SOKO Stuttgart

  • Die Konkurrentin des Opfers, Akuoma Webo (Cynthia Micas, l.), war offenbar die schlechtere Läuferin. Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, M.) wollen jetzt herausfinden, ob Akuoma ihre Konkurrentin umgebracht hat, um größere Chancen auf den Sieg zu haben. Vergrößern
    Die Konkurrentin des Opfers, Akuoma Webo (Cynthia Micas, l.), war offenbar die schlechtere Läuferin. Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, M.) wollen jetzt herausfinden, ob Akuoma ihre Konkurrentin umgebracht hat, um größere Chancen auf den Sieg zu haben.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Thomas Wildfang (Max Befort) spricht mit Akuoma Webo (Cynthia Micas) über den Tod der jungen afrikanischen Läuferin. Dem Konditionstrainer geht das Verbrechen sehr nahe. Vergrößern
    Thomas Wildfang (Max Befort) spricht mit Akuoma Webo (Cynthia Micas) über den Tod der jungen afrikanischen Läuferin. Dem Konditionstrainer geht das Verbrechen sehr nahe.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) befragt Roland (Christian Kerepeszki, M.) und Elena Asch (Theresa Berlage, l.). Er zeigt den beiden ein Foto des Opfers: Die Tote war von Aschs Läuferinnen. Vergrößern
    Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) befragt Roland (Christian Kerepeszki, M.) und Elena Asch (Theresa Berlage, l.). Er zeigt den beiden ein Foto des Opfers: Die Tote war von Aschs Läuferinnen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Als Rico Sander (Benjamin Strecker) Akuoma Webo (Cynthia Micas) befragt, bemerkt er zwei Familienbilder im Spind der Langstreckenläuferin. Es stellt sich heraus, dass Akuoma Mutter zweier Kinder ist, die in Afrika leben. Vergrößern
    Als Rico Sander (Benjamin Strecker) Akuoma Webo (Cynthia Micas) befragt, bemerkt er zwei Familienbilder im Spind der Langstreckenläuferin. Es stellt sich heraus, dass Akuoma Mutter zweier Kinder ist, die in Afrika leben.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Do., 20.12.
18:00 - 19:00
Marathongirl


Kriminaldirektor Kaiser ist gerade beim Lauftraining für den Stuttgart-Marathon, als er die kenianische Langstreckenläuferin Mary Wanjala erschlagen im Wald auffindet. Das Opfer gehörte als vielversprechende Marathonläuferin zum "Rennstall" von Roland Asch. Der lebt seit über 30 Jahren davon, Lauftalente in Kenia zu casten, sie für ein paar Monate nach Europa zu holen und an die großen Marathon-Events zu vermitteln. Spuren belegen, dass die tote Mary mit dem Geländewagen der Aschs zum Fundort im Wald transportiert wurde. Damit gerät der Sportpromoter in den Fokus der Ermittler. Zudem gibt es Anzeichen einer Affäre zwischen den beiden. Wusste Rolands Frau Elena Asch davon? Aber auch Marys Trainingspartnerin Akuoma Webo scheint tatverdächtig. Mary war die schnellere Läuferin. Durch deren Tod steigen Akuomas Chancen, den kommenden Stuttgart-Marathon zu gewinnen. Und Akuoma braucht das Preisgeld dringend. Bei der rechtsmedizinischen Untersuchung findet Benedikt Förster heraus, dass Mary schwanger war. Vater des ungeborenen Kindes ist der Konditionstrainer Thomas Wildfang, der nun eine Liebesbeziehung zu Mary einräumt. Anscheinend wollte Mary das Baby aber nicht austragen. Darüber könnte es zu einem tödlichen Streit gekommen sein. Doch dann gerät Roland Asch erneut in das Zentrum der Ermittlungen: Der Sportpromoter führt ein Doppelleben, das schließlich die Hintergründe des Mordes offenbart.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Schlappe für die Polizei: In Dezernatsleiter Seibolds (Florian Fitz, l.) Dienstwagen ist eine Autobombe explodiert (mit Stefan Haschke als Kriminalassistent Pröttel, r.).

Elvis und der Kommissar - Kubanische Zigarren

Serie | 17.12.2018 | 08:50 - 09:40 Uhr
4/504
Lesermeinung
ZDF Franz Ainfachnur (Christofer v. Beau, l.), Dr. Weissenböck (Florian Odendahl, M.) und Arthur Bauer (Gerd Silberbauer, r.) besprechen sich am Tatort.

SOKO München - Schärfer als die Polizei erlaubt

Serie | 17.12.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.95/50117
Lesermeinung
BR Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) befragen Mike Holstner (Martin Laue).

Hubert und Staller - Tattoo für die Ewigkeit

Serie | 21.12.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.99/5083
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr