SOKO Stuttgart

  • Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) und Arndt Meier (Oli Bigalke, l.).





(Komparsinnen, Hintergrund) Vergrößern
    Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) und Arndt Meier (Oli Bigalke, l.). (Komparsinnen, Hintergrund)
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS FENCHEL
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) und Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt). Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) und Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt).
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS FENCHEL
  • Carmen Grothe (Nadia Hilker) und Arndt Meier (Oli Bigalke). Vergrößern
    Carmen Grothe (Nadia Hilker) und Arndt Meier (Oli Bigalke).
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS FENCHEL
  • Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) und Carmen Grothe (Nadia Hilker, l.). Vergrößern
    Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) und Carmen Grothe (Nadia Hilker, l.).
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS FENCHEL
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.), Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) und Yvonne Derbusch (Sarah Maria Besgen, M.). Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.), Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) und Yvonne Derbusch (Sarah Maria Besgen, M.).
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS FENCHEL
  • Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.r.), Yvonne Derbusch (Sarah Maria Besgen, 2.v.l.) und Gunnar Zenker (Christian Oliver, r.). Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.r.), Yvonne Derbusch (Sarah Maria Besgen, 2.v.l.) und Gunnar Zenker (Christian Oliver, r.).
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS FENCHEL
  • Selma Kirsch (Yve Burbach, l.) und Yvonne Derbusch (Sarah Maria Besgen, r.).






Rollergirl (Komparsin, Mi.), Zuschauer (Komparsen, Hintergrund) Vergrößern
    Selma Kirsch (Yve Burbach, l.) und Yvonne Derbusch (Sarah Maria Besgen, r.). Rollergirl (Komparsin, Mi.), Zuschauer (Komparsen, Hintergrund)
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS FENCHEL
  • Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.).






Spurensicherer (Komparsen, Hintergrund) Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.). Spurensicherer (Komparsen, Hintergrund)
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS FENCHEL
  • Selma Kirsch (Yve Burbach, l.), Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.), Rico Sander (Benjamin Strecker, M.), Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, r.) und Lara Derbusch (Fiona Erdmann, liegend).





Spurensicherer (Komparsen, Hintergrund) Vergrößern
    Selma Kirsch (Yve Burbach, l.), Jo Stoll (Peter Ketnath, 2.v.l.), Rico Sander (Benjamin Strecker, M.), Prof. Lisa Wolter (Eva Maria Bayerwaltes, r.) und Lara Derbusch (Fiona Erdmann, liegend). Spurensicherer (Komparsen, Hintergrund)
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS FENCHEL
  • Selma Kirsch (Yve Burbach, 2.v.l.) und Carmen Grothe (Nadia Hilker, 2.v.r.).






Sanitäter (Komparsen, li. & re.) Vergrößern
    Selma Kirsch (Yve Burbach, 2.v.l.) und Carmen Grothe (Nadia Hilker, 2.v.r.). Sanitäter (Komparsen, li. & re.)
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS FENCHEL
  • Yvonne Derbusch (Sarah Maria Besgen, l.), Carmen Grothe (Nadia Hilker, M.) und Melanie "Melli" Scholz (Barbara Meier, r.). Vergrößern
    Yvonne Derbusch (Sarah Maria Besgen, l.), Carmen Grothe (Nadia Hilker, M.) und Melanie "Melli" Scholz (Barbara Meier, r.).
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS FENCHEL
  • Yvonne Derbusch (Sarah Maria Besgen, l.), Carmen Grothe (Nadia Hilker, M.) und Melanie "Melli" Scholz (Barbara Meier, r.). Vergrößern
    Yvonne Derbusch (Sarah Maria Besgen, l.), Carmen Grothe (Nadia Hilker, M.) und Melanie "Melli" Scholz (Barbara Meier, r.).
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS FENCHEL
  • Jo Stoll (Peter Ketnath, M.), Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) und Arndt Meier (Oli Bigalke, l.). Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath, M.), Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) und Arndt Meier (Oli Bigalke, l.).
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS FENCHEL
  • Selma Kirsch (Yve Burbach) und Arndt Meier (Oli Bigalke). Vergrößern
    Selma Kirsch (Yve Burbach) und Arndt Meier (Oli Bigalke).
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS FENCHEL
  • Jo Stoll (Peter Ketnath, M.), Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) und Arndt Meier (Oli Bigalke, l.). Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath, M.), Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) und Arndt Meier (Oli Bigalke, l.).
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS FENCHEL
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
12+
ZDF
Sa., 01.06.
11:15 - 12:00
Tödliche Tage


Die Studentin Lara Derbusch wurde mit einer ungewöhnlichen Waffe getötet: einem vergifteten Tampon. Sie gehörte den Stuttgarter "Rollergirrlz" an, die auf Rollschuhen um ein Terrain kämpfen. Die SOKO Stuttgart findet heraus, dass der Tampon der Schwester des Opfers, auch Mitglied der "Rollergirrlz", gehörte. Galt der Giftanschlag also ihr? Die Schwester, Yvonne, ist schockiert und kann sich den Tod ihrer Schwester nicht erklären. Martina Seiffert und ihr Team nehmen die "Rollergirrlz" unter die Lupe. Die Mitspielerin und Konkurrentin Carmen Grothe gerät unter Tatverdacht, als die Ermittler herausfinden, dass sie ein Verhältnis mit dem geschiedenen Ehemann Yvonnes, Gunnar Zenker, hatte. Aber auch Zenker selbst hätte ein starkes Tatmotiv. Er und Yvonne stritten erbittert um das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn Luka. Arndt Meier, Besitzer des Rockabilly-Shops "Fishnet Stockings", kennt das Team der "Rollergirrlz" sehr gut. Er stattet sie mit Kostümen und Trikots aus und ist bei den Derbys der Mannschaft dabei. Ist er in den Vorfall verwickelt? Aber ein Motiv scheint er nicht zu haben. Die SOKO findet schließlich heraus, dass Carmen Grothe, die als Chemielaborantin angestellt ist, als Einzige Zugang zu dem tödlichen Gift hatte. Doch durch geschickte Ermittlerarbeit kommen die Kommissare der Sache endgültig auf den Grund, entlarven die letzten Ungereimtheiten und entdecken, worum es in diesem Fall wirklich geht.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Durch die Undercover-Ermittlung von Christian Schubert (Simon Eckert, l.) deckt er, gemeinsam mit Bernd Reuther (Rainer Hunold, r.) die Förderung der Prostitution von Michael Stellmann auf.

Der Staatsanwalt - Bunga Bunga

Serie | 25.05.2019 | 21:45 - 22:45 Uhr
3.67/50151
Lesermeinung
ZDF Katharina Hahn (Bianca Hein, r.) befragt die Designerin Ulla Rauschenmacher (Veronika von Quast, l.) in deren Näh-Atelier. Ist ihre Bestürzung über Marithas Tod wirklich echt? Oder ist sie einfach eine gute Schauspielerin?

SOKO 5113 - Boazn-Blues

Serie | 27.05.2019 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.95/50121
Lesermeinung
BR Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) halten Corinna Pschorer (Nicole Marischka, 2. von rechts) sowie die Frau des Opfers, Anna Niederhöfer (Anna Daria Fontane), für verdächtig.

Hubert und Staller - Mord im Möbelland

Serie | 31.05.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.96/5095
Lesermeinung
News
Sie wagt sich zum dritten Mal vor den Traualtar: Scarlett Johansson hat sich mit ihrem Freund Colin Jost verlobt. Ein Termin für die Hochzeit ist noch nicht bekannt. Die 34-jährige Schauspielerin war bereits mit Ryan Reynolds und Romain Dauriac verheiratet.

Aller guten Dinge sind drei? Schauspielerin Scarlett Johansson und ihr Freund Colin Jost haben sich …  Mehr

In der Serienadaption des Erfolgsromans "Catch-22" ist George Clooney nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur und Produzent beteiligt. In Deutschland gibt es sechsteilige Mini-Serie ab 26. Mai bei Starzplay (verfügbar via Prime Video Channels) zu sehen.

Seine Rolle als Serienarzt in "Emergency Room" machte George Clooney bekannt. Nun kehrt er für die …  Mehr

Am 10. April verkündete Dirk Nowitzki das Ende seiner Laufbahn als NBA-Profi-Basketballer. Nun erscheint die Dokumentation "41: Nowitzki - eine Legende nimmt Abschied" auf Sky Sport News HD, die die letzten Stunden der Karriere des 40-Jährigen beleuchtet.

Er ist einer der größten deutschen Sportler überhaupt. Im April hat Dirk Nowitzki seine Karriere bee…  Mehr

Beim Eurovision Song Contest 2019 musste Madonna einige Häme einstecken für ihren Auftritt. In den sozialen Medien machten sich Nutzer über ihre schiefen Töne lustig. Doch die Sängerin reagierte gelassen.

Beim Eurovision Song Contest legte Madonna einen alles andere als überzeugenden Auftritt hin. Nun ha…  Mehr

Eine Wasserflasche in King's Landing: Ein erneuter Fehler in der HBO-Serie "Game of Thrones" verärgert die Fans. Nach dem Starbucks-Kaffeebecher vor zwei Wochen werfen sie den Machern nun mangelnde Sorgfalt vor.

Nach dem Kaffeebecher nun eine Wasserflasche. Auch das Finale von "Game of Thrones" kam nicht ohne P…  Mehr