SOKO Stuttgart

  • Aleksander Bansky (Marc Ben Puch, r.) und Doro Lösl (Nina Petri, 2.v.r.). Vergrößern
    Aleksander Bansky (Marc Ben Puch, r.) und Doro Lösl (Nina Petri, 2.v.r.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Linda Königs (Anna Julia Kapfelsperger, l.), Aleksander Bansky (Marc Ben Puch, M.) und Doro Lösl (Nina Petri, r.). Vergrößern
    Linda Königs (Anna Julia Kapfelsperger, l.), Aleksander Bansky (Marc Ben Puch, M.) und Doro Lösl (Nina Petri, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.), Jo Stoll (Peter Ketnath, r.), Selma Kirsch (Yve Burbach, 2.v.l.), Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, l) und Rico Sander (Benjamin Strecker, M.). Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.), Jo Stoll (Peter Ketnath, r.), Selma Kirsch (Yve Burbach, 2.v.l.), Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, l) und Rico Sander (Benjamin Strecker, M.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) und Klaus Bühler (Claude-Oliver Rudolph, l.). Vergrößern
    Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) und Klaus Bühler (Claude-Oliver Rudolph, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.). Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.), Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Aleksander Bansky (Marc Ben Puch, M.). Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.), Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Aleksander Bansky (Marc Ben Puch, M.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Klaus Bühler (Claude-Oliver Rudolph). Vergrößern
    Klaus Bühler (Claude-Oliver Rudolph).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 3.v.r.), Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.r.), Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.), Aleksander Bansky (Marc Ben Puch, M.), Doro Lösl (Nina Petri, 2.v.l.) und Klaus Bühler (Claude-Oliver Rudolph, l.). Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 3.v.r.), Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.r.), Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.), Aleksander Bansky (Marc Ben Puch, M.), Doro Lösl (Nina Petri, 2.v.l.) und Klaus Bühler (Claude-Oliver Rudolph, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Doro Lösl (Nina Petri, r.) und Aleksander Bansky (Marc Ben Puch, 2.v.l.). Vergrößern
    Doro Lösl (Nina Petri, r.) und Aleksander Bansky (Marc Ben Puch, 2.v.l.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Doro Lösl (Nina Petri, r.). Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Doro Lösl (Nina Petri, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Jo Stoll (Peter Ketnath, r.), Selma Kirsch (Yve Burbach, l.) und Linda Königs (Anna Julia Kapfelsperger, M.). Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath, r.), Selma Kirsch (Yve Burbach, l.) und Linda Königs (Anna Julia Kapfelsperger, M.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Jo Stoll (Peter Ketnath, l.), Selma Kirsch (Yve Burbach, 2.v.r.) und Linda Königs (Anna Julia Kapfelsperger, 2.v.l.). Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath, l.), Selma Kirsch (Yve Burbach, 2.v.r.) und Linda Königs (Anna Julia Kapfelsperger, 2.v.l.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Linda Königs (Anna Julia Kapfelsperger). Vergrößern
    Linda Königs (Anna Julia Kapfelsperger).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) und Klaus Bühler (Claude-Oliver Rudolph, l.). Vergrößern
    Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) und Klaus Bühler (Claude-Oliver Rudolph, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) und Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.). Vergrößern
    Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) und Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
12+
ZDF
Sa., 17.11.
11:15 - 12:00
Taxi ins Jenseits


In der Tiefgarage einer Hochhaussiedlung findet die gehbehinderte Linda Königs den toten Heiko Elling in dessen Taxi. Die SOKO Stuttgart nimmt die Ermittlungen auf. Die Spurenlage ist allerdings schwierig, da das Taxi täglich von vielen Kunden genutzt wurde. Der Verdacht fällt zunächst auf die Rotlichtgröße Klaus Bühler, der den Kommissaren bereits bekannt ist. Bühler liegt im Streit mit den Stuttgarter Taxifahrern. Denn er will deren Provisionsforderungen für Gäste, die sie in sein Etablissement chauffieren, nicht mehr erfüllen. Wollte er ein Exempel statuieren, um damit endgültig für Ruhe zu sorgen? Außerdem verdächtigen die Kommissare den Taxifahrer Aleksander Bansky, Elling ermordet zu haben. Dieser hat von seinem ehemaligen Chef eine Taxikonzession erworben, um sich selbstständig zu machen. Als Bansky mit seinen Zahlungen in Verzug geriet, setzte Elling ihn mächtig unter Druck. Durch Ellings Tod ist Bansky von den Zahlungen befreit. Eine weitere Spur führt die Ermittler zu Doro Lösl, der Lebensgefährtin des Opfers. War sie eifersüchtig und glaubte, Elling sei in Linda Königs verliebt gewesen, weil er sie überall umsonst hingefahren hatte? Durch die weiteren Recherchen der Kommissare stellt sich heraus, dass ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht die Ursache für Lindas schwere Gehbehinderung war. SOKO-Chefin Martina Seiffert vermutet, Elling habe Linda damals angefahren und schwer verletzt auf der Straße liegengelassen. Hat Linda Königs die Wahrheit über ihren Unfall herausgefunden und sich an dem Taxifahrer gerächt? Spurentechniker Jan Arnaud rekonstruiert den Unfall von damals und führt den Fall damit in eine etwas andere Richtung.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Elf Jahre sind vergangen, seitdem Marie (Zoe Moore, l.) spurlos verschwand. Nur die Suche nach der Wahrheit über das Schicksal ihrer Tochter hat Freya (Iris Berben, r.) weiterleben lassen.

Die Protokollantin - Die Lichtung

Serie | 17.11.2018 | 21:45 - 22:40 Uhr
3.25/508
Lesermeinung
RTLplus Koch (Iris Böhm, re.) und Winkler (Dirk Heinrichs, li.) versuchen Schneider (Max Gertsch, Mi.stehend) davon abzuhalten, Peter Felten (Peter Jordan) - den Mann, der sein ganzes Glück zerstört hat - zu richten...

Die Sitte - In flagranti

Serie | 17.11.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Sophie Haas (Caroline Peters, 2.v.l.) fällt aus allen Wolken: der Tote am 18. Loch des Golfclubs ist ihr one-night-stand Gerard (Robert Schupp, liegend). Bärbel Schmied (Meike Droste, l.), Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel, 2.v.r.), von Sutter (Paul Faßnacht, M.) und Dr. Bechermann (Patrick Heyn, r.) haben davon zum Glück keine Ahnung - noch nicht.

Mord mit Aussicht - Tod am 18. Loch

Serie | 17.11.2018 | 23:30 - 00:20 Uhr
3.73/50209
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Rosen verteilen war gestern: Ex-Bachelor Daniel Völz übernimmt seine erste Schauspielrolle in der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht".

Als Bachelor und "Big Brother"-Teilnehmer hat Daniel Völz schon reichlich Reality-TV-Erfahrung. Jetz…  Mehr

Désirée Nick präsentiert als Host des TLC-Formats "Trautes Heim, Mord allein" echte Fälle.

Désirée Nick ist für ihr spitzes Mundwerk berühmt und berüchtigt. Mit dem soll die Schauspielerin un…  Mehr

Was passiert eigentlich mit Computern und Fernsehern, die hierzulande aussortiert werden? Die ZDFinfo-Doku "Gefährlicher Elektroschrott - Endstation Afrika" (Mittwoch, 14. November, 20.15 Uhr) erzählt von einem Slum in Afrika, wo der Elektroschrott die Lebensgrundlage darstellt.

Die ZDFinfo-Doku zeigt, wo die in Europa ausrangierten Elektronikartikel landen und erklärt, weshalb…  Mehr

Spike Lee ist putzmunter. Dem Regisseur gelang vor Kurzem mit seiner Satire "Blackkklansman" ein großer Hit.

Eine neuseeländische Zeitung hat auf ihrer Titelseite den Oscarpreisträger Spike Lee mit dem verstor…  Mehr