SOKO Stuttgart
Serie, Krimiserie • 13.01.2021 • 11:15 - 12:00 Jetzt
Lesermeinung
Die Internatsschülerin Ira Belling (Michelle Barthel) hat einen Aufsatz geschrieben, der merkwürdig viel mit der Todesart des Opfers zu tun hat. Rico Sander (Benjamin Strecker) hakt nach.
Vergrößern
Hat Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, 2.v.l.) neue Beweise gefunden? Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) ist ganz gierig auf neue Ergebnisse.
Vergrößern
Selma Kirsch (Yve Burbach) hofft, dass der Sport- und Biologielehrer Karsten Reinhardt (Florian Reiners) ihr mit der Beantwortung ihrer Fragen im Mordfall an dem Schüler Nikolas Resche weiterhelfen kann.
Vergrößern
Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) wundert sich am Tatort, wie gut sich die Schülerin Ira Belling (Michelle Barthel, r.) mit der Todesursache des Mordopfers auskennt.
Vergrößern
Originaltitel
Soko Stuttgart
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
16+
Serie, Krimiserie

SOKO Stuttgart

Nikolas Resche, Schüler des Internats Sonnenberg, wird beim Joggen mit einem Giftpfeil ermordet. Dahinter steckt ein ebenso kluger wie perfider Plan. In den Fokus der SOKO Stuttgart geraten Mitschüler und zwei Lehrer des Opfers. Sie alle haben Kenntnis darüber, wie das Froschgift aus dem tödlichen Pfeil auf Nikolas hergestellt werden kann. Als ein zweiter Mord geschieht, wächst der Druck auf die Ermittler. Zu den ersten Verdächtigen gehört die hochbegabte Mitschülerin Ira Belling, eine selbstbewusste Außenseiterin, die von Nikolas gemobbt wurde. Sie hat nicht nur einen Fachartikel über die Pfeilgiftfrösche geschrieben, aus deren Haut das tödliche Gift gewonnen wird - sie hat auch Experimente durchgeführt, um das Gift selbst herzustellen. Als dann der Lehrer Karsten Reinhardt, ein mutmaßlicher Zeuge, stirbt und Ira am Tatort erwischt wird, scheint der Fall zunächst gelöst. Doch möglich wäre auch, dass es zwei Mörder gibt. Somit fällt der Verdacht sowohl auf die Rektorin Tanja Schulz als auch auf den Schüler Sebastian Brinkhof. Dem ersten Anschein nach wurde Nikolas umgebracht, weil er von der Affäre der Rektorin mit einem Schüler wusste und sie damit erpresste. Ira, die auf eigene Faust ermittelt, weiß mehr als sie zugibt und gerät schließlich noch selbst in Gefahr.
top stars
Das beste aus dem magazin
Falke (Wotan Wilke Möhring, r.) dringt nicht zu Imke (Franziska Hartmann) durch.
News

"Tatort" aus Hamburg: Techtelmechtel, Teil zwei

Kaum ist Imke Leopold zurück auf Norderney, ist es mit der Beschaulichkeit auf der Nordseeinsel vorbei. Für 90 Minuten Vollspannung ist in diesem "Tatort" von der ersten Sekunde an gesorgt.
Dauerhafte Sehschäden können durch regelmäßige Kontrollen des Augenarztes vermieden werden.
Gesundheit

Den Durchblick behalten

Drei Augenerkrankungen kommen bei älteren Menschen besonders häufig vor: Grüner Star, Grauer Star und altersbedingte Makuladgeneration (AMD). Bei den Jüngeren ist das "office eye syndrom" durch digitalen Augenstress und "jugendliche Kurzsichtigkeit" weit verbreitet.
Ein Bluttest hilt, um Alzheimer frühzeitig zu erkennen.
Gesundheit

Bluttest erkennt Alzheimer lange vor den ersten Anzeichen

Trotz vielfältiger wissenschaftlicher Bemühungen gibt es gegen Alzheimer keine medikamentöse Therapie, die den Krankheitsverlauf umkehren, verlangsamen oder stoppen könnte. Doch je früher Alzheimer erkannt wird, desto besser lässt sich der Krankheitsverlauf beeinflussen. Ein Bluttest kann die Erkrankung nun bereits in einem noch symptomlosen Stadium aufspüren. Ein Durchbruch?
"Wer Tag für Tag miterleben muss, wie nahestehende Menschen, die früher eventuell sogar besonders unbeschwert und lebensfroh waren, plötzlich in ein tiefes seelisches Loch fallen, gerät selbst in Gefahr schwermütig zu werden", warnt Dr. Andreas Hagemann.
Gesundheit

Das hilft gegen trübe Stimmung

Die Corona-Pandemie macht einsam. Schon vorher waren Angststörungen und Depressionen die häufigsten psychischen Erkrankungen hierzulande. Jetzt warnen Experten vor einer dramatischen Zunahme der Einsamkeit und deren psychischen Folgen. Lesen Sie, welche die größten Depressions-Risiken sind und was hilft.
Ein lückenloser Standard-Impfschutz ist eine besonders empfehlenswerte Gesundheitsvorsorge.
Gesundheit

Welche Impfungen es gibt und welche sinnvoll sind

Besonders in der aktuellen Corona-Pandemie ist es klug, lückenlos geimpft zu sein. Doch viele Menschen in Deutschland sind nicht vollständig geimpft oder versäumen das Auffrischen. Das führt dazu, dass sich vermeidbare Erkrankungen ausbreiten können. Lesen Sie, welche die wichtigsten Impfungen sind.
Diesen Strandkord können Sie gewinnen. Im Folgenden finden Sie die Cover, die zur Auswahl stehen, mit den Telefonnummern. Rufen Sie für Ihr Lieblingscover an!
Weitere Themen aus dem Magazin

Strandkorb zu gewinnen: Wählen Sie unsere Titelseite des Jahres!

Seit Dezember haben Sie online fleißig unter allen prisma-Titelseiten des Jahres 2020 für Ihren Favoriten gestimmt. Die Top 10 sind nun ermittelt. Jetzt können Sie aus diesen zehn Covern das prisma-Cover des Jahres 2020 wählen und mit etwas Glück einen tollen Strandkorb gewinnen.