SOKO Stuttgart

  • Dort, wo alles begann, wartet Andreas Rühle (Arndt Schwering-Sohnrey) auf den Mörder seiner Frau. Vergrößern
    Dort, wo alles begann, wartet Andreas Rühle (Arndt Schwering-Sohnrey) auf den Mörder seiner Frau.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Andreas Rühle (Arndt Schwering-Sohnrey) bemüht sich nach dem Mord an seiner Frau und an seinem Schwiegervater, zurück ins Leben zu finden. Vergrößern
    Andreas Rühle (Arndt Schwering-Sohnrey) bemüht sich nach dem Mord an seiner Frau und an seinem Schwiegervater, zurück ins Leben zu finden.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Gerade noch rechtzeitig schaffen es Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.), Selma Kirsch (Yve Burbach, M.), Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.r.) und weitere Polizisten, einen weiteren Mord zu verhindern und lösen somit den Fall. Vergrößern
    Gerade noch rechtzeitig schaffen es Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.), Selma Kirsch (Yve Burbach, M.), Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.r.) und weitere Polizisten, einen weiteren Mord zu verhindern und lösen somit den Fall.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) nimmt Daniel Sperber (Jörg Pintsch, l.) in die Mangel. Daniel Sperber kann nicht verstehen, warum er verdächtigt wird - er hat doch ein wasserdichtes Alibi. Beamte sichern die Vernehmung. Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) nimmt Daniel Sperber (Jörg Pintsch, l.) in die Mangel. Daniel Sperber kann nicht verstehen, warum er verdächtigt wird - er hat doch ein wasserdichtes Alibi. Beamte sichern die Vernehmung.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Auf der Jagd: Daniel Sperber (Jörg Pintsch) ist wild entschlossen, ein Leben zu beenden. Vergrößern
    Auf der Jagd: Daniel Sperber (Jörg Pintsch) ist wild entschlossen, ein Leben zu beenden.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) lässt Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) an seinen Tonaufnahmen vom Tatort teilhaben. Diese liefern schließlich den Hinweis, dass das Opfer den Täter nicht gekannt haben kann. Vergrößern
    Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) lässt Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) an seinen Tonaufnahmen vom Tatort teilhaben. Diese liefern schließlich den Hinweis, dass das Opfer den Täter nicht gekannt haben kann.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 19.04.
02:50 - 03:35
Wie du mir


Ein brutaler Doppelmord, gefolgt von einem Gewaltverbrechen, stellt die SOKO vor große Schwierigkeiten. Die Fälle scheinen nichts miteinander zu tun zu haben, doch Selma hat Zweifel. Anja Rühle und ihr Vater Albert Behrens, Chef einer Baufirma, werden mit einem Jagdgewehr kaltblütig erschossen. Verdächtigt wird zunächst Olaf Munzinger, ein ehemaliger Mitarbeiter und passionierter Jäger, der kürzlich wegen eines Alkoholproblems gefeuert wurde. Munzinger belastet allerdings Andreas Rühle schwer, den Ehemann Anjas. Angeblich sei die Ehe kaputt gewesen und Rühle in den Augen des Schwiegervaters ein Versager. Doch es stellt sich heraus, dass Rühle ein felsenfestes Alibi hat. Als die SOKO mit einem weiteren Fall betraut wird - einem versuchten Totschlag -, glaubt sie, den Schlüssel zur Lösung der Fälle gefunden zu haben. Denn in beiden Fällen gibt es jeweils einen Hauptverdächtigen: Andreas Rühle im einen, Daniel Sperber im anderen Fall. Die beiden haben das jeweils beste Motiv, aber nicht zu erschütternde Alibis. Selma vermutet, dass einer für den anderen gemordet hat, beziehungsweise morden wollte; denn das andere Opfer, Elmar Kesten, lebt noch. Es gibt keine Verbindung der Täter zu den Opfern. Mit diversen Tricks und Kniffen versuchen die Ermittler, Rühle und Sperber eine Verbindung nachzuweisen, aber alles ist umsonst. Zwei perfekte Verbrechen? Den beiden ist scheinbar nichts nachzuweisen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Frau Olivieras (Samantha Viana, r.) Pass ist abgelaufen, sodass Hans (Bruno F. Apitz, l.) gezwungen ist, sie mitzunehmen.

Notruf Hafenkante - Die Frau aus Ipanema

Serie | 23.04.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.23/50181
Lesermeinung
ZDF Kommissar Sven Hansen (Igor Jeftic, l.) zweifelt am Alibi des Weinhändlers Harry Norden (Dieter Thomas Heck, r.).

Die Rosenheim-Cops - Eine Hochzeit und ein Todesfall

Serie | 23.04.2019 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.53/50183
Lesermeinung
ZDF Kommissar Matti Wagner (Pierre Besson, M.) schaut sich im Boxclub der Mordverdächtigen, Hakan Kerimoglu (Sahin Eryilmaz, hinten l.) und Rudi Engelland (Tim Wilde, hinten 2.v.l.), um. Finden er und seine Kollegin Lilly Funke (Tatjana Kästel, hinten 3.v.l.) hilfreiche Beweise und mögliche Zeugen?

SOKO Köln - Schwere Jungs

Serie | 23.04.2019 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.53/50152
Lesermeinung
News
Heike Gonzor (Anastasia Papadopoulou), eine der Geliebten von Thomas Jacobi, wird von den Kriminalhauptkommissaren Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, Mitte) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) über dessen zahlreiche Beziehungen aufgeklärt.

Sonntag ist "Tatort"-Zeit. Das gilt auch an Ostersonntag. Eine neue Folge gibt es aber nicht zu sehe…  Mehr

Benedict Cumberbatch wurde für seine Performance als Mathe-Genie Alan Turing berechtigterweise für den Oscar als Bester Hauptdarsteller nominiert. Allerdings musste er sich seinem Kollegen Eddie Redmayne in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" geschlagen geben.

Großes Ausstattungskino mit einer passenden Portion Pathos: "The Imitation Game" setzt dem legendäre…  Mehr

Die "Traumschiff"-Crew: Kreuzfahrtdirektor Oskar Schifferle (Harald Schmidt), Dr. Sander (Nick Wilder), Hoteldirektorin Hanna Leibhold (Barbara Wussow) und Erster Offizier Martin Grimm, der diesmal die Kapitänspflichten übernimmt.

Sascha Hehn ist nicht mehr Kapitän, Florian Silbereisen noch nicht dabei. In der Osterfolge der ZDF-…  Mehr

Charlton Heston als Befreier der Israeliten, Dwayne Johnson auf den Spuren von David Hasselhoff und eine respektlos-geniale Religionssatire der britischen Komikertruppe Monthy Python - das Fernsehprogramm zum Osterfest ist so kurios wie abwechslungsreich. Wir stellen die 20 Highlights von Karfreitag bis Ostermontag vor.

An Ostern gibt's im TV ein Wiedersehen mit vielen Klassikern. TV-Premieren sind in diesem Jahr aller…  Mehr

Verstörende Erfahrung auf dem Spielplatz - und natürlich immer wieder in der Rap-Szene: Michel Friedman im Gespräch mit engagierten jüdischen Berlin-Rapper Ben Salomo.

Antisemitismus in Deutschland: In seiner Reportagereihe "Friedman schaut hin" auf Welt, dem früheren…  Mehr