SOKO Stuttgart

  • Gemeinsam mit einer Kollegin (Komparsin, l.) kümmert sich Schwester Evi Neumann (Tilla Kratochwil, r.) rührend um ein Neugeborenes (Komparse), das gerade in der Babyklappe abgegeben wurde. Vergrößern
    Gemeinsam mit einer Kollegin (Komparsin, l.) kümmert sich Schwester Evi Neumann (Tilla Kratochwil, r.) rührend um ein Neugeborenes (Komparse), das gerade in der Babyklappe abgegeben wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) haben Julian Schuster (Julian Mau, r.) auf dem Weg zur Uni vor seinem Haus abgepasst. Die Ermittler zeigen ihm ein Foto des Opfers, aber der junge Student will sie nicht gekannt haben. Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) haben Julian Schuster (Julian Mau, r.) auf dem Weg zur Uni vor seinem Haus abgepasst. Die Ermittler zeigen ihm ein Foto des Opfers, aber der junge Student will sie nicht gekannt haben.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Daria Schuster (Julika Jenkins) hält ihren Sohn Julian (Julian Mau) an der Eingangstür auf. Der junge Student hat sein Vesperbrot vergessen. Vergrößern
    Daria Schuster (Julika Jenkins) hält ihren Sohn Julian (Julian Mau) an der Eingangstür auf. Der junge Student hat sein Vesperbrot vergessen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Papa wider Willen: Julian Schuster (Julian Mau) hat sein neugeborenes Kind (Komparse), das er eigentlich nicht wollte, auf dem Arm. Ein tragisches Ereignis bewegte seinen Sinneswandel. Vergrößern
    Papa wider Willen: Julian Schuster (Julian Mau) hat sein neugeborenes Kind (Komparse), das er eigentlich nicht wollte, auf dem Arm. Ein tragisches Ereignis bewegte seinen Sinneswandel.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) will von Daria Schuster (Julika Jenkins, l.) wissen, ob sie das Opfer schon einmal gesehen hat. Dafür zeigt sie ihr ein Foto auf ihrem Handy. Vergrößern
    Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) will von Daria Schuster (Julika Jenkins, l.) wissen, ob sie das Opfer schon einmal gesehen hat. Dafür zeigt sie ihr ein Foto auf ihrem Handy.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) und Selma Kirsch (Yve Burbach, l.) haben sich bei Schwester Evi Neumann (Tilla Kratochwil, r.) im St.-Hedwig-Heim eingefunden. Der kleine Teddybär ist für sie der entscheidende Hinweis dafür, dass das Opfer Mutter eines Neugeborenen ist. Das wurde in der Tatnacht in der Babyklappe des Heims abgegeben. Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) und Selma Kirsch (Yve Burbach, l.) haben sich bei Schwester Evi Neumann (Tilla Kratochwil, r.) im St.-Hedwig-Heim eingefunden. Der kleine Teddybär ist für sie der entscheidende Hinweis dafür, dass das Opfer Mutter eines Neugeborenen ist. Das wurde in der Tatnacht in der Babyklappe des Heims abgegeben.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Do., 15.11.
18:00 - 19:00
Babyklappe


Ein Neugeborenes wird in der Babyklappe abgegeben. War die 17-jährige Nadine noch nicht bereit, Mutter zu sein? Direkt danach wird sie in der Nähe des Heims überfahren aufgefunden. Schnell stellen die Ermittler fest, dass Nadine niemandem in ihrem Umfeld von der Schwangerschaft erzählt hat. Auch dem Vater nicht? Wusste er von der Schwangerschaft? War er dagegen, dass Nadine das Baby in die Klappe legt? Wer ist überhaupt der Vater? Das Team der SOKO findet die extra angemietete Wohnung, in der das Opfer das Kind zur Welt gebracht hat. Über den Vermieter Eric Jennewein kommen sie auf den Vater, den jungen Studenten Julian Schuster. Seine Mutter Daria kann es nicht fassen, dass ihr geliebter Sohn jetzt Vater ist. Julian sagt aus, dass es abgesprochen war, das Baby in die Klappe zu legen. Sie waren beide nicht bereit für ein Kind. Sie waren ja nicht mal ein Paar. Allerdings spricht einiges gegen Julians Aussage, denn es gibt zahlreiche Hinweise darauf, dass Nadine das Kind doch behalten wollte. Die Ermittler finden heraus, dass die beiden das Baby heimlich an Eric Jennewein und seine Frau "verkaufen" wollten. Verkaufsvermittlerin für diesen Deal ist Schwester Evi Neumann aus dem St.-Hedwig-Heim. Durch das Abgeben in der Babyklappe steht der Verkauf plötzlich in einem völlig anderen Licht da. Wollte Nadine ihr Baby gar nicht weggeben, sondern nur in Sicherheit bringen? Denn wenn es erst mal in der Babyklappe ist, hat die Mutter acht Wochen Zeit und kann das Kind wieder zu sich holen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die Prostituierte Tanja (Julia Henkel, M.) nutzt die Spannungen zwischen Elke (Petra Kleinert, l.) und Boje (Frank Vockroth, r.) und schmeißt sich an Boje ran.

Notruf Hafenkante - Bittere Wahrheiten

Serie | 17.12.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.24/50160
Lesermeinung
WDR Der Unruhestand geht weiter - Mit guter alter Polizeiarbeit und einer gehörigen Portion Besserwisserei stürzen sich die beiden Rentnercops Günter (Wolfgang Winkler, 2.v r.) und Edwin (Tilo Prückner, 2.v.l.) wieder in die Arbeit. Sehr zum Leidwesen ihrer Chefin Vicky Adam (Katja Danowski, r.) und ihres Kollegen Hui Ko (Aaron Le), die die renitenten EX-Rentnern weiterhin am Hals haben.

Rentnercops - Solang wir noch am Leben sind

Serie | 17.12.2018 | 14:05 - 14:50 Uhr
4.06/5017
Lesermeinung
ZDF Die beiden Cops Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, 2.v.r.) und Christian Lind (Tom Mikulla, r.) verhören Berthold Mader (Gerhard Acktun, l.) und Günther Bloch (Mats Reinhardt, 2.v.l.), denn die beiden haben mit dem Ermordeten in der Tatnacht Karten gespielt.

Die Rosenheim-Cops - Die sieben Kreuze

Serie | 17.12.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.54/50157
Lesermeinung
News
"Alle haben auf Lehramt studiert, damals!" So auch Journalist Ralph Friesner (Axel Prahl), der nun an einer Abendschule unterrichten soll.

Vom Pech verfolgt übernimmt Ralph (Axel Prahl) einen Job als Aushilfslehrer. Seine Klasse entpuppt s…  Mehr

Kinderfotos unbedarft ins Netz zu stellen, kann weitreichende Konsequenzen haben. Wie die Doku "Kinderfotos im Netz: Gepostet, geklaut, missbraucht" zeigt, landen nämlich viele solcher Bilder in pädophilen Internetforen und Fotoblogs.

Was passiert mit Fotos, die Kinder und Jugendliche unbedarft ins Netz stellen, zum Beispiel in den C…  Mehr

Prinz Harry und seine Frau Meghan sorgen nicht nur in Großbritannien für ein wenig Hoffnung in turbulenten Zeiten.

Auch in der ARD darf der Jahresrückblick natürlich nicht fehlen. Für das Erste schauen die Korrespon…  Mehr

Samuel Rösch und sein Coach Michael Patrick Kelly.

Samuel Rösch hat sich in der Casting-Show "The Voice of Germany" den Sieg geholt und seinem Coach Mi…  Mehr

Alfons Schuhbeck, gern gesehener Preisverkünder beim Landfrauen-Küchenwettbewerb, darf beim Jubiläum nicht fehlen. Diesmal werden zehn Siegerinnen aus den vergangenen zehn Jahren bekocht.

Die Beendigung der zehnten "Landfrauen"-Staffel gibt Grund genug, die Mischung aus Koch- und Lebensk…  Mehr