SOKO Stuttgart

  • Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) berichtet Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) von seinen Funden am Tatort: Das Opfer wurde den Abhang hinuntergestoßen. Vergrößern
    Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) berichtet Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) von seinen Funden am Tatort: Das Opfer wurde den Abhang hinuntergestoßen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Sehr zum Unmut von Ingo Turner (Tom Keune, r.), spricht Selma Kirsch (Yve Burbach, M.) mit Franka Turner (Greta Galisch de Palma, l.) über den Mord. Die Kommissarin ist sich sicher, dass Franka Turner ihr noch nicht die ganze Wahrheit gesagt hat. Vergrößern
    Sehr zum Unmut von Ingo Turner (Tom Keune, r.), spricht Selma Kirsch (Yve Burbach, M.) mit Franka Turner (Greta Galisch de Palma, l.) über den Mord. Die Kommissarin ist sich sicher, dass Franka Turner ihr noch nicht die ganze Wahrheit gesagt hat.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Am Tatort konfrontiert Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) Franka Turner (Greta Galisch de Palma, r.) mit dem Tatablauf. Frau Turner hatte das Opfer noch kurz vor dem Mord getroffen. Vergrößern
    Am Tatort konfrontiert Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) Franka Turner (Greta Galisch de Palma, r.) mit dem Tatablauf. Frau Turner hatte das Opfer noch kurz vor dem Mord getroffen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Auch wenn Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) Sympathien für Nick Bauer (Nick Julius Schuck, r.) hegt, muss er Druck auf den jungen Schüler ausüben, damit der endlich die Wahrheit sagt. Vergrößern
    Auch wenn Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) Sympathien für Nick Bauer (Nick Julius Schuck, r.) hegt, muss er Druck auf den jungen Schüler ausüben, damit der endlich die Wahrheit sagt.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Eindringlich redet Maike Wagner (Silvina Buchbauer, M.) auf ihre Freundin Franka Turner (Greta Galisch de Palma, r.) ein und versichert ihr, dass alles wieder gut werden wird. Ein Beamter (Komparse, l.) versucht die beiden zu trennen. Vergrößern
    Eindringlich redet Maike Wagner (Silvina Buchbauer, M.) auf ihre Freundin Franka Turner (Greta Galisch de Palma, r.) ein und versichert ihr, dass alles wieder gut werden wird. Ein Beamter (Komparse, l.) versucht die beiden zu trennen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 07.12.
03:00 - 03:45
0900 Liebe


Telefonseelsorge steht in unserer Gesellschaft hoch im Kurs. Immer mehr Menschen wenden sich an 0900-Hotlines, um zu reden. So auch Eberhard Bauer. Bis er tot aufgefunden wird. Der Witwer lebte allein. Wie sich herausstellt, war sein Sohn Nick nach dem Tod der Mutter zu Freunden gezogen. Das Opfer hatte durch seine regelmäßigen Anrufe bei den Hotlines hohe Schulden, die er mit dem Erbe seines Sohnes ausglich. Wusste Nick davon? Nick Bauer hatte das Fehlen des Geldes tatsächlich bemerkt, behauptet jedoch, dass sein Vater ihm das Geld zurückzahlen wollte. Zunächst 3000 Euro. Die Ermittler können aber keinen Hinweis darauf finden, wie Eberhard Bauer das Geld hätte besorgen wollen. Über die Agentur-Betreiberin der Hotline, Maike Wagner, finden die Ermittler heraus, dass das Opfer regelmäßig mit Franka Turner alias "Lana" telefonierte, die auch in Stuttgart wohnte. Die Recherchen ergeben, dass sich Eberhard Bauer öfter in der Nachbarschaft von Franka Turner aufgehalten hatte. Was die aber nicht bemerkt haben will. Hat er sie gestalkt? Und hat Franka sich daraufhin gewehrt? Oder hat das Frankas Mann Ingo Turner erledigt? Der weiß angeblich nichts von Frankas Nebenerwerb mit der Hotline und will das Opfer auch nie gesehen haben. Können die Ermittler ihm trauen? Als sich herausstellt, dass Eberhard Bauer und Franka Turner sich nicht nur über die Hotline kennen, erfährt der Fall eine neue Wendung.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Dr. Duhler (l.) berichtet an Staatsanwältin Sturm (Mariella Ahrens) und die beiden Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke) und Bonhoff (Wolfgang Krewe, r.) über seine ersten Erkenntnisse nach der Untersuchung des Tatorts.

Im Namen des Gesetzes - Voll saniert

Serie | 15.12.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
3.25/5024
Lesermeinung
ZDF Leo Oswald (Wanja Mues, l.) recherchiert verdeckt im Hotel. Ein Zimmermädchen (Charlotte Irene Thompson, r.) hat einiges zu erzählen.

Ein Fall für zwei - Aus Mangel an Beweisen

Serie | 15.12.2018 | 21:45 - 22:45 Uhr
3.65/50120
Lesermeinung
RTLplus Born (Hans-Werner Meyer, re.) weist einen Beamten (li. Martin Semmelrogge) der hiesigen Polizei für die Suche nach dem Täter ein.

Die Cleveren - Gier

Serie | 15.12.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr