SOKO Stuttgart

  • Die Kommissare Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) und Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, r.) suchen Barbara Konrad (Angelika Bartsch, l.) auf. Einer ihrer Söhne wurde erschlagen aufgefunden. Vergrößern
    Die Kommissare Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) und Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, r.) suchen Barbara Konrad (Angelika Bartsch, l.) auf. Einer ihrer Söhne wurde erschlagen aufgefunden.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die SOKO-Ermittler Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) vernehmen Ahmet Örkan (Tayfun Bademsoy, r.). Er steht unter Verdacht, den Freund seiner Tochter erschlagen zu haben. Vergrößern
    Die SOKO-Ermittler Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) vernehmen Ahmet Örkan (Tayfun Bademsoy, r.). Er steht unter Verdacht, den Freund seiner Tochter erschlagen zu haben.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Als Barbara Konrad (Angelika Bartsch, M.) vom Tod ihres Sohnes erfährt, bricht sie in den Armen von Kriminaldirektor Kaiser (Karl Kranzkowski, l.) zusammen. Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, r.) versucht zu helfen, während Polizeibeamte das Geschehen beobachten. Vergrößern
    Als Barbara Konrad (Angelika Bartsch, M.) vom Tod ihres Sohnes erfährt, bricht sie in den Armen von Kriminaldirektor Kaiser (Karl Kranzkowski, l.) zusammen. Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, r.) versucht zu helfen, während Polizeibeamte das Geschehen beobachten.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die SOKO-Ermittler Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) befragen Ahmet Örkan (Tayfun Bademsoy, l.) in seiner Kfz-Werkstatt. Einer seiner Angestellten wurde ermordet aufgefunden. Vergrößern
    Die SOKO-Ermittler Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) befragen Ahmet Örkan (Tayfun Bademsoy, l.) in seiner Kfz-Werkstatt. Einer seiner Angestellten wurde ermordet aufgefunden.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Ahmet Örkan (Tayfun Bademsoy, l.) und seine Tochter Sina (Arzu Bazman, r.) sind nervös, denn Sinas deutscher Freund wurde erschlagen aufgefunden - und Ahmets Werkstatt mit rechtsradikalen Symbolen beschmiert. Vergrößern
    Ahmet Örkan (Tayfun Bademsoy, l.) und seine Tochter Sina (Arzu Bazman, r.) sind nervös, denn Sinas deutscher Freund wurde erschlagen aufgefunden - und Ahmets Werkstatt mit rechtsradikalen Symbolen beschmiert.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die SOKO-Kollegen Seiffert (Astrid M. Fünderich) und Stoll (Peter Ketnath) hoffen, dass es sich bei ihrem aktuellen Fall nicht um einen Ehrenmord handelt. Vergrößern
    Die SOKO-Kollegen Seiffert (Astrid M. Fünderich) und Stoll (Peter Ketnath) hoffen, dass es sich bei ihrem aktuellen Fall nicht um einen Ehrenmord handelt.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Obwohl sein Bruder zu Tode kam, gibt sich Alexander Konrad (Ludwig Blochberger, r.) in der Vernehmung verschlossen. SOKO-Ermittler Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) hat mit dessen ausländerfeindlichen Sprüchen zu kämpfen. Vergrößern
    Obwohl sein Bruder zu Tode kam, gibt sich Alexander Konrad (Ludwig Blochberger, r.) in der Vernehmung verschlossen. SOKO-Ermittler Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) hat mit dessen ausländerfeindlichen Sprüchen zu kämpfen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Widerwillig lässt Barbara Konrad (Angelika Bartsch, M.) von KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, l.) ihre Wunde untersuchen. SOKO-Kommissarin Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, r.) will nicht glauben, dass die alkoholkranke Frau ihren eigenen Sohn erschlagen haben könnte. Vergrößern
    Widerwillig lässt Barbara Konrad (Angelika Bartsch, M.) von KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, l.) ihre Wunde untersuchen. SOKO-Kommissarin Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, r.) will nicht glauben, dass die alkoholkranke Frau ihren eigenen Sohn erschlagen haben könnte.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Hadice Ates (Pegah Kazemi, l.) hat ihren toten Kollegen in der Werkstatt gefunden und stellt sich jetzt den Fragen der SOKO-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.). Vergrößern
    Hadice Ates (Pegah Kazemi, l.) hat ihren toten Kollegen in der Werkstatt gefunden und stellt sich jetzt den Fragen der SOKO-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO Stuttgart-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) befragt Sina Örkan (Arzu Bazman, l.). Sie ist die Freundin des Opfers und die Tochter des Werkstattbesitzers. Vergrößern
    SOKO Stuttgart-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) befragt Sina Örkan (Arzu Bazman, l.). Sie ist die Freundin des Opfers und die Tochter des Werkstattbesitzers.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Das Opfer war ein Arbeitskollege von Hadice Ates (Pegah Kazemi, l.). SOKO-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) will jetzt wissen, wie ihr Verhältnis zu ihm war. Vergrößern
    Das Opfer war ein Arbeitskollege von Hadice Ates (Pegah Kazemi, l.). SOKO-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) will jetzt wissen, wie ihr Verhältnis zu ihm war.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Ermittlerin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) lässt sich von Ahmet Örkans (Tayfun Bademsoy, M.) Drohungen nicht beeindrucken. Ihr Kollege Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) begleitet den wütenden Verdächtigen in die Zelle. Vergrößern
    SOKO-Ermittlerin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) lässt sich von Ahmet Örkans (Tayfun Bademsoy, M.) Drohungen nicht beeindrucken. Ihr Kollege Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) begleitet den wütenden Verdächtigen in die Zelle.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die alkoholkranke Barbara Konrad (Angelika Bartsch, l.) bittet Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) um Hilfe. Sie kann sich an nichts mehr erinnern. Nicht einmal daran, ob sie ihren Sohn erschlagen hat. Vergrößern
    Die alkoholkranke Barbara Konrad (Angelika Bartsch, l.) bittet Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) um Hilfe. Sie kann sich an nichts mehr erinnern. Nicht einmal daran, ob sie ihren Sohn erschlagen hat.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) kann Alexander Konrad (Ludwig Blochberger, M.) gerade noch davon abhalten, auf seine Mutter Barbara (Angelika Bartsch, r.) loszugehen. Vergrößern
    SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) kann Alexander Konrad (Ludwig Blochberger, M.) gerade noch davon abhalten, auf seine Mutter Barbara (Angelika Bartsch, r.) loszugehen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Ahmet Örkan (Tayfun Bademsoy, 2.v.r.) trennt die beiden streitenden Frauen: seine Tochter Sina (Arzu Bazman, r.) und seine Auszubildende Hadice (Pegah Kazemi, 2.v.l.). SOKO-Ermittler Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) beobachtet das Geschehen zunächst. Vergrößern
    Ahmet Örkan (Tayfun Bademsoy, 2.v.r.) trennt die beiden streitenden Frauen: seine Tochter Sina (Arzu Bazman, r.) und seine Auszubildende Hadice (Pegah Kazemi, 2.v.l.). SOKO-Ermittler Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) beobachtet das Geschehen zunächst.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
12+
ZDF
Di., 23.04.
11:15 - 12:00
Eine Frage der Ehre


Jonas Konrad, Angestellter in der Autowerkstatt von Ahmet Örkan, wird ermordet. Die Hakenkreuz-Schmierereien an der Wand geben dem Mord einen rechten Hintergrund. Aber warum wurde ausgerechnet der einzige deutsche Angestellte erschlagen? Die SOKO Stuttgart stößt schnell auf den Bruder des Toten: Alexander, ein Mann mit rechter Orientierung, dem es ein Dorn im Auge ist, dass sein Bruder bei einem Türken arbeitete. Kurz vor Jonas' Ableben haben sich die beiden Brüder heftig gestritten - laut Hadice Ates, der Auszubildenden bei Örkan. Nur durch ein Alibi der Mutter, Barbara Konrad, die allerdings dem Alkohol verfallen und darum kaum zurechnungsfähig ist, scheidet Alexander vorerst als Verdächtiger aus. Als sich herausstellt, dass das Opfer mit Sina Örkan, der Tochter des Werkstattbesitzers Ahmet, zusammen war und sich der Vater gegen die gemeinsamen Lebenspläne des Paares stellte, ergibt sich ein mögliches Tatmotiv, das auf Ahmet deutet. Sein Alibi ist wacklig - doch als es überprüft wird, stoßen die Beamten auf eine weitere mögliche Täterin: Barbara Konrad. Sie war in der Tatnacht am Tatort und hat dort Spuren hinterlassen, wie KTU-Leiter Jan Arnaud herausfindet. Sie gibt vor, keine Erinnerungen an die Nacht zu haben. Ist diese Frau fähig, ihren eigenen Sohn zu ermorden? SOKO-Chefin Martina Seiffert zweifelt daran. Schließlich platzt auch Alexander Konrads Alibi, da seine Mutter gar nicht - wie sie ausgesagt hat - zu Hause war. Unterdessen schwelt zwischen Sina und ihrem Vater ein Streit, denn Sina ist von Jonas schwanger. Konnte Ahmet es nicht ertragen, dass seine Tochter ihre Ehre verloren hat? Hat er seinen Angestellten im Affekt erschlagen und das Ganze als rechtsradikale Tat getarnt, um von sich abzulenken? Bei einer Tatortbegehung gelingt es der SOKO Stuttgart, den Mörder zu überführen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Melanie (Sanna Englund) und Mattes (Matthias Schloo) als Streifenpaar im Einsatz

Notruf Hafenkante - Die Tangotänzerin

Serie | 20.05.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr (noch 39 Min.)
4.23/50181
Lesermeinung
ZDF Kann der Friedhofswärter Alois Knoll (Christoph Zrenner, l.) gegenüber Christian Lind (Tom Mikulla, r.), Tobias Hartl (Michael A. Grimm, 2.v.r.) und Michi Mohr (Max Müller, 2.v.l.) wichtige Angaben machen?

Die Rosenheim-Cops - Ruhe in Frieden

Serie | 20.05.2019 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.55/50186
Lesermeinung
ZDF Hauptkommissar Arthur Bauer (Gerd Silberbauer, l.) verhört Olav Zirngibl (Michael A. Grimm, r.) am Tatort. Hier eröffnet er in Kürze sein neues "Fleischklopp-Schnellrestaurant".

SOKO 5113 - Strahlemann

Serie | 20.05.2019 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.95/50121
Lesermeinung
News
Neue Aufgabe für Sarah Lombardi.

Sarah Lombardi wechselt die Seiten. Normalerweise stellt sie sich als Kandidatin in diversen Formate…  Mehr

Drei Jahre nach einem schrecklichen Atomunfall in Spanien ereignen sich eine Reihe ungewöhnlicher Morde. Polizeipräsident Hector Uría (Eduard Fernández) übernimmt die Ermittlung. Die achtteilige Mini-Serie "La Zona" läuft ab 1. Juni immer samstags, um 22 Uhr, bei ZDFneo in Doppelfolgen.

Die deutsch-spanische Koproduktion "La Zona" simuliert einen Atomunfall in Spanien und somit den Wor…  Mehr

Auf VOX startet Steffen Henssler (Bild) derzeit wieder voll durch - demnächst wird er sogar gegen seinen Kollegen Tim Mälzer antreten.

Steffen Henssler kneift nicht. Der Starkoch hat die Herausforderung von Tim Mälzer angenommen und tr…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Chefinspektorin Elfriede Jandrasits (Brigitte Kren, links) wurde von der örtlichen Polizei über den Mord an der taubstummen Renate informiert. Renates Mutter Maria Horvath (Magdalena Kronschläger) erreicht den Tatort und bricht zusammen.

In der Nähe eines Dorfes in Südburgenland wird ein junges Mädchen tot aufgefunden. Ein Mörder ist sc…  Mehr