SOKO Stuttgart

  • Sina Tietz (Pauline Brede) sucht Schutz in Jos Armen (Peter Ketnath). Vergrößern
    Sina Tietz (Pauline Brede) sucht Schutz in Jos Armen (Peter Ketnath).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkwoski, l.), Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.), Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.) und Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) versuchen aus der Zeichnung der kleinen Zeugin einen Hinweis auf den Täter herauszulesen. Vergrößern
    Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkwoski, l.), Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.), Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.) und Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) versuchen aus der Zeichnung der kleinen Zeugin einen Hinweis auf den Täter herauszulesen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Rico (Benjamin Strecker, 2.v.r.) hat sich die Aufnahmen der Überwachungskameras am Flughafen genauer angesehen und zeigt den Kollegen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.), Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, 2.v.l.), Anna Badosi (Nina Gnädig, M.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) seine Entdeckung. Vergrößern
    Rico (Benjamin Strecker, 2.v.r.) hat sich die Aufnahmen der Überwachungskameras am Flughafen genauer angesehen und zeigt den Kollegen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.), Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, 2.v.l.), Anna Badosi (Nina Gnädig, M.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) seine Entdeckung.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Jo (Peter Ketnath) steht Sinas Mutter, Anna Tietz (Valerie Niehaus) bei. Vergrößern
    Jo (Peter Ketnath) steht Sinas Mutter, Anna Tietz (Valerie Niehaus) bei.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Typical Vergrößern
    Typical
    Fotoquelle: ZDF/ZDF
  • Verängstigt sitzt Sina Tietz (Pauline Brede) auf der Toilette. Gerade hat sie einen Mord beobachtet und hofft, nicht entdeckt zu werden. Vergrößern
    Verängstigt sitzt Sina Tietz (Pauline Brede) auf der Toilette. Gerade hat sie einen Mord beobachtet und hofft, nicht entdeckt zu werden.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Anna Tietz (Valerie Niehaus) hat ihre Tochter Sina (Pauline Brede) auf der Toilette wiedergefunden. Vergrößern
    Anna Tietz (Valerie Niehaus) hat ihre Tochter Sina (Pauline Brede) auf der Toilette wiedergefunden.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Jo Stoll (Peter Ketnath) hat Sina Tietz (Pauline Brede) in ihrem Versteck gefunden. Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath) hat Sina Tietz (Pauline Brede) in ihrem Versteck gefunden.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Am Stuttgarter Flughafen telefoniert Anna Tietz (Valerie Niehaus) mit ihrer Mutter. Sina (Pauline Brede) muss auf die Toilette. Vergrößern
    Am Stuttgarter Flughafen telefoniert Anna Tietz (Valerie Niehaus) mit ihrer Mutter. Sina (Pauline Brede) muss auf die Toilette.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Jo (Peter Ketnath) hat Sina Tietz (Pauline Brede) gefunden. Glücklich schließt er sie in die Arme. Vergrößern
    Jo (Peter Ketnath) hat Sina Tietz (Pauline Brede) gefunden. Glücklich schließt er sie in die Arme.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) beratschlagt sich mit ihren Kollegen Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) und Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.). Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) beratschlagt sich mit ihren Kollegen Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) und Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) versucht Kontakt zu Sina Tietz (Pauline Brede, l.) herzustellen. Vergrößern
    Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) versucht Kontakt zu Sina Tietz (Pauline Brede, l.) herzustellen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkwoski, l.), Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.), Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.) und Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) versuchen aus der Zeichnung der kleinen Zeugin einen Hinweis auf den Täter herauszulesen. Vergrößern
    Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkwoski, l.), Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.), Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.) und Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) versuchen aus der Zeichnung der kleinen Zeugin einen Hinweis auf den Täter herauszulesen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Altersfreigabe
12+
ZDF
Mo., 17.12.
11:15 - 12:00
Die kleine Zeugin


Die siebenjährige Sina Tietz wird zufällig Zeugin eines Mordes. In einer Toilette des Flughafens Stuttgart wurde eine Frau erschossen. Traumatisiert von den Erlebnissen, schweigt Sina - dabei ist sie die Einzige, die Hinweise auf den Täter geben kann. Martina Seiffert und ihr Team beginnen mit den Ermittlungen. Rico Sander wertet die Videoaufzeichnung der Überwachungskameras am Flughafen aus. Er kann die Identität des unbekannten Opfers ermitteln: Es handelt sich um die Journalistin Jaqueline Teuber. Ein erster Verdacht legt nahe, dass Frau Teuber bei der Beschaffung journalistischen Hintergrundmaterials an Informationen gelangte, die sie das Leben gekostet haben. Martina Seiffert und Joachim Stoll fahnden daher nach dem Informanten, mit dem Jaqueline sich verabredet hatte. Der Chefredakteur der Boulevardzeitung, Thomas Riemer, der mit der Ermordeten ein Verhältnis hatte, hätte jedoch ebenfalls ein Motiv für den Mord. Das Opfer war von ihm in der neunten Woche schwanger. Eine Scheidung von seiner Frau hätte ihn persönlich und beruflich ruiniert. Auch zwischen Dirk Teuber und seiner Schwester herrschte nicht, wie anfangs behauptet, die pure Geschwisterliebe. Dirk und Jaqueline streiten seit über einem Jahr um das Haus des verstorbenen Vaters. Nach und nach gelingt es Joachim Stoll und Anna Badosi, Sinas Vertrauen zu gewinnen. Als sie schließlich die Beschreibung des Täters liefert, erscheinen die bisherigen Ermittlungen in einem neuen Licht.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Schlappe für die Polizei: In Dezernatsleiter Seibolds (Florian Fitz, l.) Dienstwagen ist eine Autobombe explodiert (mit Stefan Haschke als Kriminalassistent Pröttel, r.).

Elvis und der Kommissar - Kubanische Zigarren

Serie | 17.12.2018 | 08:50 - 09:40 Uhr
4/504
Lesermeinung
ZDF Die Prostituierte Tanja (Julia Henkel, M.) nutzt die Spannungen zwischen Elke (Petra Kleinert, l.) und Boje (Frank Vockroth, r.) und schmeißt sich an Boje ran.

Notruf Hafenkante - Bittere Wahrheiten

Serie | 17.12.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.24/50160
Lesermeinung
ZDF Franz Ainfachnur (Christofer v. Beau, l.), Dr. Weissenböck (Florian Odendahl, M.) und Arthur Bauer (Gerd Silberbauer, r.) besprechen sich am Tatort.

SOKO München - Schärfer als die Polizei erlaubt

Serie | 17.12.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.95/50117
Lesermeinung
News
Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr

Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Mit einer tollen Aktion nehmen die Mallorca-Stars Abschied von Jens Büchner. Der Erlös eines Benefiz…  Mehr

Einbrecher drangen in die Villa der Beatles-Legende ein. Ob Paul McCartney und seine Frau Nancy Shevell zum Tatzeitpunkt anwesend waren, ist derzeit nicht bekannt.

Böse Überraschung für Sir Paul: Beim Ex-Beatle wurde eingebrochen. Die Ermittlungen dauern an.  Mehr

Wird Schauspielerin Julia Garner bald als Assistentin von Harvey Weinstein zu sehen sein?

Der Weinstein-Skandal dient vielen Filmemachern bereits als Inspiration für neue Projekte. In einem …  Mehr