SOKO Stuttgart

  • Die Ehe von Dr. Dieter Früh (Rolf Kanies, r.) und seiner Frau Sabine (Iris Böhm, l.) scheint in einer heftigen Krise zu sein. Sabine Früh hat immer wieder die Dienste eines - nun toten - Callboys in Anspruch genommen... War das die Tat einer eifersüchtigen Kundin? Oder eines eifersüchtigen Ehemanns? Vergrößern
    Die Ehe von Dr. Dieter Früh (Rolf Kanies, r.) und seiner Frau Sabine (Iris Böhm, l.) scheint in einer heftigen Krise zu sein. Sabine Früh hat immer wieder die Dienste eines - nun toten - Callboys in Anspruch genommen... War das die Tat einer eifersüchtigen Kundin? Oder eines eifersüchtigen Ehemanns?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Auf dem Sprung: Die SOKO-Kommissare Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.) wollen Sabine Früh (Iris Böhm, r.) zu einem Mord an einem Jurastudenten befragen, denn zwischen dem Ermordeten und ihr besteht eine Verbindung. Ihr Mann Dr. Dieter Früh (Rolf Kanies, 2.v.r.) ist wenig begeistert. Vergrößern
    Auf dem Sprung: Die SOKO-Kommissare Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.) wollen Sabine Früh (Iris Böhm, r.) zu einem Mord an einem Jurastudenten befragen, denn zwischen dem Ermordeten und ihr besteht eine Verbindung. Ihr Mann Dr. Dieter Früh (Rolf Kanies, 2.v.r.) ist wenig begeistert.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Femme Fatale: SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) will sich vom Auftreten Gina Wartenbergs (Brigitte Nielsen, r.) nicht beeindrucken lassen - doch so recht will ihm das nicht gelingen. Im Gegensatz zu seiner SOKO-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.), die wenig Verständnis für das coole Verhalten der Verdächtigen hat. Vergrößern
    Femme Fatale: SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) will sich vom Auftreten Gina Wartenbergs (Brigitte Nielsen, r.) nicht beeindrucken lassen - doch so recht will ihm das nicht gelingen. Im Gegensatz zu seiner SOKO-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.), die wenig Verständnis für das coole Verhalten der Verdächtigen hat.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Wussten sie wirklich nichts vom Doppelleben ihres Sohnes? Angela Monk (Tina Engel, l.) und ihr Lebensgefährte Werner Hohenstein (Peter Prager, 2.v.l.) zeigen sich überrascht von dem Luxus, in dem ihr Sohn lebte. Er wurde kurz zuvor gewaltsam von seinem Balkon gestoßen. Darum ermitteln die SOKO-Kommissarinnen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) und Anna Badosi (Nina Gnädig, 2.v.r.). Vergrößern
    Wussten sie wirklich nichts vom Doppelleben ihres Sohnes? Angela Monk (Tina Engel, l.) und ihr Lebensgefährte Werner Hohenstein (Peter Prager, 2.v.l.) zeigen sich überrascht von dem Luxus, in dem ihr Sohn lebte. Er wurde kurz zuvor gewaltsam von seinem Balkon gestoßen. Darum ermitteln die SOKO-Kommissarinnen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) und Anna Badosi (Nina Gnädig, 2.v.r.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) sichert akribisch Spuren am Tatort. Kurz zuvor wurde Robert Monk, ein Jurastudent mit Doppelleben, vom Balkon seines Appartements gestoßen. Vergrößern
    KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) sichert akribisch Spuren am Tatort. Kurz zuvor wurde Robert Monk, ein Jurastudent mit Doppelleben, vom Balkon seines Appartements gestoßen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) präsentiert seiner Kollegin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) einen Umschlag mit mehreren tausend Euro. Fragt sich nur, wie ein Jurastudent zu dieser Menge Geld gekommen ist? Vergrößern
    SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) präsentiert seiner Kollegin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) einen Umschlag mit mehreren tausend Euro. Fragt sich nur, wie ein Jurastudent zu dieser Menge Geld gekommen ist?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Nebenverdienst: SOKO-Kommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und ihr Kollege Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) fragen sich, woher der ermordete Jurastudent soviel Geld hatte. War er in krumme Geschäfte verwickelt und musste darum sterben? Vergrößern
    Nebenverdienst: SOKO-Kommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und ihr Kollege Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) fragen sich, woher der ermordete Jurastudent soviel Geld hatte. War er in krumme Geschäfte verwickelt und musste darum sterben?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Vorsichtig betreten SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.), seine Kollegin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) und KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) die Wohnung des Toten - möglicherweise befindet sich der Mörder noch am Tatort. Oder war der Sturz vom Balkon des Penthouses doch Selbstmord? Vergrößern
    Vorsichtig betreten SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.), seine Kollegin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) und KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) die Wohnung des Toten - möglicherweise befindet sich der Mörder noch am Tatort. Oder war der Sturz vom Balkon des Penthouses doch Selbstmord?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Traurige Nachricht: Soeben haben Angela Monk (Tina Engel, 2.v.r.) und ihr Mann Werner Hohenstein (Peter Prager, r.) erfahren, dass ihr Sohn, der Jurastudent Robert Monk, einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist. SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, l.) und ihr Kollege Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.l.) versuchen, die beiden zu beruhigen. Vergrößern
    Traurige Nachricht: Soeben haben Angela Monk (Tina Engel, 2.v.r.) und ihr Mann Werner Hohenstein (Peter Prager, r.) erfahren, dass ihr Sohn, der Jurastudent Robert Monk, einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist. SOKO-Kommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig, l.) und ihr Kollege Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.l.) versuchen, die beiden zu beruhigen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) macht dem wütenden Dr. Dieter Früh (Rolf Kanies, l.) klar, dass er sich zu beruhigen hat. Dieser will aufgeregt wissen, wessen seine Frau beschuldigt wird. Ob er weiß, dass seine Frau den ermordeten Callboy hin und wieder besucht hat.... Vergrößern
    SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) macht dem wütenden Dr. Dieter Früh (Rolf Kanies, l.) klar, dass er sich zu beruhigen hat. Dieser will aufgeregt wissen, wessen seine Frau beschuldigt wird. Ob er weiß, dass seine Frau den ermordeten Callboy hin und wieder besucht hat....
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Sabine Früh (Iris Böhm, r.) bestätigt gegenüber den SOKO-Kommissaren Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) die Dienste des toten Callboys in Anspruch genommen zu haben. Für die SOKO Stuttgart verdichtet sich dadurch die Beweislage... Vergrößern
    Sabine Früh (Iris Böhm, r.) bestätigt gegenüber den SOKO-Kommissaren Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) die Dienste des toten Callboys in Anspruch genommen zu haben. Für die SOKO Stuttgart verdichtet sich dadurch die Beweislage...
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Gina Wartenberg (Brigitte Nielsen, r.) beruhigt ihre Freundin Sabine Früh (Iris Böhm, l.). Sie müsse der Polizei nur ein paar Fragen beantworten. Doch für die prominente Früh kann der Besuch bei einem Callboy zum Skandal auswachsen.... Vergrößern
    Gina Wartenberg (Brigitte Nielsen, r.) beruhigt ihre Freundin Sabine Früh (Iris Böhm, l.). Sie müsse der Polizei nur ein paar Fragen beantworten. Doch für die prominente Früh kann der Besuch bei einem Callboy zum Skandal auswachsen....
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Noch ist Gina Wartenberg (Brigitte Nielsen, r.) cool und gelassen. SOKO-Kommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und ihr Kollege Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) ahnen allerdings schon, dass hier etwas nicht stimmt, denn ihr Alibi hat sich direkt als Lüge entpuppt... Vergrößern
    Noch ist Gina Wartenberg (Brigitte Nielsen, r.) cool und gelassen. SOKO-Kommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und ihr Kollege Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) ahnen allerdings schon, dass hier etwas nicht stimmt, denn ihr Alibi hat sich direkt als Lüge entpuppt...
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Dr. Dieter Früh (Rolf Kanies, r.) zeigt sich wenig überrascht über den Seitensprung seiner Frau Sabine (Iris Böhm, M.). Doch er steht weiterhin zu ihr und will sie nicht kampflos aufgeben. SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) versteht die Haltung Frühs nur bedingt... Will Früh etwas verheimlichen? Gibt er seiner Frau ein falsches Alibi? Oder sich selbst? Vergrößern
    Dr. Dieter Früh (Rolf Kanies, r.) zeigt sich wenig überrascht über den Seitensprung seiner Frau Sabine (Iris Böhm, M.). Doch er steht weiterhin zu ihr und will sie nicht kampflos aufgeben. SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) versteht die Haltung Frühs nur bedingt... Will Früh etwas verheimlichen? Gibt er seiner Frau ein falsches Alibi? Oder sich selbst?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • "SOKO Stuttgart"-Chefin Martina Seiffert (Astrid Fünderich), Regisseur Didi Danquart, Kriminalhauptkommissar "Jo" Stoll (Peter Ketnath) und Brigitte Nielsen, die in der 40. "SOKO"-Folge die Rolle der Gina Wartenberg spielt. Vergrößern
    "SOKO Stuttgart"-Chefin Martina Seiffert (Astrid Fünderich), Regisseur Didi Danquart, Kriminalhauptkommissar "Jo" Stoll (Peter Ketnath) und Brigitte Nielsen, die in der 40. "SOKO"-Folge die Rolle der Gina Wartenberg spielt.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Altersfreigabe
12+
ZDF
Do., 07.02.
11:15 - 12:00
Stuttgart ist sexy


Robert Meier, Jura-Student, stürzt von seinem Balkon in den Tod. Doch es war kein Selbstmord. Im Lauf der Ermittlungen stellt sich heraus, dass er ein zwielichtiges Doppelleben geführt hat. Tagsüber war er ein braver angehender Jurist, nachts hat er reiche Damen als Callboy beglückt. Seine Mutter und sein Stiefvater sind in der Kirchengemeinde aktiv und reagieren entsetzt, als sie erfahren, welchen Weg ihr Sohn gewählt hat. Unter Verdacht gerät zunächst Lukas Wörnle, ein ehemaliger Kommilitone des Opfers. Er hatte bei Robert Meier, der zunächst seinen Lebensunterhalt damit verdient hatte, für seine Mitstudenten Abschlussarbeiten zu verfassen, eine Examensarbeit in Auftrag gegeben. Als Meier jedoch erkannt hatte, dass das Geschäft als Callboy lukrativer war, hatte er Wörnle kurzfristig und ohne Kommentar sein Geld zurücküberwiesen - und der war daraufhin exmatrikuliert worden. Der Verdacht gegen Wörnle erhärtet sich, als die SOKO-Ermittler herausfinden, dass Wörnle aus Rache bereits das Auto des Opfers zerkratzt hat. Doch ist er wirklich so weit gegangen, einen Mord zu begehen? Martina Seiffert und ihr Team ermitteln nun weiter in dem Umfeld, in dem Robert Meier als Callboy verkehrte. Eine Reihe von Damen der besseren Stuttgarter Gesellschaft geraten unter Verdacht, als sich herausstellt, dass Robert Meier einige von ihnen mit heimlich aufgenommenen Videos erpresst hat. Unter ihnen sind sowohl die Architektin Gina Wartenberg, die in Stuttgart nur zu Besuch ist, als auch Sabine Früh, Schirmherrin einer feministischen Organisation. Sabine Früh hat sich jedoch gegen die Erpressung zur Wehr gesetzt, anders als ihr Ehemann, der Meier lieber bezahlt hat, als die Konsequenzen einer Schlammschlacht in den Medien auf sich zu nehmen. Wollte das Opfer noch mehr Geld erpressen und musste darum sterben? Oder gab es unter den Kundinnen des toten Callboys eine, die Robert Meier wirklich geliebt und ihn aus Eifersucht vom Balkon gestoßen hat?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Professor T. (Matthias Matschke, l.) und die Kriminaldirektorin Christina Fehrmann (Julia Bremermann, l.) versuchen herauszufinden, ob der inhaftierte Georg Swoboda (Jophi Ries, r.) unschuldig verurteilt wurde oder seine Finger mit im Spiel hatte bei dem neuerlichen Doppelmord.

Professor T. - Maskenmord

Serie | 02.02.2019 | 21:45 - 22:45 Uhr
3.96/5025
Lesermeinung
BR Johann Eberle (Joost Siedhoff, Mitte) wird von Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau) im Polizeiauto aufs Revier gefahren.

Hubert und Staller - Die ins Gras beißen

Serie | 08.02.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.96/5085
Lesermeinung
SWR Fuchs und Gans

Fuchs und Gans - Schatzilein

Serie | 09.02.2019 | 09:15 - 10:00 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
News
Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr