SOKO Stuttgart

  • In der unwirtlichen Umgebung des Steinbruchs befragen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.r.) Greg Ohmüller (Marc Schöttner, r.) zu den Geschehnissen. Der Expeditionsleiter der Analog-Astronauten (Komparsen, 2.v.l./3.v.l./3.v.r.) kann es nicht fassen, dass ein Teammitglied ermordet wurde. Vergrößern
    In der unwirtlichen Umgebung des Steinbruchs befragen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.r.) Greg Ohmüller (Marc Schöttner, r.) zu den Geschehnissen. Der Expeditionsleiter der Analog-Astronauten (Komparsen, 2.v.l./3.v.l./3.v.r.) kann es nicht fassen, dass ein Teammitglied ermordet wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) spricht mit dem querschnittsgelähmten Techniker Phil Bergner (Moritz Heidelbach, r.). Rico ist dabei schwer begeistert von dem Exoskelett, welches Phil konstruiert hat. Vergrößern
    Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) spricht mit dem querschnittsgelähmten Techniker Phil Bergner (Moritz Heidelbach, r.). Rico ist dabei schwer begeistert von dem Exoskelett, welches Phil konstruiert hat.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) hat sich bei Phil Bergner (Moritz Heidelbach, r.) im Krankenhaus eingefunden. Der querschnittsgelähmte Techniker steht unter Mordverdacht, nachdem er die Frau des Opfers mit einer Waffe bedroht hat. Vergrößern
    Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) hat sich bei Phil Bergner (Moritz Heidelbach, r.) im Krankenhaus eingefunden. Der querschnittsgelähmte Techniker steht unter Mordverdacht, nachdem er die Frau des Opfers mit einer Waffe bedroht hat.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • In einem Steinbruch unweit Stuttgarts geschieht ein Mord. Der Analog-Astronaut Neil Clausner (Komparse, l.) wird bei einer Trockenübung von einer Tatperson (r.) kaltblütig erschossen. Vergrößern
    In einem Steinbruch unweit Stuttgarts geschieht ein Mord. Der Analog-Astronaut Neil Clausner (Komparse, l.) wird bei einer Trockenübung von einer Tatperson (r.) kaltblütig erschossen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Christine Reinhardt (Mai Duong Kieu) ist Greg Ohmüller (Marc Schöttner) zu Hilfe gekommen, der gerade fast in der Hitzekammer des Astronautencamps ums Leben gekommen wäre. Die beiden ahnen, wer Greg das angetan hat. Vergrößern
    Christine Reinhardt (Mai Duong Kieu) ist Greg Ohmüller (Marc Schöttner) zu Hilfe gekommen, der gerade fast in der Hitzekammer des Astronautencamps ums Leben gekommen wäre. Die beiden ahnen, wer Greg das angetan hat.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Lea Clausner (Anna König, l.) holt Christine Reinhardt (Mai Duong Kieu, 2.v.l.) von ihrer Vernehmung ab. Interessiert beobachten Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.) und Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) das Aufeinandertreffen der beiden Freundinnen, während ein Beamter (Komparse, M.) im Hintergrund seine Unterlagen begutachtet. Vergrößern
    Lea Clausner (Anna König, l.) holt Christine Reinhardt (Mai Duong Kieu, 2.v.l.) von ihrer Vernehmung ab. Interessiert beobachten Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.) und Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) das Aufeinandertreffen der beiden Freundinnen, während ein Beamter (Komparse, M.) im Hintergrund seine Unterlagen begutachtet.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 14.12.
03:20 - 04:05
Der Mann im Mars


Ein Raumfahrtinstitut in Stuttgart? Eine Marsexpedition in einem Stuttgarter Steinbruch? Neuland für die SOKO, als der Forschungsleiter des Instituts für Analog-Astronomie ermordet wird. Neil Clausner wurde während des Tests eines Raumanzugs in einem Steinbruch erschossen. Als sich herausstellt, dass Neil im Begriff war, zur Europäischen Raumfahrtbehörde in Paris zu wechseln, gerät der Eigentümer des Forschungsinstituts, Greg Ohmüller, unter Verdacht. Auch Neils Ehefrau Lea wirkt verdächtig. In der Ehe der Clausners scheint es gekriselt zu haben. Sie hatte sich vor Kurzem entschlossen, ihren Mann nicht nach Paris zu begleiten. Unterdessen verdichten sich die Hinweise gegen Greg Ohmüller. Er hoffte, bei einer großen analogen Marsmission in der Wüste von Utah das Landungsteam führen zu dürfen. Neil, der in seinem neuen Job die Planung eben dieser Mission übernehmen sollte, wollte Greg ausbooten und dessen Position selbst übernehmen. Dann gerät der querschnittsgelähmte Techniker Phil Bergner unter Verdacht. Er konstruiert ein Exoskelett, das - unabhängig von seinem Einsatz in der Raumfahrt - ihm und anderen Querschnittsgelähmten eines Tages helfen soll, wieder gehen zu können. Doch offenbar glaubte das Opfer nicht an diese Technik. Auch die Biologin Christine Reinhardt hat ein Motiv. Neil hatte herausgefunden, dass sie noch nicht einmal einen Studienabschluss hat. Aber hätte Neil Christine wirklich auffliegen lassen? Als sich herausstellt, dass zwischen zwei der Verdächtigen auch Gefühle im Spiel sind, wird klar, wer die Tat wirklich begangen hat.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Der Unruhestand geht weiter - Mit guter alter Polizeiarbeit und einer gehörigen Portion Besserwisserei stürzen sich die beiden Rentnercops Günter (Wolfgang Winkler, 2.v r.) und Edwin (Tilo Prückner, 2.v.l.) wieder in die Arbeit. Sehr zum Leidwesen ihrer Chefin Vicky Adam (Katja Danowski, r.) und ihres Kollegen Hui Ko (Aaron Le), die die renitenten EX-Rentnern weiterhin am Hals haben.

Rentnercops - Solang wir noch am Leben sind

Serie | 17.12.2018 | 14:05 - 14:50 Uhr
4.06/5017
Lesermeinung
ZDF Die beiden Cops Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, 2.v.r.) und Christian Lind (Tom Mikulla, r.) verhören Berthold Mader (Gerhard Acktun, l.) und Günther Bloch (Mats Reinhardt, 2.v.l.), denn die beiden haben mit dem Ermordeten in der Tatnacht Karten gespielt.

Die Rosenheim-Cops - Die sieben Kreuze

Serie | 17.12.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.54/50157
Lesermeinung
ZDF Franz Ainfachnur (Christofer v. Beau, l.), Dr. Weissenböck (Florian Odendahl, M.) und Arthur Bauer (Gerd Silberbauer, r.) besprechen sich am Tatort.

SOKO München - Schärfer als die Polizei erlaubt

Serie | 17.12.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.95/50117
Lesermeinung
News
Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachtstage. Langeweile kommt damit ganz sicher nicht auf!

Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachts…  Mehr

Wie sieht es hinter den Kulissen einer Stripper-Agentur aus? RTL II zeigt eine ganz eigene Vorstellung davon.

Eine WG zwischen "Strippen, Liebe und Freundschaft": RTL II startet mit einer neuen Doku-Soap ziemli…  Mehr

Zwei Köche, die abnehmen wollen, sind die Kapitäne der beiden Abnehmteams von "Rosins Fettkampf": Sebastian Lege (links) und Frank Rosin stellen sich mit jeweils fünfköpfiges Abnehmteams dem Wettstreit. Wer verliert am meisten Pfunde?

Diagnose Fettleber: Weil Frank Rosin privat zu viel Junk Food in sich hineinstopfte, litt seine Gesu…  Mehr

Kelly Clarkson singt zusammen mit dem Mozarteumorchester Salzburg und den Wiener Sängerknaben eine imposante Version des Weihnachtsklassikers "Stille Nacht, heilige Nacht".

Ein Musikfilm auf die Entstehung und Geschichte des Liedes zurück und nimmt auch die aktuelle Wahrne…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt in "Arthurs Gesetz" in seiner erst zweiten Serie überhaupt.

Jan Josef Liefers ist bei TNT Serie mit "Arthurs Gesetz" zu sehen. Im Interview spricht er über den …  Mehr