SOKO Stuttgart

  • Die Konkurrentin des Opfers, Akuoma Webo (Cynthia Micas, l.), war offenbar die schlechtere Läuferin. Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, M.) wollen jetzt herausfinden, ob Akuoma ihre Konkurrentin umgebracht hat, um größere Chancen auf den Sieg zu haben. Vergrößern
    Die Konkurrentin des Opfers, Akuoma Webo (Cynthia Micas, l.), war offenbar die schlechtere Läuferin. Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, M.) wollen jetzt herausfinden, ob Akuoma ihre Konkurrentin umgebracht hat, um größere Chancen auf den Sieg zu haben.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Thomas Wildfang (Max Befort) spricht mit Akuoma Webo (Cynthia Micas) über den Tod der jungen afrikanischen Läuferin. Dem Konditionstrainer geht das Verbrechen sehr nahe. Vergrößern
    Thomas Wildfang (Max Befort) spricht mit Akuoma Webo (Cynthia Micas) über den Tod der jungen afrikanischen Läuferin. Dem Konditionstrainer geht das Verbrechen sehr nahe.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Als Rico Sander (Benjamin Strecker) Akuoma Webo (Cynthia Micas) befragt, bemerkt er zwei Familienbilder im Spind der Langstreckenläuferin. Es stellt sich heraus, dass Akuoma Mutter zweier Kinder ist, die in Afrika leben. Vergrößern
    Als Rico Sander (Benjamin Strecker) Akuoma Webo (Cynthia Micas) befragt, bemerkt er zwei Familienbilder im Spind der Langstreckenläuferin. Es stellt sich heraus, dass Akuoma Mutter zweier Kinder ist, die in Afrika leben.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) befragt Roland (Christian Kerepeszki, M.) und Elena Asch (Theresa Berlage, l.). Er zeigt den beiden ein Foto des Opfers: Die Tote war von Aschs Läuferinnen. Vergrößern
    Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) befragt Roland (Christian Kerepeszki, M.) und Elena Asch (Theresa Berlage, l.). Er zeigt den beiden ein Foto des Opfers: Die Tote war von Aschs Läuferinnen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 21.12.
02:30 - 03:15
Marathongirl


Kriminaldirektor Kaiser ist gerade beim Lauftraining für den Stuttgart-Marathon, als er die kenianische Langstreckenläuferin Mary Wanjala erschlagen im Wald auffindet. Das Opfer gehörte als vielversprechende Marathonläuferin zum "Rennstall" von Roland Asch. Der lebt seit über 30 Jahren davon, Lauftalente in Kenia zu casten, sie für ein paar Monate nach Europa zu holen und an die großen Marathon-Events zu vermitteln. Spuren belegen, dass die tote Mary mit dem Geländewagen der Aschs zum Fundort im Wald transportiert wurde. Damit gerät der Sportpromoter in den Fokus der Ermittler. Zudem gibt es Anzeichen einer Affäre zwischen den beiden. Wusste Rolands Frau Elena Asch davon? Aber auch Marys Trainingspartnerin Akuoma Webo scheint tatverdächtig. Mary war die schnellere Läuferin. Durch deren Tod steigen Akuomas Chancen, den kommenden Stuttgart-Marathon zu gewinnen. Und Akuoma braucht das Preisgeld dringend. Bei der rechtsmedizinischen Untersuchung findet Benedikt Förster heraus, dass Mary schwanger war. Vater des ungeborenen Kindes ist der Konditionstrainer Thomas Wildfang, der nun eine Liebesbeziehung zu Mary einräumt. Anscheinend wollte Mary das Baby aber nicht austragen. Darüber könnte es zu einem tödlichen Streit gekommen sein. Doch dann gerät Roland Asch erneut in das Zentrum der Ermittlungen: Der Sportpromoter führt ein Doppelleben, das schließlich die Hintergründe des Mordes offenbart.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Dr. Severin (Alexander Kerst)

Gewagtes Spiel - Wer ist Jan Karp?

Serie | 20.12.2018 | 02:50 - 03:15 Uhr
2.56/509
Lesermeinung
RTL Nachdem Paul und sein Vater in die Fänge der Verbrecher geraten sind, beginnt für Semir (Erdogan Atalay) ein Wettlauf gegen die Zeit, um die beiden zu retten...

Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei - Auf den Spuren meines Vaters

Serie | 20.12.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
4/50261
Lesermeinung
BR Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) befragen Mike Holstner (Martin Laue).

Hubert und Staller - Tattoo für die Ewigkeit

Serie | 21.12.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.99/5083
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr