SOKO Stuttgart

  • Die Eheleute Marianne (Beate Maes) und Xaver (Hardy Krueger jr.) Guthmann geraten unter Verdacht: Wollten sie die Entführung ihrer Tochter um jeden Preis verhindern? Vergrößern
    Die Eheleute Marianne (Beate Maes) und Xaver (Hardy Krueger jr.) Guthmann geraten unter Verdacht: Wollten sie die Entführung ihrer Tochter um jeden Preis verhindern?
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS studio
  • SOKO-Kommissar Rico Sander (Benjamin Strecker) wurde dazu verdonnert, sich um Pauline Guthmann (Nona Maas) zu kümmern, während ihre Eltern befragt werden. Zu Ricos Entsetzen ist die Kleine von seinen Computern begeistert. Vergrößern
    SOKO-Kommissar Rico Sander (Benjamin Strecker) wurde dazu verdonnert, sich um Pauline Guthmann (Nona Maas) zu kümmern, während ihre Eltern befragt werden. Zu Ricos Entsetzen ist die Kleine von seinen Computern begeistert.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS studio
  • Keine Spur bleibt von ihm unentdeckt: KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) seilt sich vom Rapunzelturm ab, um auch den letzten Winkel des Tatorts zu durchforsten. Seine Kollegen beobachten ihn. Vergrößern
    Keine Spur bleibt von ihm unentdeckt: KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) seilt sich vom Rapunzelturm ab, um auch den letzten Winkel des Tatorts zu durchforsten. Seine Kollegen beobachten ihn.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS studio
  • KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) präsentiert den SOKO-Kommissaren Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) ein Amulett, das sich im Efeu verfangen hat und mit großer Sicherheit dem Opfer gehört. Vergrößern
    KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) präsentiert den SOKO-Kommissaren Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) ein Amulett, das sich im Efeu verfangen hat und mit großer Sicherheit dem Opfer gehört.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS studio
  • Gerichtsmedizinerin Prof. Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) erklärt Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.), dass das Opfer (Anastasia Shamis, M.) durch einen Sturz aus großer Höhe ums Leben kam. Vergrößern
    Gerichtsmedizinerin Prof. Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) erklärt Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.), dass das Opfer (Anastasia Shamis, M.) durch einen Sturz aus großer Höhe ums Leben kam.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS studio
  • Der französische Freund der Toten, Jean-Luc Beauvais (Nick Mockridge, M.), wird von Teamleiterin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und der Neuen bei der SOKO Stuttgart, Selma Kirsch (Yve Burbach, r.), verhört. Vergrößern
    Der französische Freund der Toten, Jean-Luc Beauvais (Nick Mockridge, M.), wird von Teamleiterin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und der Neuen bei der SOKO Stuttgart, Selma Kirsch (Yve Burbach, r.), verhört.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS studio
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) klärt Marianne Guthmann (Beate Maes, r.) darüber auf, dass ihr Kindermädchen tot ist. Die neue SOKO-Kommissarin Selma Kirsch (Yve Burbach, l.) beobachtet aufmerksam deren Reaktion. Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) klärt Marianne Guthmann (Beate Maes, r.) darüber auf, dass ihr Kindermädchen tot ist. Die neue SOKO-Kommissarin Selma Kirsch (Yve Burbach, l.) beobachtet aufmerksam deren Reaktion.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS studio
  • Das Ehepaar Marianne (Beate Maes) und Xaver (Hardy Krueger jr.) Guthmann ist verzweifelt: Ihr Kindermädchen wurde ermordet aufgefunden. Vergrößern
    Das Ehepaar Marianne (Beate Maes) und Xaver (Hardy Krueger jr.) Guthmann ist verzweifelt: Ihr Kindermädchen wurde ermordet aufgefunden.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS studio
  • SOKO-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) hat sich von Xaver (Hardy Krueger jr., l.) und Marianne Guthmann (Beate Maes, M.) die Bewerbungsunterlagen des Opfers geben lassen. Das Ehepaar kann immer noch nicht fassen, dass ihr französisches Kindermädchen umgebracht wurde. Vergrößern
    SOKO-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) hat sich von Xaver (Hardy Krueger jr., l.) und Marianne Guthmann (Beate Maes, M.) die Bewerbungsunterlagen des Opfers geben lassen. Das Ehepaar kann immer noch nicht fassen, dass ihr französisches Kindermädchen umgebracht wurde.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS studio
  • Jean-Luc Beauvais (Nick Mockridge, r.) trauert mit der kleinen Pauline Guthmann (Nona Maas, l.) im Märchengarten um Nathalie. Vergrößern
    Jean-Luc Beauvais (Nick Mockridge, r.) trauert mit der kleinen Pauline Guthmann (Nona Maas, l.) im Märchengarten um Nathalie.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS studio
  • KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, l.) sichert Kleidung aus dem Wagen des Opfers, IT-Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker, M.) präsentiert Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) den Ausweis des Opfers. Dieses lebte unter falschem Namen in Stuttgart. Vergrößern
    KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, l.) sichert Kleidung aus dem Wagen des Opfers, IT-Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker, M.) präsentiert Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) den Ausweis des Opfers. Dieses lebte unter falschem Namen in Stuttgart.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS studio
  • Unterhalb des Rapunzelturms sichern KTU-Beamte und Polizisten den Tatort. Unterdessen erklärt Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.) wie der Sturz des Opfers Nathalie (Anastasia Shamis) vor sich ging. Vergrößern
    Unterhalb des Rapunzelturms sichern KTU-Beamte und Polizisten den Tatort. Unterdessen erklärt Gerichtsmedizinerin Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.) wie der Sturz des Opfers Nathalie (Anastasia Shamis) vor sich ging.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS studio
  • Die SOKO-Kommissare Selma Kirsch (Yve Burbach, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) nehmen Brigitta Brunner (Lisa Kreuzer, r.) in die Mangel. Sie kannte das Opfer besser, als sie zunächst vorgegeben hat. Vergrößern
    Die SOKO-Kommissare Selma Kirsch (Yve Burbach, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) nehmen Brigitta Brunner (Lisa Kreuzer, r.) in die Mangel. Sie kannte das Opfer besser, als sie zunächst vorgegeben hat.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS studio
  • Auf dem Rapunzelturm im Märchengarten berichtet KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) dem IT-Spezialisten Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) von den bisher gesicherten Spuren. Der junge Kommissar leidet sichtlich unter seiner Höhenangst. Vergrößern
    Auf dem Rapunzelturm im Märchengarten berichtet KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) dem IT-Spezialisten Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) von den bisher gesicherten Spuren. Der junge Kommissar leidet sichtlich unter seiner Höhenangst.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS studio
  • Alleine im Großraumbüro betrachtet die neue Kommissarin der SOKO Stuttgart, Selma Kirsch (Yve Burbach), die Bilder des Tatorts. Irgendetwas scheint hier nicht zusammenzupassen. Vergrößern
    Alleine im Großraumbüro betrachtet die neue Kommissarin der SOKO Stuttgart, Selma Kirsch (Yve Burbach), die Bilder des Tatorts. Irgendetwas scheint hier nicht zusammenzupassen.
    Fotoquelle: ZDF/FENCHEL,MARKUS studio
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
12+
ZDF
Sa., 27.10.
11:15 - 12:00
Rapunzel


Es ist der erste Arbeitstag von Selma Kirsch, der neuen Kommissarin im Team - und der beginnt gleich mit einem kuriosen Fall: Eine junge Frau wird tot im Ludwigsburger Märchengarten gefunden. Sie ist ertrunken - im Tümpel am Rapunzelturm. Es handelt sich um die Französin Nathalie Leroy, die mit ihrem Freund Jean-Luc in Stuttgart gelebt und als Kindermädchen bei der Fabrikantenfamilie Guthmann gearbeitet hat. Das Team beginnt mit den Ermittlungen. Das Ehepaar Guthmann ist über den Tod erschüttert und bittet die Ermittler, ihre kleine Tochter Pauline in dem Glauben zu lassen, Nathalie sei zurück nach Frankreich gegangen - was auch deren Plan war. Auch der Freund des Opfers ist schockiert. Doch er verhält sich seltsam verschlossen und scheint etwas zu verbergen. Vor allem Selma Kirsch ist sich sicher, dass er mehr weiß, als er zugibt. Und ihre Vermutung bestätigt sich: KTU-Leiter Jan Arnaud findet im Wagen von Jean-Luc Beauvais den Ausweis der Toten - sie hieß in Wahrheit Valerie Magaux und hat unter falschem Namen als Au-pair bei den Guthmanns gearbeitet. Außerdem befinden sich im Auto Kindersachen. Den Kommissaren wird klar: Das junge Paar wollte Pauline entführen. Unter dieser Prämisse geraten Paulines Eltern, Xaver und Marianne Guthmann, ins Visier der Ermittlungen. Sind sie hinter den perfiden Plan ihres Kindermädchens gekommen und haben den Entführungsversuch mit einem Mord vereitelt? Auch Jean-Luc Beauvais gerät unter Mordverdacht. Hat Valerie die kleine Pauline ins Herz geschlossen und sich darum gegen ihn und eine geplante Entführung gestellt? Der Fall bekommt einen weiteren interessanten Aspekt, als IT-Spezialist Rico Sander herausfindet, dass Valerie Magaux vor sechs Jahren schon einmal in Stuttgart war - zu einem Austauschjahr. Und dass ihre damalige Gastgeberin Brigitta Brunner bei Xaver Guthmann als Sekretärin gearbeitet hatte. Ist damals etwas passiert, das Valerie nun das Leben kostete?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Freya Becker (Iris Berben) arbeitet als Schreibkraft an einem Berliner Polizeiabschnitt. Tag für Tag schreibt sie die Vernehmungen zu Verbrechen mit.

TV-Tipps Die Protokollantin - Andere Gesetze

Serie | 20.10.2018 | 21:45 - 22:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Kurze Zeit nach dem Mord an Dr. Deusser erwischen die Kommissarinnen Luna Kunath (Caroline Erikson, l.) und Sophie Pohlmann (Katrin Jaehne, r.) dessen Kollegen Dr. Go?rland (Andreas Nickl, M.) beim Versuch, das polizeilich versiegelte Büro seines ermordeten Kollegen zu betreten. Nun muss er Rede und Antwort stehen.

SOKO Potsdam - Ein schwerer Fehler

Serie | 22.10.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
4/502
Lesermeinung
ARD Lars (Ingo Naujoks, l.) und Finn (Sven Martinek, 2.v.l.) verhindern die Einäscherung der Leiche von Ulrich Harmsen.

Morden im Norden - Über den Tod hinaus

Serie | 22.10.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
3.76/5025
Lesermeinung
News
Die Figuren von Playmobil werden nun auch auf der Kinoleinwand lebendig.

Aus dem Kinderzimmer auf die Kinoleinwand: Die Figuren des Playmobil-Universums bekommen ihren eigen…  Mehr

Inzwischen ein Fan der UEFA Nations League: Bundestrainer Joachim Löw lobte den Wettkampfcharakter auf hohem Niveau.

Nach dem 0:3 gegen die Niederlande wird die Aufgabe für die deutsche Nationalmannschaft nicht einfac…  Mehr

Sie stehen auf der Abschussliste: Der illegale Handel mit Nashorn-Hörnern könne eine der ältesten Spezies der Welt ausrotten.

Alle acht Stunden wird in Afrika ein Nashorn getötet. Nur wegen seines Horns. Die spannende Dokument…  Mehr

Kathrin hatte sich eigentlich für Bauer Claus beworben. Doch nun möchte Bauer Guy (45) aus Luxemburg die Hofwoche gemeinsam mit Kathrin verbringen, damit die beiden sich näher kennenlernen können.

Nicht alle Landwirte sind mit ihrer Vorauswahl zufrieden. Und so kommt es beim Scheunenfest von "Bau…  Mehr

Oana Nechiti wechselt für "DSDS" die Perspektive. Die langjährige Profi-Tänzerin bei "Let's Dance" bekommt in der Casting-Show einen Platz in der Jury.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr