SOKO Stuttgart

  • Eindringlich redet Maike Wagner (Silvina Buchbauer, M.) auf ihre Freundin Franka Turner (Greta Galisch de Palma, r.) ein und versichert ihr, dass alles wieder gut werden wird. Ein Beamter (Komparse, l.) versucht die beiden zu trennen. Vergrößern
    Eindringlich redet Maike Wagner (Silvina Buchbauer, M.) auf ihre Freundin Franka Turner (Greta Galisch de Palma, r.) ein und versichert ihr, dass alles wieder gut werden wird. Ein Beamter (Komparse, l.) versucht die beiden zu trennen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) berichtet Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) von seinen Funden am Tatort: Das Opfer wurde den Abhang hinuntergestoßen. Vergrößern
    Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) berichtet Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) von seinen Funden am Tatort: Das Opfer wurde den Abhang hinuntergestoßen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Sehr zum Unmut von Ingo Turner (Tom Keune, r.), spricht Selma Kirsch (Yve Burbach, M.) mit Franka Turner (Greta Galisch de Palma, l.) über den Mord. Die Kommissarin ist sich sicher, dass Franka Turner ihr noch nicht die ganze Wahrheit gesagt hat. Vergrößern
    Sehr zum Unmut von Ingo Turner (Tom Keune, r.), spricht Selma Kirsch (Yve Burbach, M.) mit Franka Turner (Greta Galisch de Palma, l.) über den Mord. Die Kommissarin ist sich sicher, dass Franka Turner ihr noch nicht die ganze Wahrheit gesagt hat.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Am Tatort konfrontiert Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) Franka Turner (Greta Galisch de Palma, r.) mit dem Tatablauf. Frau Turner hatte das Opfer noch kurz vor dem Mord getroffen. Vergrößern
    Am Tatort konfrontiert Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) Franka Turner (Greta Galisch de Palma, r.) mit dem Tatablauf. Frau Turner hatte das Opfer noch kurz vor dem Mord getroffen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Auch wenn Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) Sympathien für Nick Bauer (Nick Julius Schuck, r.) hegt, muss er Druck auf den jungen Schüler ausüben, damit der endlich die Wahrheit sagt. Vergrößern
    Auch wenn Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) Sympathien für Nick Bauer (Nick Julius Schuck, r.) hegt, muss er Druck auf den jungen Schüler ausüben, damit der endlich die Wahrheit sagt.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Do., 06.12.
18:00 - 19:00
0900 Liebe


Telefonseelsorge steht in unserer Gesellschaft hoch im Kurs. Immer mehr Menschen wenden sich an 0900-Hotlines, um zu reden. So auch Eberhard Bauer. Bis er tot aufgefunden wird. Der Witwer lebte allein. Wie sich herausstellt, war sein Sohn Nick nach dem Tod der Mutter zu Freunden gezogen. Das Opfer hatte durch seine regelmäßigen Anrufe bei den Hotlines hohe Schulden, die er mit dem Erbe seines Sohnes ausglich. Wusste Nick davon? Nick Bauer hatte das Fehlen des Geldes tatsächlich bemerkt, behauptet jedoch, dass sein Vater ihm das Geld zurückzahlen wollte. Zunächst 3000 Euro. Die Ermittler können aber keinen Hinweis darauf finden, wie Eberhard Bauer das Geld hätte besorgen wollen. Über die Agentur-Betreiberin der Hotline, Maike Wagner, finden die Ermittler heraus, dass das Opfer regelmäßig mit Franka Turner alias "Lana" telefonierte, die auch in Stuttgart wohnte. Die Recherchen ergeben, dass sich Eberhard Bauer öfter in der Nachbarschaft von Franka Turner aufgehalten hatte. Was die aber nicht bemerkt haben will. Hat er sie gestalkt? Und hat Franka sich daraufhin gewehrt? Oder hat das Frankas Mann Ingo Turner erledigt? Der weiß angeblich nichts von Frankas Nebenerwerb mit der Hotline und will das Opfer auch nie gesehen haben. Können die Ermittler ihm trauen? Als sich herausstellt, dass Eberhard Bauer und Franka Turner sich nicht nur über die Hotline kennen, erfährt der Fall eine neue Wendung.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Daniel Schirmer (Sven Fricke, r.) muss seine Dienstwaffe abgeben. Frau Küppers (Saskia Fischer, l.) muss ihn vom Dienst supendieren.

Großstadtrevier - Auge um Auge

Serie | 10.12.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr (noch 47 Min.)
3.66/5098
Lesermeinung
ZDF Der Junge Clemens (Henry Stange, r.) ist aus dem Kiosk von Heiner Schlingmann (Veit Stübner, l.), direkt vor ein Auto gerannt. Franzi (Rhea Harder, M.) kümmert sich sofort um ihn.

Notruf Hafenkante - Karlotta

Serie | 11.12.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.23/50158
Lesermeinung
WDR Der Unruhestand geht weiter - Mit guter alter Polizeiarbeit und einer gehörigen Portion Besserwisserei stürzen sich die beiden Rentnercops Günter (Wolfgang Winkler, 2.v r.) und Edwin (Tilo Prückner, 2.v.l.) wieder in die Arbeit. Sehr zum Leidwesen ihrer Chefin Vicky Adam (Katja Danowski, r.) und ihres Kollegen Hui Ko (Aaron Le), die die renitenten EX-Rentnern weiterhin am Hals haben.

Rentnercops - Einer ist immer der Loser

Serie | 11.12.2018 | 14:05 - 14:55 Uhr
4/5017
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr