SOKO Stuttgart

  • Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) hat sich bei Phil Bergner (Moritz Heidelbach, r.) im Krankenhaus eingefunden. Der querschnittsgelähmte Techniker steht unter Mordverdacht, nachdem er die Frau des Opfers mit einer Waffe bedroht hat. Vergrößern
    Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) hat sich bei Phil Bergner (Moritz Heidelbach, r.) im Krankenhaus eingefunden. Der querschnittsgelähmte Techniker steht unter Mordverdacht, nachdem er die Frau des Opfers mit einer Waffe bedroht hat.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • In der unwirtlichen Umgebung des Steinbruchs befragen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.r.) Greg Ohmüller (Marc Schöttner, r.) zu den Geschehnissen. Der Expeditionsleiter der Analog-Astronauten (Komparsen, 2.v.l./3.v.l./3.v.r.) kann es nicht fassen, dass ein Teammitglied ermordet wurde. Vergrößern
    In der unwirtlichen Umgebung des Steinbruchs befragen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.r.) Greg Ohmüller (Marc Schöttner, r.) zu den Geschehnissen. Der Expeditionsleiter der Analog-Astronauten (Komparsen, 2.v.l./3.v.l./3.v.r.) kann es nicht fassen, dass ein Teammitglied ermordet wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Lea Clausner (Anna König, l.) holt Christine Reinhardt (Mai Duong Kieu, 2.v.l.) von ihrer Vernehmung ab. Interessiert beobachten Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.) und Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) das Aufeinandertreffen der beiden Freundinnen, während ein Beamter (Komparse, M.) im Hintergrund seine Unterlagen begutachtet. Vergrößern
    Lea Clausner (Anna König, l.) holt Christine Reinhardt (Mai Duong Kieu, 2.v.l.) von ihrer Vernehmung ab. Interessiert beobachten Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.) und Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) das Aufeinandertreffen der beiden Freundinnen, während ein Beamter (Komparse, M.) im Hintergrund seine Unterlagen begutachtet.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) spricht mit dem querschnittsgelähmten Techniker Phil Bergner (Moritz Heidelbach, r.). Rico ist dabei schwer begeistert von dem Exoskelett, welches Phil konstruiert hat. Vergrößern
    Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) spricht mit dem querschnittsgelähmten Techniker Phil Bergner (Moritz Heidelbach, r.). Rico ist dabei schwer begeistert von dem Exoskelett, welches Phil konstruiert hat.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Christine Reinhardt (Mai Duong Kieu) ist Greg Ohmüller (Marc Schöttner) zu Hilfe gekommen, der gerade fast in der Hitzekammer des Astronautencamps ums Leben gekommen wäre. Die beiden ahnen, wer Greg das angetan hat. Vergrößern
    Christine Reinhardt (Mai Duong Kieu) ist Greg Ohmüller (Marc Schöttner) zu Hilfe gekommen, der gerade fast in der Hitzekammer des Astronautencamps ums Leben gekommen wäre. Die beiden ahnen, wer Greg das angetan hat.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • In einem Steinbruch unweit Stuttgarts geschieht ein Mord. Der Analog-Astronaut Neil Clausner (Komparse, l.) wird bei einer Trockenübung von einer Tatperson (r.) kaltblütig erschossen. Vergrößern
    In einem Steinbruch unweit Stuttgarts geschieht ein Mord. Der Analog-Astronaut Neil Clausner (Komparse, l.) wird bei einer Trockenübung von einer Tatperson (r.) kaltblütig erschossen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Do., 13.12.
18:00 - 19:00
Der Mann im Mars


Ein Raumfahrtinstitut in Stuttgart? Eine Marsexpedition in einem Stuttgarter Steinbruch? Neuland für die SOKO, als der Forschungsleiter des Instituts für Analog-Astronomie ermordet wird. Neil Clausner wurde während des Tests eines Raumanzugs in einem Steinbruch erschossen. Als sich herausstellt, dass Neil im Begriff war, zur Europäischen Raumfahrtbehörde in Paris zu wechseln, gerät der Eigentümer des Forschungsinstituts, Greg Ohmüller, unter Verdacht. Auch Neils Ehefrau Lea wirkt verdächtig. In der Ehe der Clausners scheint es gekriselt zu haben. Sie hatte sich vor Kurzem entschlossen, ihren Mann nicht nach Paris zu begleiten. Unterdessen verdichten sich die Hinweise gegen Greg Ohmüller. Er hoffte, bei einer großen analogen Marsmission in der Wüste von Utah das Landungsteam führen zu dürfen. Neil, der in seinem neuen Job die Planung eben dieser Mission übernehmen sollte, wollte Greg ausbooten und dessen Position selbst übernehmen. Dann gerät der querschnittsgelähmte Techniker Phil Bergner unter Verdacht. Er konstruiert ein Exoskelett, das - unabhängig von seinem Einsatz in der Raumfahrt - ihm und anderen Querschnittsgelähmten eines Tages helfen soll, wieder gehen zu können. Doch offenbar glaubte das Opfer nicht an diese Technik. Auch die Biologin Christine Reinhardt hat ein Motiv. Neil hatte herausgefunden, dass sie noch nicht einmal einen Studienabschluss hat. Aber hätte Neil Christine wirklich auffliegen lassen? Als sich herausstellt, dass zwischen zwei der Verdächtigen auch Gefühle im Spiel sind, wird klar, wer die Tat wirklich begangen hat.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Privatdetektiv Frank Kross (Siegfried Wischnewski) hat den Auftrag, eine verschollene Enkelin des in Los Angeles verstorbenen William Lorenz ausfindig zu machen.

Privatdetektiv Frank Kross - Erbin gesucht

Serie | 20.01.2019 | 01:05 - 01:30 Uhr
1/502
Lesermeinung
HR Sicherheitsmann Gregor Kroll überfällt seinen eigenen Geldtransporter. Sein Kollege Petzold (Dominik Weber, 2.v.r.) und sein Chef Krüger (Jürgen Hartmann, h.M.) verstehen die Welt nicht mehr. Alles deutet darauf hin, dass Krolls Mutter entführt wurde und Gregor Knoll nicht wusste wie er sonst das Lösegeld beschaffen sollte. Edwin (Tilo Prückner, l.) und Günter (Wolfgang Winkler, 2.v.l.) finden diese Erklärung höchst merkwürdig, während Hui Ko (Aaron Le, v.M.) das Motiv für glaubhaft hält (mit Katja Danowski, r.).

Rentnercops - Neue Männer braucht das Land

Serie | 20.01.2019 | 01:30 - 02:15 Uhr
4.11/5018
Lesermeinung
MDR Klara (Wolke Hegenbarth, l.) diskutiert mit dem Pathologen Dr. Münster (Jörg Gudzuhn, r.) über den Obduktionsbericht.

Alles Klara - Wanderung in den Tod

Serie | 20.01.2019 | 15:30 - 16:20 Uhr
4/5051
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr