SOKO Stuttgart

  • Die Souffleuse Hanna Becker (Susanne Böwe) hatte kein gutes Verhältnis zu Leopold Strasser. Michael Kaiser (Karl Kranzkowski) befragt sie zu ihrer Arbeit. Vergrößern
    Die Souffleuse Hanna Becker (Susanne Böwe) hatte kein gutes Verhältnis zu Leopold Strasser. Michael Kaiser (Karl Kranzkowski) befragt sie zu ihrer Arbeit.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Als Theaterkenner weiß Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.), wie schwierig die Arbeit mit Leopold Strasser für den Regisseur Daan Wachtel (Arne Fiedler, l.) gewesen sein muss. Wurden ihm die Machtkämpfe zu viel? Vergrößern
    Als Theaterkenner weiß Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.), wie schwierig die Arbeit mit Leopold Strasser für den Regisseur Daan Wachtel (Arne Fiedler, l.) gewesen sein muss. Wurden ihm die Machtkämpfe zu viel?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) konfrontiert Hanna Becker (Susanne Böwe, l.) mit Videoaufnahmen der Theaterproben. Das Opfer hatte die Arbeit der Souffleuse immer wieder offen schlechtgeredet. Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) konfrontiert Hanna Becker (Susanne Böwe, l.) mit Videoaufnahmen der Theaterproben. Das Opfer hatte die Arbeit der Souffleuse immer wieder offen schlechtgeredet.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) stellt Frieder Becker (Emanuel Fellmer, l.) Fragen zu den Probenvideos. Der Schauspieler hatte allen Grund das Opfer zu töten. Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) stellt Frieder Becker (Emanuel Fellmer, l.) Fragen zu den Probenvideos. Der Schauspieler hatte allen Grund das Opfer zu töten.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Beatrice Reimann (Kerstin Kramer) und Frieder Becker (Emanuel Fellmer) spielen ein Liebespaar. Wie war ihre Beziehung abseits der Bühne? Vergrößern
    Beatrice Reimann (Kerstin Kramer) und Frieder Becker (Emanuel Fellmer) spielen ein Liebespaar. Wie war ihre Beziehung abseits der Bühne?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Do., 25.10.
18:00 - 19:00
Letzter Vorhang


Bei der Generalprobe zu Kleists "Der zerbrochne Krug" wird der Theaterstar Leopold Strasser von einem Scheinwerfer erschlagen. Kriminaldirektor Kaiser beobachtet das Ganze aus dem Publikum. Schnell wird klar, dass die Arbeit mit dem Schauspieler nicht einfach war und viele Mitarbeiter Probleme mit ihm hatten - Leopold machte, was er wollte. Unter diesen Alleingängen auf der Bühne und den ständigen Machtkämpfen litt vor allem der Regisseur Daan Wachtel. Neben dem Erfolgsdruck am Theater musste er sich auch mit Strasser herumschlagen. Auch die Souffleuse Hanna Becker hat ein Tatmotiv: Egal, was sie tat, Leopold kritisierte ständig offen ihre Arbeit und stellte sie vor den anderen Mitarbeitern bloß. Die Kommissare finden heraus, dass das Opfer die Besetzung der talentlosen, aber sehr attraktiven Schauspielerin Beatrice Reimann durchgesetzt hatte. Die Ermittlungen ergeben, dass Leopold von Beatrice Sex als Gegenleistung verlangte. Doch Beatrice hatte nicht nur kein Interesse mehr an ihm, sondern hatte sich auch in ihren Schauspielkollegen Frieder Becker verliebt und den Sex mit Leopold eingestellt. Dieser nahm es sich heraus, Beatrice in den Proben trotzdem dreist anzufassen. Diese Grenzüberschreitungen fielen auch Frieder Becker auf. Wollte er Beatrice verteidigen und unternahm etwas gegen Leopolds Verhalten? Der Fall kann schließlich gelöst werden, als die SOKO durch ihre Ermittlungen auf etwas in Leopolds Vergangenheit stößt, das sie zum wahren Täter führt.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Der verzweifelte Richard Schirmer (Arndt Schwering-Sohnrey) behauptet, der Verlobte der schönen Annabella zu sein und lenkt den Verdacht auf den Zuhälter Falco Dernheim.

Die Sitte - Sie oder keine

Serie | 20.10.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Kurze Zeit nach dem Mord an Dr. Deusser erwischen die Kommissarinnen Luna Kunath (Caroline Erikson, l.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, r.) dessen Kollegen Dr. Go?rland (Andreas Nickl, M.) beim Versuch, das polizeilich versiegelte Büro seines ermordeten Kollegen zu betreten. Nun muss er Rede und Antwort stehen.

SOKO Potsdam - Ein schwerer Fehler

Serie | 22.10.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
4/502
Lesermeinung
ARD Lars (Ingo Naujoks, l.) und Finn (Sven Martinek, 2.v.l.) verhindern die Einäscherung der Leiche von Ulrich Harmsen.

Morden im Norden - Über den Tod hinaus

Serie | 22.10.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
3.76/5025
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr