SOKO Stuttgart

  • Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) befragt zusammen mit Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) die Nachtclub-Besitzerin Helga Fischer (Anica Dobra, M.). Die Ermittler ziehen dabei die Aufmerksamkeit der Club-Besucher (Komparsen) und Stripperinnen (Komparsinnen) auf sich. Vergrößern
    Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) befragt zusammen mit Rico Sander (Benjamin Strecker, l.) die Nachtclub-Besitzerin Helga Fischer (Anica Dobra, M.). Die Ermittler ziehen dabei die Aufmerksamkeit der Club-Besucher (Komparsen) und Stripperinnen (Komparsinnen) auf sich.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) befragt Markus Wilhelm (Matthias Deutelmoser, M.) und Bianca Wilhelm (Maya Bothe, r.). Das Testament des Toten ist für die Ermittlerin ein Motiv. Vergrößern
    Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) befragt Markus Wilhelm (Matthias Deutelmoser, M.) und Bianca Wilhelm (Maya Bothe, r.). Das Testament des Toten ist für die Ermittlerin ein Motiv.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) befragt die Rotlicht-Größe Klaus Bühler (Claude-Oliver Rudolph, l.). Ein Bodyguard Bühlers (Komparse, r.) beobachtet das Geschehen. Vergrößern
    Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) befragt die Rotlicht-Größe Klaus Bühler (Claude-Oliver Rudolph, l.). Ein Bodyguard Bühlers (Komparse, r.) beobachtet das Geschehen.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
  • Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, l.) befragt Helga Fischer (Anica Dobra, r.) über die Rotlicht-Größe Klaus Bühler an der Bar ihres Clubs. Vergrößern
    Michael Kaiser (Karl Kranzkowski, l.) befragt Helga Fischer (Anica Dobra, r.) über die Rotlicht-Größe Klaus Bühler an der Bar ihres Clubs.
    Fotoquelle: ZDF/MARKUS-FENCHEL studio
Serie, Krimiserie
SOKO Stuttgart

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 12.07.
02:15 - 03:00
Die Akte Jo


Privatermittler Roland Wilhelm wird ermordet aufgefunden. Dadurch geraten die SOKOs in die Stuttgarter Nachtclub-Szene und stellen fest, dass auch einer von ihnen vom Opfer beschattet wurde. Der Bruder Markus Wilhelm gerät als Erstes unter Verdacht, denn das Verhältnis zwischen ihm und Roland war alles andere als gut. Doch auch die Rotlichtgröße Klaus Bühler ist verdächtig, da er von Roland Wilhelm beschattet wurde. Markus Wilhelm und seine Frau Bianca führen eine Buchhandlung. Da sie hoch verschuldet sind, arbeitet Bianca nachts in einer Putzkolonne. Die Ermittler finden in den Unterlagen des toten Privatermittlers Observierungsakten, welche zu Klaus Bühler führen. Der wurde wegen Verdachts auf Steuerhinterziehung beschattet, doch sein Alibi wird von der Nachtclub-Betreiberin Helga Fischer bestätigt. Durch die Ermittlungen im Nachtclub wird ein illegales Kasino im Souterrain des Clubs gefunden, weshalb an Fischers Glaubwürdigkeit gezweifelt wird. Dann erfahren die Ermittler, wie Markus und Bianca trotz hoher Schulden zurechtkommen: Bianca geht nachts einer anderen Tätigkeit nach, als sie angegeben hatte. Wer der Verdächtigen ist nun so weit gegangen, die Enthüllung seines Geheimnisses durch Mord an dem Privatermittler zu vereiteln? Die Unterlagen von Roland Wilhelm treiben nicht nur die Ermittlungen voran. Unter dem sichergestellten Material des Mordopfers wird eine weitere Akte gefunden: Jo Stoll wurde ebenfalls von Roland Wilhelm beschattet.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Stuttgart" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Weiß Beate Bosse (Regine Zimmermann, M.) doch von den sexuellen Übergriffen ihres Mannes gegen die Praktikantinnen des Betriebes? Claudia (Janette Rauch, r.) und Tarik (Serhat Cokgezen, l.) versuchen, das  herauszufinden.

Notruf Hafenkante - Spanische Träume

Serie | 23.07.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.19/50186
Lesermeinung
HR Hauptstadtrevier

Hauptstadtrevier - Kranke Schwestern

Serie | 23.07.2019 | 13:40 - 14:30 Uhr
3.27/5015
Lesermeinung
ZDF Ein Mitarbeiter von Küfner (Winfried Frey, M.) wurde umgebracht. Dass das den Dachdeckerunternehmer kalt lässt, wundert Kommissar Hansen (Igor Jeftic, l.) und Polizist Mohr (Max Müller, r.).

Die Rosenheim-Cops - Zu hoch hinaus

Serie | 23.07.2019 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.54/50196
Lesermeinung
News
Auf dem offiziellen Artwork zu "Top Gun: Maverick" sieht man deutlich: Dort, wo einst die japanische und die taiwanesische Flagge prangten, sind heute Fantasiesymbole auf Tom Cruise' Jacke aufgenäht.

Hat die chinesische Zensur an Tom Cruise' Lederjacke herumgeschnippelt? Der erste Trailer zu "Top Gu…  Mehr

Mit Stephanie Baczyk verstärkt eine Frau nun das Kommentatoren-Team der ARD-Bundesliga-Sportschau. Die 32-Jährige hat bereits die Frauen-Fußball-WM kommentiert.

Stephanie Baczyk ist die erste Frau im Team der ARD-"Sportschau", die Spielberichte der Bundesliga k…  Mehr

Reinhold Beckmann (links) begrüßt in der neuesten Ausgabe seiner Talk-Sendung "Beckmann trifft ..." (Montag, 22. Juli, 23 Uhr, NDR) Wayne Carpendale und Jenny Jürgens. Darin spricht Carpendale unter anderem über seine schwere Kindheit als Kind eines Stars: "Schule war die Hölle."

Als Sohn eines berühmten Vaters hat man es nicht immer leicht. Diese Erfahrung musste auch Wayne Car…  Mehr

Die 14-jährige Natalie Leonhard steckte mitten in der Pubertät, als sie verschwand. Was ist passiert? Nicht einmal ihre Freundinnen aus der Schule haben eine Idee, und auch die Polizei steht vor einem Rätsel.

In einer Spezial-Sendung dreht sich bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst" erneut alles nur um ein Thema…  Mehr

Im ZDF-"Fernsehgarten" zum 50. Jubiliäum der Mondlandung misslang Moderatorin Andrea Kiewel eine Überraschung: Sie platzte in die Geburtstagsfeier eines Mannes, der ebenfalls seinen 50. Geburtstag feierte.

Das ging nach hinten los: Die Live-Übertragung einer Geburtstagsfeier sollte eine ganz besondere Übe…  Mehr