SOKO Stuttgart

  • Jo Stoll (Peter Ketnath, M.), Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) und Gabriele Beyer (Alexa Maria Surholt, r.). Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath, M.), Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) und Gabriele Beyer (Alexa Maria Surholt, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Isolde Beyer (Petra Kelling, l.) und Egon Beyer (Hermann Beyer, r.). Vergrößern
    Isolde Beyer (Petra Kelling, l.) und Egon Beyer (Hermann Beyer, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Egon Beyer (Hermann Beyer). Vergrößern
    Egon Beyer (Hermann Beyer).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.), Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Holger Rösler (Matthias Breitenbach, M.). Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.), Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Holger Rösler (Matthias Breitenbach, M.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Selma Kirsch (Yve Burbach, l.) und Egon Beyer (Hermann Beyer, r.). Vergrößern
    Selma Kirsch (Yve Burbach, l.) und Egon Beyer (Hermann Beyer, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.l.), Selma Kirsch (Yve Burbach, l.), Isolde Beyer (Petra Kelling, 2.v.r.) und Egon Beyer (Hermann Beyer, r.). Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.l.), Selma Kirsch (Yve Burbach, l.), Isolde Beyer (Petra Kelling, 2.v.r.) und Egon Beyer (Hermann Beyer, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Selma Kirsch (Yve Burbach, r.), Egon Beyer (Hermann Beyer, M.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, l.). Vergrößern
    Selma Kirsch (Yve Burbach, r.), Egon Beyer (Hermann Beyer, M.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Isolde Beyer (Petra Kelling, l.) und Egon Beyer (Hermann Beyer, r.). Vergrößern
    Isolde Beyer (Petra Kelling, l.) und Egon Beyer (Hermann Beyer, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.), Selma Kirsch (Yve Burbach, 2.v.r.), Isolde Beyer (Petra Kelling, l.) und Gabriele Beyer (Alexa Maria Surholt, 2.v.l.). Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.), Selma Kirsch (Yve Burbach, 2.v.r.), Isolde Beyer (Petra Kelling, l.) und Gabriele Beyer (Alexa Maria Surholt, 2.v.l.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.), Selma Kirsch (Yve Burbach, 2.v.r.), Isolde Beyer (Petra Kelling, l.) und Egon Beyer (Hermann Beyer, 2.v.l.). Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.), Selma Kirsch (Yve Burbach, 2.v.r.), Isolde Beyer (Petra Kelling, l.) und Egon Beyer (Hermann Beyer, 2.v.l.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.), Isolde Beyer (Petra Kelling, l.) und Egon Beyer (Hermann Beyer, M.). Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.), Isolde Beyer (Petra Kelling, l.) und Egon Beyer (Hermann Beyer, M.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt). Vergrößern
    Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt). Vergrößern
    Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.), Jo Stoll (Peter Ketnath, r.), Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, hinten), Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) und Marina Engel (Komparsin, liegend). Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.), Jo Stoll (Peter Ketnath, r.), Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, hinten), Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, l.) und Marina Engel (Komparsin, liegend).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Isolde Beyer (Petra Kelling). Vergrößern
    Isolde Beyer (Petra Kelling).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
12+
ZDF
Mi., 14.11.
11:15 - 12:00
Abschied


Im winterlichen Kräherwald, unweit der Stuttgarter Innenstadt, wird in einem Kleinwagen die Leiche der jungen Rumänin Marina Engel gefunden. Sie arbeitete für die Reinigungsfirma RCS. Die Kommissare Seiffert und Stoll befragen den Inhaber der Firma und Halter des Wagens, Holger Rösler. Die Suche nach dem letzten Aufenthaltsort der Toten führt das Team weiter zum Ehepaar Beyer. Egon Beyer leidet an Demenz und wird zu Hause liebevoll von seiner Frau Isolde gepflegt. IT-Spezialist Rico Sander recherchiert, dass das Opfer eine gelernte Krankenschwester war und für Rösler mehr als nur geputzt hat. Dadurch stoßen die Ermittler auf dessen Geschäftsmodell: Er betreibt unter dem Deckmantel seiner Reinigungsfirma einen privaten Pflegedienst. Die Kunden zahlen schwarz einen zusätzlichen Betrag, den der Firmenchef mit seinen Angestellten teilt. Auch die Beyers waren seine Kunden - bis sie den Vertrag kündigten und Marina Engel direkt bei sich anstellten. War Holger Rösler dahintergekommen? Fühlte er sich vom Opfer betrogen? Oder hatte er Angst, dass sie sein Modell auffliegen lässt? Offenbar hatte er Marina Engel bedroht. Auch Gabriele, die Tochter der Beyers, die den Vater lieber in einem Heim unterbringen will, hatte ein Mordmotiv: Um die Pflege finanzieren zu können, hatte Isolde Beyer geplant, der jungen Rumänin ihr Haus zu überschreiben. Als KTU-Leiter Jan Arnaud im Schlafzimmer der Beyers die Reste einer Ampulle entdeckt, deren Inhalt ein starkes Narkotikum war, stellt sich das Ermittler-Team die Frage: Sollte Marina der Todesengel sein und Egon Beyer sanft entschlafen lassen? Und hat sich dieser zur Wehr gesetzt? Auf der Suche nach der Antwort, was am Mordabend geschehen ist, stößt die SOKO Stuttgart auf die Geschichte einer großen Liebe.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Logo zur Serie

Morden im Norden - Auge um Auge

Serie | 21.11.2018 | 14:05 - 14:55 Uhr
3.73/5026
Lesermeinung
ZDF Mit dem gefundenen Nachschlüssel bringen die beiden Rosenheim-Cops Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, r.) und Christian Lind (Tom Mikulla, l.) die Haushälterin Betty Geiger (Kathi Leitner, M.) in arge Erklärungsnot.

Die Rosenheim-Cops - Tod eines Ekels

Serie | 21.11.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.53/50155
Lesermeinung
ZDF Eigentlich hat sich Rechtsmedizinerin Helene Sturbeck (Katharina Blaschke, r.) darauf gefreut, mit Kollege Jan Reuter (Udo Kroschwald, l.) einen ganzen Tag zu verbringen. Doch die Bierverkostung in der hippen Craft-Beer-Brauerei "Hopfenkraft" ist so gar nicht nach Reuters Geschmack.

SOKO Wismar - Der Bierflüsterer

Serie | 21.11.2018 | 18:00 - 18:54 Uhr
3.58/50106
Lesermeinung
News
Optimistisch trotz brutaler Diagnose: Susanna gibt sich nicht auf.

Der Sender begleitet vier junge Menschen, die wissen, dass sie wahrscheinlich bald sterben lassen, s…  Mehr

Judith Williams, Frank Thelen, Ralf Dümmel, Carsten Maschmeyer und Dagmar Wöhrl nehmen ein Produkt unter die Lupe. Für die folgenden Gründer und deren Ideen konnten sie sich begeistern.

Mit Folge zwölf ist die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" zu Ende gegangen. Z…  Mehr

Johannes B. Kerner sucht Superhirne, die mit ihm die Finalshow am Samstag bestreiten werden.

Um das große Show-Finale am Samstag zu erreichen, müssen die Kandidaten gegen Michael "Bully" Herbig…  Mehr

Josef Hader spielt in Maria Schraders Exil-Drama "Vor der Morgenröte" den österreichischen Großschriftsteller Stefan Zweig. Und das macht er sehr gut.

Josef Hader, gefeierter Kabarettist und Krimidarsteller, in der ernsten Rolle des Schriftstellers St…  Mehr

Christiane Paul und Heiner Lauterbach verteidigen als BND-Agenten deutsche Interessen "am Hindukusch". Daniel Harrichs Politthriller "Saat des Terrors" erzählt davon, wie Steuergelder den Terror mitfinanzieren.

Der realitätsnahe Thriller "Saat des Terrors" widmet sich den Verbindungen zwischen westlichen Gehei…  Mehr