SOKO Stuttgart

  • Was hat es damit auf sich, dass Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, M.) von zwei Beamten in der JVA zu seinem Zellenblock geführt wird? Vergrößern
    Was hat es damit auf sich, dass Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, M.) von zwei Beamten in der JVA zu seinem Zellenblock geführt wird?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) vernimmt Adam Mlotek (Marek Wlodarczyk, l.), den er bei seinem Undercover-Einsatz in der JVA kennengelernt hat. Vergrößern
    Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) vernimmt Adam Mlotek (Marek Wlodarczyk, l.), den er bei seinem Undercover-Einsatz in der JVA kennengelernt hat.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Im Gefängnis sind die Rollen klar verteilt: Adam Mlotek (Marek Wlodarczyk, r.) weist Andi Belzig (Victor Schefé, l.) in seine Schranken. Die Mithäftlinge beobachten das Geschehen. Vergrößern
    Im Gefängnis sind die Rollen klar verteilt: Adam Mlotek (Marek Wlodarczyk, r.) weist Andi Belzig (Victor Schefé, l.) in seine Schranken. Die Mithäftlinge beobachten das Geschehen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Immer auf Streit aus: Andi Belzig (Victor Schefé, 2.v.l.) untermauert seine Führungsposition gegenüber Neuankömmlingen. Vergrößern
    Immer auf Streit aus: Andi Belzig (Victor Schefé, 2.v.l.) untermauert seine Führungsposition gegenüber Neuankömmlingen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die Kommissare Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) befragen den Haftinsassen Andi Belzig (Victor Schefé, l.) zur Leiche, die am Morgen im Duschraum der JVA gefunden wurde. Vergrößern
    Die Kommissare Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) befragen den Haftinsassen Andi Belzig (Victor Schefé, l.) zur Leiche, die am Morgen im Duschraum der JVA gefunden wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Zerberus, der Höllenhund. Diese Tätowierung trug der erstochene Finanzfachmann an seinem Oberarm. Hat das etwas mit seiner Ermordung zu tun? Und wenn ja, was? Vergrößern
    Zerberus, der Höllenhund. Diese Tätowierung trug der erstochene Finanzfachmann an seinem Oberarm. Hat das etwas mit seiner Ermordung zu tun? Und wenn ja, was?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Kriminaldirektor Kaiser (Karl Kranzkowski, l.) ermittelt undercover im Gefängnis und freundet sich mit Adam Mlotek (Marek Wlodarczyk, r.) an. Durch ihn erhofft er sich mehr Informationen zu dem Mord. Vergrößern
    Kriminaldirektor Kaiser (Karl Kranzkowski, l.) ermittelt undercover im Gefängnis und freundet sich mit Adam Mlotek (Marek Wlodarczyk, r.) an. Durch ihn erhofft er sich mehr Informationen zu dem Mord.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Im KTU-Labor zeigt Spusi-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, l.) dem IT-Spezialisten Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) ein Bild des Tattoos, das das Opfer am Oberarm trug. Vergrößern
    Im KTU-Labor zeigt Spusi-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, l.) dem IT-Spezialisten Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) ein Bild des Tattoos, das das Opfer am Oberarm trug.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Mithäftling Adam Mlotek (Marek Wlodarczyk, r.) fasst Vertrauen zu Kriminaldirektor Kaiser (Karl Kranzkowski, l.), der unter falscher Identität im Gefängnis ermittelt. Vergrößern
    Mithäftling Adam Mlotek (Marek Wlodarczyk, r.) fasst Vertrauen zu Kriminaldirektor Kaiser (Karl Kranzkowski, l.), der unter falscher Identität im Gefängnis ermittelt.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • In ihrer Gerichtsmedizin wird Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes) von einem Unbekannten überwältigt. Was hat er mit ihr vor? Vergrößern
    In ihrer Gerichtsmedizin wird Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes) von einem Unbekannten überwältigt. Was hat er mit ihr vor?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Ein eingespieltes SOKO-Team: Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.l.), Jo Stoll (Peter Ketnath, r.), Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) und Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, 2.v.r.) besprechen das weitere Vorgehen im Fall des erstochenen Häftlings. Vergrößern
    Ein eingespieltes SOKO-Team: Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.l.), Jo Stoll (Peter Ketnath, r.), Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) und Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, 2.v.r.) besprechen das weitere Vorgehen im Fall des erstochenen Häftlings.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Cornelia Mehring (Henny Reents, r.) hat sich auf dem Präsidium eingefunden und wird nun von SOKO-Leiterin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) zu dem Mord an ihrem inhaftieren Freund befragt. Vergrößern
    Cornelia Mehring (Henny Reents, r.) hat sich auf dem Präsidium eingefunden und wird nun von SOKO-Leiterin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) zu dem Mord an ihrem inhaftieren Freund befragt.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Kommissarin Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, l.) gibt sich als Anwältin aus, um Andi Belzig (Victor Schefé, r.) aus der Deckung zu locken. Wird ihr das gelingen? Vergrößern
    Kommissarin Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, l.) gibt sich als Anwältin aus, um Andi Belzig (Victor Schefé, r.) aus der Deckung zu locken. Wird ihr das gelingen?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • In der JVA-Wäscherei unterhält sich Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) mit dem Häftling Adam Mlotek (Marek Wlodarczyk, l.). Ein anderer Häftlinge beobachtet die beiden genau. Vergrößern
    In der JVA-Wäscherei unterhält sich Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) mit dem Häftling Adam Mlotek (Marek Wlodarczyk, l.). Ein anderer Häftlinge beobachtet die beiden genau.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, 2.v.l.) ist nach dem Überfall noch sichtlich mitgenommen. Die Kommissare Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) versuchen erste Informationen von ihr zu bekommen, während die Sanitäter den Rückzug vorbereiten. Vergrößern
    Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, 2.v.l.) ist nach dem Überfall noch sichtlich mitgenommen. Die Kommissare Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) versuchen erste Informationen von ihr zu bekommen, während die Sanitäter den Rückzug vorbereiten.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
12+
ZDF
Heute
11:15 - 12:00
Höllenhund


Stefan Marold wird tot in der Dusche der JVA aufgefunden. Er saß in Untersuchungshaft, weil er seine Firma um einen Millionenbetrag betrogen haben soll. Die SOKO Stuttgart nimmt ihre Arbeit auf. Doch die Mitinsassen hüllen sich in Schweigen - niemand will etwas mit der Polizei zu tun haben. Selbst Werner Gieß, der einzige Freund Marolds in der Haft, will nichts sagen, offenbar aus Angst, das nächste Opfer zu sein. Bald finden die Beamten Indizien, die für einen Auftragsmord sprechen. Marold war zwar angeklagt, Firmengeld veruntreut zu haben. Doch wie es aussieht, hatte er das Geld im Auftrag seines Chefs Christian Schmeil generiert, um der Firma durch Bestechungen Wettbewerbsvorteile zu verschaffen - Schwarzgeld in Millionenhöhe, das nicht mehr auffindbar ist. Und Marold hat Schmeil mit seinem Wissen erpresst. Ein eindeutiges Mordmotiv. Aber zu welchem Häftling könnte Schmeil Kontakt aufgenommen haben? Kaiser wird undercover in die JVA eingeschleust, um Interna in Erfahrung zu bringen. Auch er freundet sich mit Werner Gieß an, der ihn in einer bedrohlichen Situation vor dem Mitinsassen Andreas Belzig beschützen kann. Von Gieß erfährt Kaiser, dass Belzig seit Kurzem einen Staranwalt hat. Nur: Wie kann er sich den leisten? Tatsächlich kann das SOKO-Team um Martina Seiffert Schmeil schließlich nachweisen, Belzig beauftragt zu haben, Marold mundtot zu machen. Hat er diesen Auftrag zu wörtlich genommen? Da wird in der Nacht Marolds Leiche aus der Rechtsmedizin gestohlen. Aber was haben die Täter von dem toten Körper? Es ist Rico, der herausfindet, was es mit Marolds ungewöhnlichem Tattoo auf sich hat. Denn in dem Bild - dem Höllenhund Zerberus - sind geschickt die Zugangsdaten zu einem Konto versteckt, auf denen das Schwarzgeld deponiert ist. Davon kann eigentlich nur Marolds Geliebte Cornelia Mehring gewusst haben. Hat sie den Mord in Auftrag gegeben? Und wenn ja, wen hat sie beauftragt?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Logo

Rentnercops - Solang wir noch am Leben sind

Serie | 20.10.2018 | 14:25 - 15:15 Uhr
4/5011
Lesermeinung
NDR entdeckt eine Leiche im Schilf.

WAPO Bodensee - Das schwächste Glied

Serie | 20.10.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
3/504
Lesermeinung
NDR Kristina Katzer (Isabell Gerschke, M.) und Lukas Hundt (Oliver Franck, r.) haben herausgefunden, dass Schönheitschirurg Dr. Balthasar von Walthausen (Paul Frielinghaus, l.) ein Verhältnis mit dem Mordopfer hatte.

Akte Ex - Zum Sterben schön

Serie | 20.10.2018 | 16:45 - 17:35 Uhr
3.22/509
Lesermeinung
News
Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr