SOKO Stuttgart
Serie, Krimiserie • 21.11.2020 • 11:15 - 12:00
Lesermeinung
SOKO-Chefin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) konfrontiert die Kosmetikerin Jasmin Lenske (Sonja Gerhardt, r.) damit, dass ihr Bruder René (Vincent Krüger, M.) Zeuge war, als ihr Freund ermordet wurde.
Vergrößern
Jasmin Lenske (Sonja Gerhardt, l.) will von ihrem Bruder René (Vincent Krüger, r.) wissen, ob er etwas mit dem Tod ihres Freundes zu tun hat. Kann oder will er ihr nicht antworten?
Vergrößern
Jasmin Lenske (Sonja Gerhardt, M.) kann es nicht fassen: Nicht nur, dass ihr Freund ermordet wurde, jetzt soll auch noch ihr Bruder etwas damit zu tun haben. SOKO-Kommissarin Selma Kirsch (Yve Burbach, r.) beobachtet das verstörte Mädchen.
Vergrößern
Die Bewährungshelferin Irina Falke (Claudia Mehnert, r.) und ihr Freund Rüdiger Boehme (Julian Schmieder, M.) sind der Einladung von SOKO-Leiterin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) gefolgt und geben auf dem Präsidium Auskunft über das Opfer.
Vergrößern
Originaltitel
Soko Stuttgart
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2014
Serie, Krimiserie

SOKO Stuttgart

In der Nacht geht bei der Stuttgarter Polizei ein Notruf ein, bricht aber ab. Wenig später wird Mirko Hanisch, Mitarbeiter auf einem Schrottplatz, tot auf einer Landstraße gefunden. Zunächst sieht es aus wie ein Unfall. Doch der wurde fingiert. Und von Mirko Hanischs Handy aus wurde nachts die Polizei angerufen - allerdings erst nach seinem Tod. KTU-Leiter Jan Arnaud findet auf der Kleidung des Toten synthetische DNA. Die wird eingesetzt, um Kupferdraht unsichtbar zu markieren und so einen Diebstahl rückverfolgen zu können. Die Kommissare vermuten, dass Mirko Hanisch in der Tatnacht an einem groß angelegten Kupferdiebstahl beteiligt war. Die Lebensgefährtin des Opfers, Jasmin Lenske, ist schockiert und kann nicht glauben, dass ihr Freund wieder in die Illegalität abgerutscht ist - denn Mirko Hanisch war vorbestraft. Als die Kommissare um Martina Seiffert herausfinden, dass Jasmin Lenske einen ebenfalls vorbestraften Bruder hat, der dazu noch unauffindbar ist, vermuten sie, dass er und das Opfer den Diebstahl gemeinsam begangen haben. Da Jasmin Lenske ihr einziger Anhaltspunkt ist, wird sie von der SOKO observiert. Und tatsächlich trifft sie sich mit ihrem Bruder René. Doch als die Kommissare Kirsch und Stoll ihn festnehmen wollen, gelingt ihm die Flucht. Aber auch Martin Hoppe, der Besitzer des Schrottplatzes und Chef des Opfers, gerät ins Visier der Ermittler. Hoppe wird verdächtigt, Komplize beim geplanten Kupferdiebstahl gewesen zu sein. Auch ein Mitarbeiter des Schrottplatzes, Rüdiger Böhme, wird überprüft, doch der hat ein Alibi und kein Motiv für den Mord. Informationen der Bewährungshelferin Irina Falke erhärten den Verdacht gegen René Lenske. Als René Kontakt mit Irina Falke aufnimmt, wird auch er Opfer eines Angriffs. Die Bewährungshelferin scheint den Ermittlern etwas zu verheimlichen. Doch was könnte sie mit dem Mord an Mirko Hanisch zu tun haben?
top stars
Das beste aus dem magazin
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.
Dr. Melanie Ahaus ist niedergelassene Kinder- und Jugendärztin in Leipzig und Sprecherin des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte in Sachsen.
Gesundheit

Wie viel Bildschirmzeit für Kinder?

Fast jeden Tag klagen mir Eltern ihr Leid: "Unser Kind hängt von morgens bis abends am Handy – und zwischendurch daddelt es am Computer."
Tomaten enthalten viel Magnesium.
Gesundheit

Richtige Ernährung gegen Muskelkater

Kalziumhaltige Milchprodukte wie Joghurt stärken nicht nur die Knochen, sondern auch die Regeneration der Muskeln. Auch Tomaten wirken Wunder, denn sie enthalten viel Magnesium, das für den Regenerationsprozess der Muskeln sehr nützlich ist.
Ob ein Salz Jod enthält, ist auf der Packung vermerkt.
Gesundheit

Beim Salz aufs Jod achten

Bei Spezialsalzen weist die Verbraucherzentrale darauf hin, dass die meisten von ihnen einen entscheidenden Nachteil haben: Sie enthalten in der Regel kein Jod.