SOKO Stuttgart

  • KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) konnte den Geldbeutel des Opfers sicherstellen. Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) zeigt Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) den Arbeitsausweis der Toten. Die Firma befindet sich in der Nähe des Tatorts. Vergrößern
    KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) konnte den Geldbeutel des Opfers sicherstellen. Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) zeigt Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) den Arbeitsausweis der Toten. Die Firma befindet sich in der Nähe des Tatorts.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die SOKO-Stuttgart-Kommissare Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.), Stoll (Peter Ketnath, r.) und Kienzle (Sylta Fee Wegmann, l.) tragen für Kriminaldirektor Kaiser (Karl Kranzkowski, 2.v.l.) die Fakten zusammen. Vergrößern
    Die SOKO-Stuttgart-Kommissare Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.r.), Stoll (Peter Ketnath, r.) und Kienzle (Sylta Fee Wegmann, l.) tragen für Kriminaldirektor Kaiser (Karl Kranzkowski, 2.v.l.) die Fakten zusammen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Unter den wachsamen Augen zweier Streifenbeamten sichert Spusi-Chef Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) Spuren an einem Notausgang. Vergrößern
    Unter den wachsamen Augen zweier Streifenbeamten sichert Spusi-Chef Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, M.) Spuren an einem Notausgang.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Jo Stoll (Peter Ketnath, 3.v.l.) und Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, 2.v.l.) verschaffen sich Zutritt zu der Firma, in der das Opfer gearbeitet hat. Der Pförtner hat keine Wahl, er muss die Beamten passieren lassen. Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath, 3.v.l.) und Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, 2.v.l.) verschaffen sich Zutritt zu der Firma, in der das Opfer gearbeitet hat. Der Pförtner hat keine Wahl, er muss die Beamten passieren lassen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) checkt die Termine des Opfers und wird dabei von der Assistentin Lena Grassl (Alexandra Schalaudek, r.) genau beobachtet. Vergrößern
    SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) checkt die Termine des Opfers und wird dabei von der Assistentin Lena Grassl (Alexandra Schalaudek, r.) genau beobachtet.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • IT-Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) sichert zusammen mit Geschäftsführer Dr. Georg Kosche (Matthias Redlhammer, M.) am Arbeitsplatz des Opfers Daten, als Marketingleiter Bernhard Löw (Steffen Münster, r.) dazukommt. Vergrößern
    IT-Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) sichert zusammen mit Geschäftsführer Dr. Georg Kosche (Matthias Redlhammer, M.) am Arbeitsplatz des Opfers Daten, als Marketingleiter Bernhard Löw (Steffen Münster, r.) dazukommt.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Im Eingangsbereich der Firma, in der das Mordopfer gearbeitet hat, erklärt Dr. Georg Kosche (Matthias Redlhammer, r.) dem SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.r.) das Sicherheitssystem: Hier kommt nur rein, wer einen Ausweis besitzt. Vergrößern
    Im Eingangsbereich der Firma, in der das Mordopfer gearbeitet hat, erklärt Dr. Georg Kosche (Matthias Redlhammer, r.) dem SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.r.) das Sicherheitssystem: Hier kommt nur rein, wer einen Ausweis besitzt.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • SOKO-Stuttgart-Ermittler Jo Stoll (Peter Ketnath) befragt die Sekretärin des Opfers, Lena Grassl (Alexandra Schalaudek). Die ist zwar über den Tod ihrer Chefin erschüttert, erweckt aber in Stoll Misstrauen. Vergrößern
    SOKO-Stuttgart-Ermittler Jo Stoll (Peter Ketnath) befragt die Sekretärin des Opfers, Lena Grassl (Alexandra Schalaudek). Die ist zwar über den Tod ihrer Chefin erschüttert, erweckt aber in Stoll Misstrauen.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Hajo Rottenberg (Hannes Wegener, r.) kann den Tod seiner Frau nicht verarbeiten und erhofft sich Informationen von deren Chef, Dr. Georg Kosche (Matthias Redlhammer, l.). Doch der entzieht sich der Situation. Vergrößern
    Hajo Rottenberg (Hannes Wegener, r.) kann den Tod seiner Frau nicht verarbeiten und erhofft sich Informationen von deren Chef, Dr. Georg Kosche (Matthias Redlhammer, l.). Doch der entzieht sich der Situation.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Verzweifelt will Hajo Rottenberg (Hannes Wegener) den Chef seiner ermordeten Frau zur Rede stellen. Was lässt Rottenberg glauben, dass dieser etwas wissen könnte? Vergrößern
    Verzweifelt will Hajo Rottenberg (Hannes Wegener) den Chef seiner ermordeten Frau zur Rede stellen. Was lässt Rottenberg glauben, dass dieser etwas wissen könnte?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Die SOKO-Kommissarinnen Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, r.) und Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) haben sich in der Werbeagentur von Paul Schober (Barnaby Metschurat, l.) eingefunden. Hat er etwas mit dem Tod der Marketingleiterin zu tun? Vergrößern
    Die SOKO-Kommissarinnen Nelly Kienzle (Sylta Fee Wegmann, r.) und Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, M.) haben sich in der Werbeagentur von Paul Schober (Barnaby Metschurat, l.) eingefunden. Hat er etwas mit dem Tod der Marketingleiterin zu tun?
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Paul Schober (Barnaby Metschurat), der Chef einer Werbeagentur, ist irritiert. Im Rahmen der Ermittlungen in einem Mordfall wurden ihm Fakten mitgeteilt, die - sollten sie stimmen - ihn an den Rand seiner beruflichen Existenz bringen würden. Vergrößern
    Paul Schober (Barnaby Metschurat), der Chef einer Werbeagentur, ist irritiert. Im Rahmen der Ermittlungen in einem Mordfall wurden ihm Fakten mitgeteilt, die - sollten sie stimmen - ihn an den Rand seiner beruflichen Existenz bringen würden.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
  • Im Büro des Opfers unterhalten sich die SOKO-Ermittler Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.r.) mit dem Geschäftsführer Dr. Georg Kosche (Matthias Redlhammer, l.). Die Assistentin der Ermordeten, Lena Grassl (Alexandra Schalaudek, 2.v.l.), hört aufmerksam zu. Vergrößern
    Im Büro des Opfers unterhalten sich die SOKO-Ermittler Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, 2.v.r.) mit dem Geschäftsführer Dr. Georg Kosche (Matthias Redlhammer, l.). Die Assistentin der Ermordeten, Lena Grassl (Alexandra Schalaudek, 2.v.l.), hört aufmerksam zu.
    Fotoquelle: ZDF/Markus Fenchel
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
12+
ZDF
Do., 25.04.
11:15 - 12:00
Tödliche Karriere


Marketingleiterin Anja Rottenberg hat erst vor Kurzem ihren neuen Job in Stuttgart angefangen - und jetzt liegt sie erdrosselt im Park. Die SOKO Stuttgart findet bald heraus, dass Anja mit ihrem Mann Hajo eine Fernbeziehung hatte. Geriet die Ehe dadurch in eine Krise? Gab es vielleicht einen anderen Mann in Anjas Leben, und Hajo hat die Nerven verloren? Doch seine Trauer scheint nicht gespielt. Als das Team um SOKO-Chefin Martina Seiffert im Arbeitsumfeld des Opfers recherchiert, kommt es schnell auf Bernhard Löw, den Anja von seinem Posten als Marketingleiter bei der Firma Airbird verdrängt hat. Löw ist finanziell von seinem Job abhängig, er hat hohe Schulden bei der Bank und eine Familie zu ernähren. Als er jetzt, nach Anja Rottenbergs Tod, wieder in sein altes Büro zurückkehrt, steht er ganz oben auf der Liste der Verdächtigen. Doch als die Gerichtsmedizinerin Professor Lisa Wolter bei der Obduktion herausfindet, dass Anja Rottenberg einen Schwangerschaftsabbruch hinter sich hat - und den ohne das Wissen ihres Mannes durchführen ließ - gerät Hajo wieder in den Fokus der Ermittlungen. Konnte er es nicht ertragen, dass seiner Frau die Karriere wichtiger war als ein gemeinsames Kind? Unterdessen stößt Rico auf Ungereimtheiten in der Marketingabteilung: Eine Werbefirma namens werbezeit erhielt von Airbird Aufträge in Millionenhöhe, angeblich für den asiatischen Markt. Doch diese Werbemittel wurden nie eingesetzt. Kam das Opfer hinter diese merkwürdigen Geschäfte, und Paul Schober, der Inhaber der werbezeit, der zur Tatzeit mit Anja Rottenberg verabredet war, hat sie für immer zum Schweigen gebracht? Und welche Rolle spielt die Assistentin der Marketingabteilung, Lena Grassl, die mit Paul Schober heimlich liiert zu sein scheint, in diesem Spiel?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Dr. Rosalind Schmidt (Helene Grass, l.o.), Vicky Adam (Katja Danowski, l.u.), Günter Hoffmann (Wolfgang Winkler, r.u.) und Hui Ko (Aaron Le, r.o.) begutachten die Leiche des Vergewaltigers. Er wurde erstochen und hat einen Genickbruch.

Rentnercops - Im Wagen vor mir

Serie | 24.04.2019 | 23:30 - 00:15 Uhr
3.9/5021
Lesermeinung
SWR Klara (Wolke Hegenbarth, l.) kann nicht glauben, dass Onkel Jarmurske der Mörder sein soll. Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner, r.) und Jonas Wolter (Jan Niklas Berg, M.) sind da nicht so sicher.

Alles Klara - Der letzte Stempel

Serie | 25.04.2019 | 00:15 - 01:05 Uhr
4.04/5053
Lesermeinung
RTL Semir alias 'Semiron' (Erdogan Atalay) ermittelt undercover als 'Semiron' auf einem Fantasy-Rollenspiel-Event. Die Spielregeln sehen nicht vor, dass in der mittelalterlichen Welt von Engonia telefoniert wird - doch ohne das eingeschmuggelte Handy würede der Autobahnpolizist den Kontakt zur Einsatzzentrale verlieren.

Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei - Die Wächter von Engonia

Serie | 25.04.2019 | 20:15 - 21:15 Uhr
4.02/50292
Lesermeinung
News
Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr

Der gewiefte Geschäftsmann Bermann (Moritz Bleibtreu, rechts) überlegt, wie man im Nachkriegsdeutschland Geld verdient, um nach Amerika auswandern zu können.

Die ungewöhnliche Tragikomödie "Es war einmal in Deutschland" (2017) erzählt mit bissigem Witz von J…  Mehr