum vom eigenen Whiskeyshop erfüllt. Aber was hat der tote Schotte am Neckar damit zu tun?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO Stuttgart-Ermittler Rico Sander (Benjamin Strecker) ist von der Sortierung des Whiskeys fasziniert - und vergisst für einen kurzen Moment den Fall des erstochenen Schotten. Vergrößern
    SOKO Stuttgart-Ermittler Rico Sander (Benjamin Strecker) ist von der Sortierung des Whiskeys fasziniert - und vergisst für einen kurzen Moment den Fall des erstochenen Schotten.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die SOKO-Ermittler Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) befragen die Besitzer des Whiskeyshops Sabine (Claudia Geisler, 2.v.l.) und Peter Löhrs (Andreas Nickl, 2.v.r.), denn sie haben den Schotten noch kurz vor seiner Ermordung gesehen. Vergrößern
    Die SOKO-Ermittler Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) befragen die Besitzer des Whiskeyshops Sabine (Claudia Geisler, 2.v.l.) und Peter Löhrs (Andreas Nickl, 2.v.r.), denn sie haben den Schotten noch kurz vor seiner Ermordung gesehen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) gibt sich als gewöhnlicher Whiskeykunde aus, um Peter Löhrs (Andreas Nickl, l.) auf die Probe zu stellen. Vergrößern
    Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) gibt sich als gewöhnlicher Whiskeykunde aus, um Peter Löhrs (Andreas Nickl, l.) auf die Probe zu stellen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) zeigt seinen Kollegen Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) einen interessanten Fund aus dem Hotelzimmer des Opfers. Vergrößern
    KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) zeigt seinen Kollegen Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) einen interessanten Fund aus dem Hotelzimmer des Opfers.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Tatort Neckarufer: Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, 2.v.r.) unterrichtet Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.) über ihre Erkenntnisse der ersten Leichenschau von John McDuff (Mark Valley). Vergrößern
    Tatort Neckarufer: Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, 2.v.r.) unterrichtet Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.) über ihre Erkenntnisse der ersten Leichenschau von John McDuff (Mark Valley).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
12+
ZDF
Mo., 15.10.
11:15 - 12:00
Der Highlander


Am frühen Morgen wird am Neckar eine Leiche im Schottenrock gefunden: John McDuff war zu einer Whiskey-Verkostung in Stuttgart und wurde danach mit einem schottischen Strumpfdolch erstochen. Und das, ohne sich gewehrt zu haben. Für die SOKO heißt das: Er hat den Täter gekannt. Die erste Spur führt in die Familienpension, in der das Opfer abgestiegen war. Die Besitzer Josefine und Jürgen Schierle sind vom Mord an ihrem Gast zutiefst schockiert. Es gibt Hinweise, dass John McDuff die Stunden vor seinem Tod nicht allein auf seinem Zimmer verbracht hat. KTU-Leiter Jan Arnaud sucht nach Spuren. Die Betreiber des Whiskey-Shops, Sabine und Peter Löhrs, berichten, McDuff sei einer der renommiertesten internationalen Whiskey-Kenner gewesen. Er sei eigens zur Präsentation von Peter Löhrs' Buch nach Stuttgart angereist. Und wenn die Ermittler Genaueres über das Tasting wissen wollten - es gebe ein Video über den gestrigen Abend. Doch IT-Spezialist Rico Sander bemerkt, dass das Band ab einer bestimmten Stelle überspielt wurde. Er macht sich daran, die Daten wiederherzustellen. KTU-Leiter Jan Arnaud kann derweil berichten, dass John McDuff in seinem Pensionszimmer Herrenbesuch hatte und dass der Strumpfdolch von Jürgen Schierle die Tatwaffe ist. Schierle knickt unter dem Druck der Ermittler ein und gibt zu, ein Verhältnis mit dem Schotten gehabt zu haben. McDuff hatte von ihm verlangt, ihm nach Schottland zu folgen, ansonsten wollte er Schierles Frau von dem Liebesverhältnis erzählen. Hat Jürgen Schierle den Schotten deshalb getötet? Oder wusste Frau Schierle von dem Verhältnis und hat McDuff aus Eifersucht ermordet? Rico Sander führt die wiederhergestellten Daten des Videos vor. Dem wachsamen Auge von Kriminaldirektor Kaiser entgeht nicht, dass nicht nur Jürgen Schierle ein Geheimnis hat.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Anna (Marie-Lou Sellem, r.) und Nils (Thomas Scharff, l.) sind froh, dass sie Ole (Marten Kemm, M.) wiedergefunden haben.

Notruf Hafenkante - Das schwarze Kleid

Serie | 19.11.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.23/50155
Lesermeinung
WDR Logo zur Serie

Morden im Norden - Schuss ins Blaue

Serie | 19.11.2018 | 14:05 - 14:55 Uhr
3.73/5026
Lesermeinung
ZDF Als Pathologin Dr. Kern (Maren Schumacher) und Rosenheim-Cop Christian Lind (Tom Mikulla) am Tatort eintreffen, stellen sie am Seil der Bergsteigerausrüstung des getöteten Höhlenforschers fest, dass das Seil manipuliert wurde und der Tod des Forschers kein Unfall war.

Die Rosenheim-Cops - In der Höhle des Mörders

Serie | 19.11.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.53/50155
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr