SOKO Stuttgart

  • Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) versucht die Bombe zu entschärfen, mit der das Stuttgarter Trinkwasser vergiftet werden soll, unterstützt von seinem Teamkollegen Jo Stoll (Peter Ketnath, r.). Schafft er es rechtzeitig? Vergrößern
    Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) versucht die Bombe zu entschärfen, mit der das Stuttgarter Trinkwasser vergiftet werden soll, unterstützt von seinem Teamkollegen Jo Stoll (Peter Ketnath, r.). Schafft er es rechtzeitig?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) erinnert Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) an die fehlende Vorbereitungszeit für eine Geldübergabe. Horst Kollberg, Dezernent der Stadt (Rudolf Krause, M.) ist in großer Sorge. Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) erinnert Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) an die fehlende Vorbereitungszeit für eine Geldübergabe. Horst Kollberg, Dezernent der Stadt (Rudolf Krause, M.) ist in großer Sorge.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, l.) befragt das Aupair-Mädchen Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, r.). Vergrößern
    SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, l.) befragt das Aupair-Mädchen Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) findet das tödliche Gift im Hause des Opfers, Ehemann Dieter Schmidt (Stefan Feddersen-Clausen, M.) und Aupair-Mädchen Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, l.) finden eine einfache Erklärung dafür. Vergrößern
    SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) findet das tödliche Gift im Hause des Opfers, Ehemann Dieter Schmidt (Stefan Feddersen-Clausen, M.) und Aupair-Mädchen Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, l.) finden eine einfache Erklärung dafür.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) findet das tödliche Gift im Hause des Opfers, Ehemann Dieter Schmidt (Stefan Feddersen-Clausen, 2.v.l.) und Aupair-Mädchen Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, l.) trauen ihren Augen nicht. Vergrößern
    SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) findet das tödliche Gift im Hause des Opfers, Ehemann Dieter Schmidt (Stefan Feddersen-Clausen, 2.v.l.) und Aupair-Mädchen Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, l.) trauen ihren Augen nicht.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) befragt den Ehemann des Opfers, Dieter Schmidt (Stefan Feddersen-Clausen, l.), im Beisein seines Aupair-Mädchens Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, M.) . Vergrößern
    SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) befragt den Ehemann des Opfers, Dieter Schmidt (Stefan Feddersen-Clausen, l.), im Beisein seines Aupair-Mädchens Daryaa Ebadi (Arzu Bazmann, M.) .
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die SOKO-Kommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) stellt mithilfe des SEKs den Erpresser. Vergrößern
    Die SOKO-Kommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) stellt mithilfe des SEKs den Erpresser.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Der SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath) stellt den Erpresser! Kann so die Vergiftung des Stuttgarter Grundwassers noch verhindert werden? Vergrößern
    Der SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath) stellt den Erpresser! Kann so die Vergiftung des Stuttgarter Grundwassers noch verhindert werden?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) ist unter Druck: Erpresser wollen das Stuttgarter Trinkwasser vergiften! Kann ihm IT-Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) bei der Ermittlung helfen? Vergrößern
    Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, r.) ist unter Druck: Erpresser wollen das Stuttgarter Trinkwasser vergiften! Kann ihm IT-Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) bei der Ermittlung helfen?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Können die SOKO-Kommissarinnen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) die Vergiftung des Stuttgarter Trinkwassers aufhalten? Vergrößern
    Können die SOKO-Kommissarinnen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Anna Badosi (Nina Gnädig, r.) die Vergiftung des Stuttgarter Trinkwassers aufhalten?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Können die SOKO-Kommissare Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) die Vergiftung des Stuttgarter Trinkwassers aufhalten? Vergrößern
    Können die SOKO-Kommissare Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) die Vergiftung des Stuttgarter Trinkwassers aufhalten?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Kann das SOKO-Team Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.), Anna Badosi (Nina Gnädig, l.), Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.l.) die Vergiftung des Stuttgarter Trinkwassers aufhalten? Vergrößern
    Kann das SOKO-Team Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.), Anna Badosi (Nina Gnädig, l.), Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.l.) die Vergiftung des Stuttgarter Trinkwassers aufhalten?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissare Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.r.) versuchen mit Wasserwerks-Mitarbeiter Thomas Kamp (Enno Hesse, 2.v.l.) und KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) die Stelle zu finden, von der aus Gifte ins Stuttgarter Grundwasser gelangen könnten. Vergrößern
    SOKO-Kommissare Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.r.) versuchen mit Wasserwerks-Mitarbeiter Thomas Kamp (Enno Hesse, 2.v.l.) und KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, r.) die Stelle zu finden, von der aus Gifte ins Stuttgarter Grundwasser gelangen könnten.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath) beobachtet die Geldübergabe. Vergrößern
    SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath) beobachtet die Geldübergabe.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) versucht mit Wasserwerks-Mitarbeiter Thomas Kamp (Enno Hesse, r.) die Stelle zu finden, von der aus Gifte ins Stuttgarter Grundwasser gelangen könnten. Vergrößern
    SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) versucht mit Wasserwerks-Mitarbeiter Thomas Kamp (Enno Hesse, r.) die Stelle zu finden, von der aus Gifte ins Stuttgarter Grundwasser gelangen könnten.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 11.01.
03:10 - 03:55
Tod im Wasser


In Stuttgart wird ein Trinkwasserbrunnen vergiftet. In einem Erpresserschreiben droht der Attentäter damit, das gesamte Grundwasser zu vergiften, wenn die Stadt nicht zahlt. Es gibt bereits zwei Tote, ein kleiner Junge liegt im Koma, und mehrere Personen müssen im Krankenhaus behandelt werden. Dann gibt es plötzlich ein neues Todesopfer, Gudrun Schmidt. In ihrem Körper wird eine extrem hohe Dosis des Giftes festgestellt. Hat vielleicht der Ehemann des Opfers den Brunnen vergiftet, um den Mord an seiner Frau zu verschleiern und so skrupellos den Tod von mehreren Menschen in Kauf genommen? Martina Seiffert und ihr Team stehen vor einem Rätsel. Als jedoch ein zweiter Erpresserbrief im Rathaus eintrifft, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Ermittler haben es mit zwei parallelen Fällen zu tun. Die SOKO gerät unter enormen Zeitdruck, da ihnen zur Lösung des Falles nur noch wenige Stunden bleiben, sonst wird der Attentäter das gesamte Trinkwasser der Stadt vergiften. In der Hoffnung, den Täter zu fassen, lässt sich Kriminaldirektor Kaiser auf eine Geldübergabe ein. Der dabei festgenommene mutmaßliche Täter behauptet aber, nur ein Mittelsmann zu sein. Können die Ermittler den zweiten Täter finden, bevor die deponierte Zeitbombe das Grundwasser Stuttgarts vergiftet?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Hauptstadtrevier

Hauptstadtrevier - Besuch aus der Vergangenheit

Serie | 23.01.2019 | 14:05 - 14:55 Uhr
3.27/5015
Lesermeinung
ZDF Der Rosenheim-Cop Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, l.) und sein Ersatzkollege Torsten Voß (Robert Lohr, r.).

Die Rosenheim-Cops - Abwärts in den Tod

Serie | 23.01.2019 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.52/50161
Lesermeinung
ZDF Für Reuter (Udo Kroschwald, M.) steht sein erstes Moorbad auf dem Programm. Doch dann liegt ausgerechnet ein toter Mann in der Moorwanne - Steffen Reinhard (Michael Kaune, l.). Reuter ist sich sicher, dass es sich um einen Fall für die SOKO handelt. Doch nun steht er vor einem Problem: Seinen Kollegen hat er erzählt, er ist im Angelurlaub in Kanada. Schafft Reuter es, seine Anwesenheit vor den anrückenden Kollegen zu verbergen?

SOKO Wismar - Fango in Finkenhusen

Serie | 23.01.2019 | 18:00 - 18:54 Uhr
3.53/50109
Lesermeinung
News
Chelsea Clinton ist erneut schwanger. Wie sie über Twitter mitteilte, erwartet die 38-Jährige im Spätsommer ein Kind.

Die Familie Clinton wächst: Chelsea Clinton und ihr Ehemann Marc Mezvinsky erwarten ihr drittes Kind…  Mehr

Michael Gandolfini tritt in die Fußstapfen seines verstorbenen Vaters: Er spielt Tony Soprano im Geplanten Kino-Prequel zur "Sopranos"-Serie.

"Die Sopranos" gilt als eine der besten und bedeutendsten TV-Serien aller Zeiten. Hauptdarsteller Ja…  Mehr

Stefan Finster (links) übernimmt die Rolle des Sigmund Freud, Ella Rumpf wird als Fleur Salomé zu sehen sein und Georg Friedrich (rechts) schlüpft in die Rolle des Alfred Kiss. Marvin Kren übernimmt die Regie der Serie "Freud".

Die deutsch-österreichische Koproduktion "Freud" ist ein Projekt, das aufhorchen lässt. Die Dreharbe…  Mehr

Im Frühjahr dieses Jahres startet die 12. Staffel von "Let's Dance". Nach Informationen von "Boulewahr" steht der erste Kandidat bereits fest: Mode-Designer Thomas Rath.

Im März beginnt die neue Staffel der RTL-Show "Let's Dance". Wer ist diesmal als Kandidat dabei? Ein…  Mehr

ZDF-Moderator York Polus und Handball-Experte Sören Christophersen würden bei einem Finale mit deutscher Beteiligung wieder zum Einsatz kommen.

Deutschland hat sich bei der Handball-WM 2019 vorzeitig für das Halbfinale qualifiziert. Doch wie ge…  Mehr