SOKO Wien

  • Susanne Knapp (Elena Dörfler) wird von einem Unbekannten mit einem Puppentrick von zu Hause weggelockt. Vergrößern
    Susanne Knapp (Elena Dörfler) wird von einem Unbekannten mit einem Puppentrick von zu Hause weggelockt.
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg 1180 Vien
  • Der Bauunternehmer Hugo Knapp (Wolfgang Pissecker, stehend) ist auf seiner Baustelle mit seinem Angestellten Stoyan Benev (Nikolay Lyaskov, l.) aneinandergeraten. Vergrößern
    Der Bauunternehmer Hugo Knapp (Wolfgang Pissecker, stehend) ist auf seiner Baustelle mit seinem Angestellten Stoyan Benev (Nikolay Lyaskov, l.) aneinandergeraten.
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg 1180 Vien
  • Revierinspektorin Penny Lanz (Lilian Klebow, r.) tröstet Jaqueline Knapp (Bettina Redlich), deren Tochter spurlos verschwunden ist. Vergrößern
    Revierinspektorin Penny Lanz (Lilian Klebow, r.) tröstet Jaqueline Knapp (Bettina Redlich), deren Tochter spurlos verschwunden ist.
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg 1180 Vien
  • Stoyan Benev (Nikolay Lyaskov, l.) bedroht den Bauunternehmer Hugo Knapp (Wolfgang Pissecker) auf dessen Baustelle. Vergrößern
    Stoyan Benev (Nikolay Lyaskov, l.) bedroht den Bauunternehmer Hugo Knapp (Wolfgang Pissecker) auf dessen Baustelle.
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg 1180 Vien
  • Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg, r.) fragt Hugo Knapp (Wolfgang Pissecker) nach dessen Alibi in der Mordnacht. Vergrößern
    Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg, r.) fragt Hugo Knapp (Wolfgang Pissecker) nach dessen Alibi in der Mordnacht.
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg 1180 Vien
  • Jaqueline Knapp (Bettina Redlich) ist verzweifelt. Ihre Tochter Susanne ist entführt worden. Vergrößern
    Jaqueline Knapp (Bettina Redlich) ist verzweifelt. Ihre Tochter Susanne ist entführt worden.
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg 1180 Vien
  • Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens, r.) und sein Kollege Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg) scheuen bei ihren Ermittlungen keine Mühen. Vergrößern
    Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens, r.) und sein Kollege Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg) scheuen bei ihren Ermittlungen keine Mühen.
    Fotoquelle: ZDF/Petro Domenigg 1180 Vien
Serie, Krimiserie
SOKO Wien

Infos
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2011
ZDF
Sa., 08.09.
18:05 - 19:00
Verraten und verkauft


Von ihrer Patrouille auf der Donau werden Helmuth Nowak und Penny Lanz zum Fundort einer Leiche gerufen: Der bulgarische Bauarbeiter Stoyan Benev wurde tot an seiner Arbeitsstätte gefunden. Ein Arbeitsunfall war es aber nicht. Der Tote wurde mit einer Eisenstange verprügelt und vom Gerüst gestoßen. Die Verletzungen zeugen davon, dass direkt vor Ort ein Zweikampf stattgefunden haben muss. Die Ermittlungen führen zu Hugo Knapp, dem Chef der Baufirma. Das Team der SOKO erfährt, dass er versprochene Löhne monatelang nicht ausbezahlt, seine Arbeiter hinhält und abzockt. Dementsprechend angespannt ist die Stimmung bei den Arbeitern. Nachdem sich am Toten selbst unzählige Fingerabdrücke befinden, aber keine auf der Mordwaffe, ist klar, dass der Täter Handschuhe getragen haben muss. Dann meldet sich die Ehefrau von Hugo Knapp auf der Wache. Ihre kleine Tochter Susanne sei entführt worden. Aufgrund der Ereignisse auf der Baustelle ist sie der festen Überzeugung, dass die Geschehnisse am Bau damit zusammenhängen. Aus einer Ahnung heraus lässt Penny Lanz die DNA von Mutter und Tochter im Labor überprüfen. Es stellt sich heraus, dass sie nicht Knapps leibliches Kind ist. Die Kleine wurde über eine Agentur gefunden und aus Rumänien adoptiert. Auf der Baustelle finden die Ermittler heraus, dass vor Jahren der Bruder des Ermordeten dort gearbeitet hat, der immer noch in Österreich lebt. Als Helmuth und Carl ihn aufsuchen, erfahren sie, dass er schon seit Jahren keinen Kontakt zu seinem Bruder hatte und nicht einmal wusste, dass er in Österreich ist. Doch in der Vergangenheit der beiden Brüder finden die Ermittler eine Spur, die nahelegt, dass der Tote und die Kindesentführung doch zusammenhängen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Wien" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Postenkommandant Felix Hörtnagel (Wolf Bachofner, r.) überschreitet selbstherrlich seine Kompetenzen. Kroisleitner (Ferry Öllinger, l.), einst sein Untergebener, kann sich nicht durchsetzen.

SOKO Kitzbühel - Gottvater

Serie | 24.08.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.2/5094
Lesermeinung
BR Die freche Yasmin (Burcu Dal) läßt nicht locker. Sie will unbedingt Anwalt Gregor Ehrenbergs (Dieter Pfaff) Assistentin werden.

Der Dicke - Bauernopfer

Serie | 07.09.2018 | 23:00 - 23:50 Uhr
3.29/5021
Lesermeinung
HR Angelika hat sich kaum von ihrem Bauchschuss erholt, schon liegt ihr die erste Leiche zu Füßen. Eine junge Frau wird aus der Donau gefischt. Sie war alleinerziehender Single, aber verzweifelt auf der Suche nach einem Partner, den sie bei Speed-Datings zu finden hoffte. Nun hofft Angelika dort Hinweise auf ihren Mörder zu finden - und vielleicht einen kleinen Flirt abzustauben. Im Bild, von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Robert Eichinger (Raimund Wallisch) und Angelika Schnell (Ursula Strauss).

Schnell ermittelt - Ivonne Werner

Serie | 08.09.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
3.47/5055
Lesermeinung
News
Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr

Gunther Witte ist im Alter von 82 gestorben. Er hat die deutsche Fernsehlandschaft geprägt. Nicht nur, aber vor allem durch den "Tatort".

Vor fast 50 Jahren entwickelte Gunter Witte das Konzept zum "Tatort". Bis heute prägt die Krimi-Reih…  Mehr